Xiaomi Mi S - vermeintliche Details zu einem 4,6-Zoll kleinen Xiaomi Handset mit SD821 SoC geleakt! - Mobildingser
Home / Gerüchte / Xiaomi Mi S – vermeintliche Details zu einem 4,6-Zoll kleinen Xiaomi Handset mit SD821 SoC geleakt!

Xiaomi Mi S – vermeintliche Details zu einem 4,6-Zoll kleinen Xiaomi Handset mit SD821 SoC geleakt!

Dass es in naher oder ferner Zukunft irgendwann einmal ein deutlich kleineres Xiaomi Smartphone als bisher geben könnte, wurde schon diverse Male in unzähligen Gerüchten debattiert. Das letzte Gerücht zu einem „Mini Handset“ aus dem Hause Xiaomi stammt aus dem Oktober diesen Jahres, bei welchem die mögliche Spezifikationen zu einem Redmi Pro Mini die Runde machten. Das aktuellen Leak aus diesen Tagen deutet die Veröffentlichung des sogenannten Xiaomi Mi S, bei welchem es sich ebenfalls um ein Smartphone mit einem Bildschirm unter 5-Zoll handeln soll und vermeintliche Präsentationsunterlagen nennen hier auch wieder die technischen Details dieses unbestätigten Handys.

Das Xiaomi Mi S soll dabei über ein nur 4,6-Zoll kleines Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (FullHD) verfügen, so das die Abmessungen des Gerätes gerade einmal 128,3 x 64,2 x 8,2 Millimeter bei einem Gesamtgewicht von 138 Gramm betragen. Unter der Haube kommt anhand der vermeintlichen Spezifikationen ein Qualcomm Snapdragon 821 Prozessor zum Einsatz, der von einem 4 Gigabyte Dual-Channel Arbeitsspeicher (RAM) sowie einem 128GB UFS 2.0 On-Bord-Speicher (ROM) begleitet wird. Ebenfalls im Inneren des Mi S, findet sich ein 2600mAh Akku mit Qualcomm’s Quick Charge 3.0 wieder, der über einen UBS Typ-C Anschluss betankt werden kann.

Auch in diesem Leak enthalten, sind die technischen Merkmale der rückseitig verbauten Hauptkamera des Xiaomi Mi S, welche sich in der linken oberen Ecke befindet. Der verwendete Sony IMX378-Sensor soll dabei mit 12 Megapixel auflösen und über ein 80° Weitwinkelobjektiv verfügen. Darüberhinaus gibt es hier einen PDAF sowie eine f/2.0 Blende und die Kamera soll auch in der Lage sein Videos in 4k bei 30 fps aufzuzeichnen. Die Frontkamera dieses möglich zukünftigen Xiaomi Handsets hat laut Angaben eine Auflösung von 4 Megapixel und kommt ebenfalls mit einer f/2.0 Blende sowie einem 80° Weitwinkelobjektiv daher.

 

Auch von den Konnektivitäten her hat das Xiaomi Mi S alles zu bieten was das Herz so begehrt. In den Unterlagen finden sich dazu unter anderem Unterstützung für 4G+, 4G, 3G und 2G-Netze, es ist Dual-Band-WiFi 802.11 ac (2,4/5GHz), WiDi und WiFi Direct vorhanden und selbstverständlich dürfen dann auch nicht GPS, AGPS und GLONASS fehlen. Da es sich beim Mi S um kein Dual-SIM Gerät handeln soll, kommt hier lediglich nur eine Nano SIM-Karte zum Einsatz.

Ob dieses Xiaomi Mi S tatsächlich existiert, dass können wir leider nicht sagen, aber es gibt sicher den ein oder anderen der sich über ein kleines und kräftiges „Hosentaschen-Handy“ freuen würde. Somit bleibt uns nichts anderes übrig als abzuwarten, wobei bei ich Chancen auf ein solches Gerät als relativ gering betrachte…

Quelle: Weibo

Xiaomi Mi S – vermeintliche Details zu einem 4,6-Zoll kleinen Xiaomi Handset mit SD821 SoC geleakt!
5 (100%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Leak zum Meizu M5S enthüllt weitere Hauptmerkmale sowie den vermeintlichen Verkaufspreis!

Was in 2016 bei Meizu ganz extrem auffiel, war die deutlich erhöhte Anzahl von veröffentlichten ...