Keine Überraschungen! Das OnePlus 3 durch die TENAA zertifiziert! - Mobildingser
Home / News / Keine Überraschungen! Das OnePlus 3 durch die TENAA zertifiziert!

Keine Überraschungen! Das OnePlus 3 durch die TENAA zertifiziert!

Auch bei OnePlus gehen die Vorbereitungen für die Präsentationen des OnePlus 3 in die heiße Phase und somit war es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis dieses Smartphone bei chinesischen TENAA seinen obligatorischen Halt machen würde. Wie gewöhnlich, wurden im Zuge der Zertifizierung auch wieder die wichtigsten technischen Daten zu diesem Handset bekannt, wobei es hier leider keine Überraschungen gibt.

OnePlus 3 TENAA-1

neben den Spezifikationen, zu den wir gleich kommen, wurden durch die TENAA auch ein paar Bilder des OnePlus 3 veröffentlicht, welche das Design des neuen OnePlus-Topmodell für das Jahr 2016 noch einmal bestätigen. Vor ein paar Tagen bereits, hatte Evan Nelson Blass aka Evleaks schon ein Renderbild des OP3 veröffentlicht (wir hatten berichtet), welches sich zu 100% mit den Fotos der TENAA deckt. Somit werden wir also ein Smartphone zu Gesicht bekommen, dass irgendwie ein Kreuzung aus einem Meizu– und HTC-Handset ist und mit einem Metallgehäuse sowie einem 2.5D curved Display daherkommen wird.

OnePlus 3 TENAA-2

Kommen wir nach dem Design zu den technischen Spezifikationen und weiteren wichtigen Informationen, welche ebenfalls durch die TENAA bekannt wurden. Das OnePlus 3 wird laut dem TENAA-Datenblatt über ein 5,5-Zoll großes FullHD-Display verfügen und mit Maßen von 152.6×74.6×7.3(mm) sowie einem Gesamtgewicht von 160 Gramm aufwarten. Im Inneren des Metallgehäuses ist ein 3000mAh Akku verbaut, der anhand der kürzlich absolvierten 3C-Zertifizierung, von Oppo’s VOOC Low-Voltage Schnellladetechnolgie im Handumdrehen wieder befüllt werden kann.

OnePlus 3 TENAA-3

Desweiteren wird das OnePlus 3 von einem 2,15 GHz schnellen Qualcomm Snapdragon 820-Chipsatz befeuert werden, welcher von einem 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und einem 64 Gigabyte großen internen Speicher begleitet wird. Auf Grund des verbauten Snapdragon 820 SoC, wird eine Qualcomm Adreno 530 Grafikeinheit (GPU) hier für die grafischen Darstellungen auf dem Bildschirm sorgen. Natürlich sind auch bei diesem Smartphone wieder zwei Kameras mit an Bord, wobei der Front-Shooter über dem Display mit 8 Megapixel (HIER ein Selfie-Sample des OnePlus CEO Pete Lau) und die Hauptkamera auf der Rückseite mit 16 Megapixel auflöst. Zu guter Letzt sein noch erwähnt, dass eine 4G LTE-Konnektivität ebenfalls Teil des Ausstattungspaketes ist (leider wieder ohne Band 20) und das hauseigene UI (Benutzerschnittstelle) auf Android 6.0.1 basieren wird.

 

OnePlus 3 TENAA-6

Quelle: TENAA

Keine Überraschungen! Das OnePlus 3 durch die TENAA zertifiziert!
4.2 (84.44%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Xiaomi Mi S – vermeintliche Details zu einem 4,6-Zoll kleinen Xiaomi Handset mit SD821 SoC geleakt!

Dass es in naher oder ferner Zukunft irgendwann einmal ein deutlich kleineres Xiaomi Smartphone als ...