Xiaomi bringt Anfang 2016 eigenen Laptop in Zusammenarbeit mit Inventec auf den Markt - Mobildingser
Home / News / Xiaomi bringt Anfang 2016 eigenen Laptop in Zusammenarbeit mit Inventec auf den Markt

Xiaomi bringt Anfang 2016 eigenen Laptop in Zusammenarbeit mit Inventec auf den Markt

Das Xiaomi nicht nur für sehr gute Smartphones bekannt ist, wissen wir seit längerem. So erfreut uns die Firma aus Bejing auch mit Akku-Packs, Kopfhörern, einem Fitness-Tracker namens MiBand und allerlei anderem Zubehör, wobei Dinge wie ein Smart-TV, die Yi-Kamera (günstige Go-Pro Alternative) oder auch die smarten Millet-Laufschuhe besonders aus all dem hervor stechen. Ihr seht also, Xiaomi ist insgesamt sehr breit aufgestellt.

Ein weiteres Highlight aus dem Xiaomi Portfolio ist definitiv auch das 7,9-Zoll „kleine“ Tablet namens MiPad, welches von der taiwanischen Firma Inventec gebaut wird und mit eben jenem Unternehmen will man nun weiter den Pfad des Erfolgs beschreiten. Hier entsteht in der Zusammenarbeit beider Unternehmen offensichtlich ein Xiaomi Laptop, welcher laut dem Inventec-Vorsitzenden Richard Lee im ersten oder zweiten Quartal 2016 ausgeliefert werden soll. Weiter teilte dieser mit, dass Xiaomi aktuell rund 200 Millionen aktive Smartphone-Nutzer hat und er glaube fest daran, dass der kommende Xiaomi Laptop eine ähnliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird, vor allem da man hier mit  „einem unterschiedlichen/besonderen Aussehen, wie bei den Smartphones“ und Premium-Materialien und -Komponenten zu Mittelklassepreisen aufwarten will.

xiaomi-laptop

Laut Lee, wird der Xiaomi Laptop durch die Inventec Appliance entwickelt, welches eine Tochtergesellschaft von Inventec ist und welche im letzten Jahr rund 30 Millionen Smartphones für Xiaomi gefertigt hatte (man kennt sich also sehr gut!). Xiaomi selbst ist wie viele sicher wissen, erst rund 5 Jahre alt und weltweit bereits für seine qualitativ hochwertige Produkte zu moderaten Preisen bekannt. Sollte es also gelingen, die geplanten Laptops auf dem selbem Level zu fertigen, könnte Xiaomi auch in diesem Segment ein nicht ganz unbedeutender Gegenspieler für Unternehmen wie AppleLenovo, HP (Hewlett-Packard) & Co. werden.

Aktuell gibt es keine genauen Spezifikationen zum Gerät, aber Gerüchten taiwanischer Medien zufolge soll es sich beim Xiaomi Laptop um ein 15 Zoll Rechner handeln, welcher mit einem auf Linux basierendem Betriebssystem kommen könnte und preislich bei 2999 Yuan oder umgerechnet ca. 420 EUR liegen soll.

Es wird auf jeden Fall interessant zu sehen sein, ob Xiaomi auch im PC/Laptop-Geschäft erfolgreich sein kann. Man bedenke, die Laptop und PC-Verkäufe stagnieren oder sind sogar rückläufig, da viele vermehrt einfach nur auf ihre Smartphones und Tablets setzen, welche für den Großteil der User wohl ausreichend zu sein scheinen. Wir sind jedenfalls schon jetzt auf das „Xiaomi Jahr 2016“ gespannt…..

Quelle: androidheadlines.com / Bilderquelle: loadthegame.com

Der hier gezeigte Laptop dient nur zur Veranschaulichung!

Xiaomi bringt Anfang 2016 eigenen Laptop in Zusammenarbeit mit Inventec auf den Markt
3.5 (70%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Sebastian Päthe

Ford-Fan-> Fiesta Fahrer. Androidfan und TechNerd. Photography-Addicted (Sony Alpha 65). Familenvater. Freestyle-Hobbykoch auf https://kuechenepiso.de Liebhaber elektronischer Musik. Auch vertreten bei Google+, Twitter und Instagram. Follow me. :-) Mail: sebastian@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Ups: Xiaomi-Chef leakt Details zu Mi MIX II

Das Xiaomi Mi MIX hat im vergangenen Jahr noch einmal ein Ausrufezeichen im Smartphone-Markt gesetzt. ...