Meizu MX4 Ubuntu Edition ab morgen in Europa via Invite für 299 Euro erhältlich - Mobildingser
Home / Phones / Meizu / Meizu MX4 Ubuntu Edition ab morgen in Europa via Invite für 299 Euro erhältlich

Meizu MX4 Ubuntu Edition ab morgen in Europa via Invite für 299 Euro erhältlich

Über das Meizu MX4 in der Ubuntu Edition wurde in den letzten Monaten viel geredet. Bereits Mitte September 2014 gab es die ersten Gerüchte um das Meizu MX4 mit Ubuntu als OS an Bord, aber niemand war sich sicher ob und wann es auf den Markt kommen würde. Im Laufe des Monat Mai 2015 startete dann der Verkauf des Meizu Ubuntu Phone in China und nun (ab morgen) soll das Gerät auch in Europa für 299 Euro via Invite erhältlich sein.

Meizu MX4 Ubuntu Edition Europe-1

Von der Hardware-Seite aus gibt es keine Änderungen zwischen der Flyme- (dieses hatten wir bereits im Review) und Ubuntu-Version des Meizu MX4. Beide Geräte verfügen über ein 5,36-Zoll FullHD-Display, einen 16 GB On-Bord-Speicher, einen 3 GB RAM MediaTek Chipsatz und eine 20,7 Megapixel Hauptkamera von Sony. Rein theoretisch könnte das Gerät sowohl mit Ubuntu und Flyme laufen und es gab in der Vergangenheit deshalb sogar Gerüchte, dass das Handy in einer Dual-Boot-Version erhältlich sein könnte.

Fans von Linux-Handys in China hatten bereits die Möglichkeit das MX4 in der Ubuntu-Ausgabe in begrenzter Anzahl und in einem begrenzten Zeitraum zu kaufen, aber internationale Kunden die ein Ubuntu-Phone ihr eigen nennen wollten mussten sich mit unterdimensionierten BQ Aquaris begnügen.

Meizu MX4 Ubuntu Edition Europe-2

Ab morgen wird sich dieser Umstand aber ganz offiziell ändern. Auch europäische Ubuntu-Fans können dann die Meizu MX4 Ubuntu Edition käuflich erwerben, allerdings ist dies zu Beginn nur mittels Einladung (Invite) möglich und die Invites sollen über die offizielle Meizu Website verteilt werden. Warum Meizu bei diesem Gerät ebenfalls auf ein “Invitesystem” setzt in nicht bekannt und lässt Raum für Spekulationen. Möglicherweise könnte der Hersteller abwarten wollen wie der Verkauf in Europa anläuft bevor es in die Massenproduktion geht, oder es ist schlichtweg nur eine sehr begrenzte Anzahl an Meizu Handys mit Ubuntu OS an Bord verfügbar….. Vielleicht bekommen wir darauf ja noch eine offizielle Antwort.

Quelle: MobileDad

Meizu MX4 Ubuntu Edition ab morgen in Europa via Invite für 299 Euro erhältlich
4.4 (88.57%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Meizu M5S – technische Spezifikationen durch TENAA und 3C-Zertifizierung enthüllt

Nach der Präsentation des Meizu M5 und Meizu M5 Note im Oktober bzw. Dezember, scheint ...