vkworld vk700 – ein robustes $80 Preiswunder aus dem Hause vkworld - Mobildingser
Home / Reviews / Mobildingser-Reviews / vkworld vk700 – ein robustes $80 Preiswunder aus dem Hause vkworld

vkworld vk700 – ein robustes $80 Preiswunder aus dem Hause vkworld

Nach dem vk2015, über das wir bereits berichtet haben, ist nun das nächste „Wunderwerk“ aus dem Hause vkworld lieferbar: das 5,5-Zoll Smartphone vkworld vk700.

IMG_20150516_113055

War das vk2015 noch klein, leicht und handlich (4,5-Zoll Display und Android5.0) so bietet uns vkworld mit dem vk700 nun ein robustes 5,5-Zoll Smartphone mit einer 13 Megapixel Hauptkamera und einem 5 Megapixel Front-Shooter.
Wieso robust, werdet ihr euch jetzt möglicherweise fragen – Nun, vkworld wirbt in seinen Videos für die Stabilität und Robustheit, indem mit dem Phone Walnüsse geknackt werden und eine Testperson mehrmals darauf tritt und darauf herumspringt.
Schaut euch die Videos an und überlegt euch, ob euer derzeitiges Smartphone das auch ohne Schaden überstehen würde:

Verpackung und Inhalt

Vkworld liefert das vk700 in einer schwarzen Papp-Box, auf der das silberne vkworld Logo prangt. Leider ist die rote Pappe in der das vk700 liegt etwas dünn, so dass schon beim entnehmen des Phones die Pappe einreißt. Aber wer verpackt schon sein Smartphone immer wieder in der Box… Beigelegt hat vkworld einen europäischen 1A Lader, ein USB-Kabel, einen Ohrhörer und eine Displayfolie. Desweiteren findet man noch eine recht umfangreiche, bebilderte Anleitung in Englisch, die der Box beiliegt.

Design und Verarbeitung

Auf mich macht unser Testgerät in dieser Preisklasse einen äußerst stabilen und soliden Eindruck. Der komplette Rahmen besteht aus Metall in dem das „Motherboard“ untergebracht ist und auch die Kamera und die LED sind mit in diesen Metallrahmen eingefasst.
Die Rückseite des schwarzen vk700 fühlt sich an wie gummiert, leider fehlt diese rutschfeste Beschichtung bei der weißen Ausführung, aber dennoch liegen beide Varianten gut und sicher in der Hand.
Den Power-Button und den Lautstärkeregler, welche beide ebenfalls aus Metall bestehen, hat vkworld auf der rechten Seite des Gerätes angebracht. Unten am Gerät ist eine Kerbe in der Rückseite um den Deckel zu entfernen. Bedingt durch die allgemeine gute Stabilität geht dies nur sehr mühsam. Dafür knarzt am vk700 nichts wenn man drauf drückt, man kann halt nicht Alles haben.

Display

War das vk2015 mit seinem 4,5-Zoll Display einigen vkworld Fans zu klein, hat das vk700 mal eben ein 5,5-Zoll IPS-LCD HD-Display mit 1280 x 720 Pixeln spendiert bekommen. Das Display gibt die Farben kräftig wieder, aber nicht übertrieben und es ist von allen Seiten gut ablesbar – so möchte ich das Ganze kurz beschreiben.
Die besondere Stärke des Displays liegt, neben der guten Abbildungsqualität, eindeutig in der Robustheit. In dieser Preisklasse ein überaus feines Display was hier verarbeitet wurde. Wer möchte, kann ja mal versuchen mit seinem Smartphone Walnüsse zu knacken. Dass das mit dem vk700 möglich ist, beweist uns folgendes Video:

Performance 

Der nicht mehr ganz taufrische aber bewährte 1,3 GHz MT6582 Quad-Core Prozessor von MediTek werkelt gepaart mit einer ARM Mali 400MP GPU im vk700 was auch erklärt, warum „nur“ Android 4.4.2 als Betriebssystem installiert ist. Das „nur“ ziehe ich aber sofort wieder zurück, denn das vk700 läuft mit Android KitKat ruckelfrei und flüssig.
Etwas versteckt findet sich im Menü eine umfangreiche Gestensteuerung, die sich individuell konfigurieren lässt und dazu auch noch funktioniert! Ohne den Bildschirm zu berühren lässt sich einfach durch Web- oder Launcher-Seiten blättern, per „C“-Geste die Kamera aufrufen und Vieles mehr:

Screenshot_2010-01-01-02-27-27
Für genügend Ausdauer sorgt ein 3.200 mAh Akku, wenn man dem Aufdruck glauben darf… (etwas Ironie auf Grund des Akku-Desaster beim UMi Hammer).

Die verbauten 1 GB RAM und 8 GB ROM reichen für eine durchschnittliche Nutzung durchaus, in dieser Preisklasse – das vk700 wird zu einem Preis von 79,99$ angeboten – eine übliche Ausstattung. Der Speicherplatz kann natürlich mit einer Micro SD Karte von bis zu 32 GB erweitert werden. Natürlich sind die Google Apps vorinstalliert, ebenso wie Facebook und WhatsApp.

Beim vkworld-Partner FOCALPRICE kann das vk700  für 79,99$  bestellt werden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Smartphones hat vkworld dem kleinen 3DSound-Modul eine Metallabdeckung spendiert, die durch die Rückseite hindurch schaut und den hochwertigen Eindruck verstärkt. An der Qualität des kleinen Moduls ändert sich dadurch natürlich Nichts. Musik hören ok, Musik genießen eher nicht.

IMG_20150516_113227

Was auf dem vk700 wirklich Spaß bereitet ist das anzuschauen von Videos, wofür sich das verbaute 5,5-Zoll Display optimal eignet. Auch die Performance ist ausreichend, um die Videos ruckelfrei und ohne Störungen abzuspielen.

Netzwerke und Telefonie

Das vk700 ist ein 3G-Smartphone, welches die europäischen Frequenzen WCDMA 900 und 2100 MHz unterstützt. Natürlich bietet es Dual-SIM-Unterstützung mit einer normalen und einer Micro-SIM, wobei nur ein Slot WCDMA bis HSDPA+ unterstützt. Meine 3 verschiedenen Anbieterkarten wurden alle problemlos eingebunden und eine Datenverbindung aufgebaut. Ein Anrufer ist klar und deutlich zu verstehen – auch ich bin klar und deutlich bei meinem Anrufpartner verständlich. Über die WLAN gibt’s nicht viel zu berichten: guter Empfang und stabile Verbindung.

Sensoren

Verbaut hat vkworld im vk700 die üblichen Sensoren. Wir finden einen Beschleunigungssensor, einen Annäherungssensor und einen Helligkeitssensor, die allesamt ihre Aufgabe zuverlässig erfüllen.
Dank A-GPS ist das vk700 auch als Navigationsgerät gut geeignet, vorausgesetzt man findet eine stabile, sichere Autohalterung für das 183 Gramm-Schwergewicht. Sehr gute Erfahrungen habe ich dabei mit der Halterungen von AVANTEK gemacht, die ich als preiswerte Halterung bei Amazon.de positiv bewertet habe.
Der GPS Fix war schnell, die Zielführung fehlerfrei (trotz Metallrahmen, dem viele Nutzer nachsagen er würde sich nachteilig auf den GPS Empfang auswirken).

Kameras

Das Gerät verfügt über eine 13 Megapixel Hauptkamera, so die Angabe von vkworld. Ob es sich hier um einen verbauten 8 Megapixel Sensor handelt der auf 13 Megapixel interpoliert können wir leider nicht feststellen, da die Hardware-Code Abfrage beim vk700 leider nicht funktioniert. In dieser Preisklasse gehen wir aber von einer solchen Kombination aus. Unabhängig davon ob nun 13 Megapixel real oder interpoliert, sind die Aufnahmen kräftig und natürlich von den Farben her. Alle Details werden klar und scharf wiedergegeben. Der Autofocus funktioniert zuverlässig und schnell. Auch ein Motiv im Vordergrund kann problemlos fixiert werden. Ein absolutes Plus des vk700: die Kamera! Auch die Videoaufnahmen sind brauchbar und werden fehlerfrei aufgezeichnet. Mit dem 5 Megapixel Front-Shooter sind Selfies jeder Art in guter Qualität möglich.

Fazit

Für uns in der Redaktion ist es ab und an doch recht erstaunlich, was es einige chinesischen Hersteller, in diesem Fall vkworld, für wenig Geld als Gegenleistung bieten! Das vkworld vk 700 ist ein stabiles, nicht knarzendes Smartphone mit ausreichender Leistung den normalen und alltäglichen Gebrauch. Es ist ordentlich verarbeitet, bietet Dual-SIM-Unterstützung, einen mittels Speicherkarte erweiterbaren Speicher und die beiden Highlights sind für uns in dieser Preisklasse ganz klar das unübliche 5,5-Zoll Display und die sehr anständige Kamera.

IMG_20150516_112554

Und noch etwas möchten wir zu guter Letzt loswerden. vkworld hat uns ALLE ROMs ihrer Smartphones zur Verfügung gestellt. Ein Service, den kaum ein anderer Hersteller bietet. Falls ihr also mal eine ROM eures vkworld Phones neu aufspielen müsst, fragt einfach bei uns nach!

vkworld vk700 – ein robustes $80 Preiswunder aus dem Hause vkworld
3.92 (78.33%) 12 Bewertungen

Nach dem vk2015, über das wir bereits berichtet haben, ist nun das nächste „Wunderwerk“ aus dem Hause vkworld lieferbar: das 5,5-Zoll Smartphone vkworld vk700. War das vk2015 noch klein, leicht und handlich (4,5-Zoll Display und Android5.0) so bietet uns vkworld mit dem vk700 nun ein robustes 5,5-Zoll Smartphone mit einer 13 Megapixel Hauptkamera…
Zubehör (Lieferumfang) - 7.5
Performance - 8
Software / Features - 9
Netzwerk, Telefonie, GPS - 9
Akku - 8
Verarbeitung / Design - 10
Kameras - 10
Ausstattung - 9

8.8

Das vkworld vk700 bietet insgesamt gesehen ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und erhält daher eine klare Kaufempfehlung von uns für alle die ein gutes und günstiges Smartphone suchen! Für umgerechnet knapp 73 Euro gibt es da nichts zu meckern.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Sebastian Päthe

Ford-Fan-> Fiesta Fahrer. Androidfan und TechNerd. Photography-Addicted (Sony Alpha 65). Familenvater. Freestyle-Hobbykoch auf https://kuechenepiso.de Liebhaber elektronischer Musik. Auch vertreten bei Google+, Twitter und Instagram. Follow me. :-) Mail: sebastian@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Uhans A101s im Anmarsch. Ein Upgrade mit Downgrade in bekannter Verpackung!

Vor ein paar Wochen war es schwer angesagt, den Namen eines Smartphones mit dem Zusatz ...