Muvercon Starfall M1 - erste geleakte Bilder des Start-Up Flaggschiffs - Mobildingser
Home / News / Muvercon Starfall M1 – erste geleakte Bilder des Start-Up Flaggschiffs

Muvercon Starfall M1 – erste geleakte Bilder des Start-Up Flaggschiffs

Anfang März berichteten wir bereits vom deutschen Start-Up Muvercon. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, diverse Elektronikgeräte (u.a. Smartphones und Tablets) auf den Markt zu bringen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das erste Smartphone des deutschen Herstellers, das Muvercon Starfall M1, in der Produktion der ersten Auflage.

Wie wir in der vergangenen Woche aus internen Kreisen erfuhren, wurden bereits erste Prototypen des M1 für einen ausführlichen Test nach Deutschland geliefert. Die Verkaufsverpackung war ja schon einige Wochen vorher ausgeliefert worden – wir haben darüber berichtet.

IMG-20150416-WA0000
Die technischen Daten des Starfall M1 hat Muvercon ja bereits auf seiner Webseite bekannt gegeben, wer sie nachlesen möchte kann das hier gerne tun: Details zum Starfall M1
Hervorheben möchte ich an dieser Stelle das 5.5-Zoll Display, den schnellen MT6592 Prozessor sowie den eingebauten Fingerabdrucksensor.

IMG-20150416-WA0010

Worte können Fakten beschreiben, Fotos hingegen sprechen nochmal eine andere Sprache:
wir von der Mobildingser-Redaktion zeigen euch heute ein paar geleakte Fotos eines der Prototypen, die uns zugespielt wurden. Keine hochglanz Pressefotos, sondern Bilder aus den ausführlichen Tests des Starfall M1 die Muvercon uns gegenüber angekündigt hat.
Trotz der schlechten Qualität der Fotos wollten wir diese euch natürlich nicht vorenthalten.

IMG-20150416-WA0008

Gut zu erkennen ist der Fingerabdrucksensor – Muvercon hat sich hier für die Platzierung auf der Rückseite entschieden. Hier streiten sich ja die Geister der Hersteller: der Eine schwört auf den Daumenabdruck und bringt den Sensor vorn an; der andere Hersteller hinten um das Gerät einfach mit dem Finger zu entsperren.

IMG-20150416-WA0001

Übrigens: das Starfall M1 kann bereits jetzt zum Preis von 329€ vorbestellt werden.
Unbedingt für all diejenigen zu empfehlen, die zu den ersten stolzen Besitzern des Starfall M1 hier in Deutschland gehören wollen!
Erfahrungsgemäß ist die erste Produktionsauflage schnell ausverkauft – warum fällt mir dazu jetzt OnePlus ein?

IMG-20150416-WA0007

Muvercon übernimmt natürlich die Garantie/Gewährleitung seines M1 hier in Deutschland und Europa, sowie die Ersatzteilversorgung – im Gegensatz zu den vielen chinesischen Herstellern die sich mittlerweile auf dem Markt tummeln. Reparaturen sind meist gänzlich unmöglich da es keine Ersatzteile in Deutschland gibt und bei Garantiefällen muss das Gerät nach China geschickt werden….. Also mehr als umständlich.

Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden über alle Neuigkeiten, die es über Muvercon und das Starfall M1 zu berichten gibt. Also: Stay Tuned!

Muvercon Starfall M1 – erste geleakte Bilder des Start-Up Flaggschiffs
3 (60%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Sebastian Päthe

Ford-Fan-> Fiesta Fahrer. Androidfan und TechNerd. Photography-Addicted (Sony Alpha 65). Familenvater. Freestyle-Hobbykoch auf https://kuechenepiso.de Liebhaber elektronischer Musik. Auch vertreten bei Google+, Twitter und Instagram. Follow me. :-) Mail: sebastian@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Nokia 5 mit 5,2-Zoll HD-Display, Snapdragon 430 SoC und 2GB RAM bei GFXBench gesichtet

Vor knapp zwei Wochen, meldete sich Nokia mit dem neuen Mittelklasse-Smartphone “Nokia 6” nach vielen ...