ANZEIGE: Home / Empire / iPhone 8 2021 kaufen: Lohnt sich das noch?

iPhone 8 2021 kaufen: Lohnt sich das noch?

Im Jahr 2021 kam das Apple iPhone 12 auf den Markt und beeindruckt mit einer Top-Ausstattung, doch mit dem iPhone 8 gibt es hierzu eine günstige Alternative. Das Modell ist vier Jahre alt und wartet mit guten technischen Spezifikationen auf, die auch noch heute für die meisten Anwender ausreichend sind.

Lohnt sich das Smartphone noch? Diese Frage werden wir in unserem ausführlichen Artikel beantworten, Schwächen und Stärken beschreiben.

Technische Daten Apple iPhone 8

Das Apple iPhone 8 befindet sich in einem Aluminiumgehäuse mit Glasoberfläche auf der Gehäuserückseite. Auf dem verbauten 4,7 Zoll großen LCD-Display wird mit einer Auflösung von 1.334*750 Pixeln und 326 PPI Pixeldichte gearbeitet, weshalb selbst bei schlechten Lichtverhältnissen die Bildschirminhalte gut ablesbar bleiben. Als CPU arbeitet ein A11 Bionic 64 Bit Prozessor, dessen sechs Kerne von 2 GB RAM unterstützt werden. Der interne Flashspeicher beträgt wahlweise 64 oder 256 GB und lässt sich nicht erweitern.

Das Kamerasystem besteht aus einer 12 MP Hauptkamera, die einen Bildstabilisator, Autofokus und 4K-Videoaufnahmefunktion bietet. Selfies und Videoanrufe lassen sich mit der 7 MP FaceTime Frontkamera realisieren.

Ein Fingerabdrucksensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor, Barometer und 3D Touch sind integriert worden. Der Kompass und GPS ermöglichen unterwegs eine mobile Navigation. Als Betriebssystem ist Apple iOS 14 auf dem iPhone 8.

Stärken

Die Stärken des Apple iPhone 8 sind seine kompakte Bauweise, das Kamerasystem mit seinem Autofokus und Bildstabilisator. Verwackelte Videos und unscharfe Fotos gehören mit diesen Funktionen der Vergangenheit an. Die 7 MP Frontkamera bietet für Selfies und Videoanrufe eine hohe Bildqualität.

Der A11 Bionic Sechskern-Prozessor ist mit seinen sechs Kernen, 2 GB RAM und Grafikchipsatz für allgemeine Aufgaben wie Surfen, Musikhören, Videostreaming, Fotografieren, Videoaufnahmen oder einfaches 3D-Gaming ausreichend. Die kompakten Abmessungen und das Gewicht von nur 169 Gramm sorgen für eine schöne Handlichkeit.

Im Handel ist das Apple iPhone 8 ab etwa 200 Euro im Refurbishedstore und zahlreichen weiteren Onlineshops erhältlich.

Schwächen

Die Schwächen bleiben mit der Akkulaufzeit von 14 Stunden und dem nicht erweiterbaren Flashspeicher überschaubar. Anspruchsvolle Hobbyfotografen werden die Singlekamera mit nur einem Objektiv bemängeln, doch für die große Mehrheit der Anwender bietet das Kamerasystem eine ausreichende Leistung.

Fazit

Auf Grundlage der gebotenen Ausstattung, seiner Stärken und Schwächen bleibt das Apple iPhone 8 auch vier Jahre nach seiner Markteinführung ein empfehlenswertes Smartphone für preisbewusste Anwender.

Als Zielgruppe kommen besonders Nutzer in Frage, die unterwegs Fotos und Videos in guter Qualität aufnehmen wollen. Die einmalige Investition ist mit moderaten Beträgen von 200 bis 450 Euro für alle interessierten Nutzer erschwinglich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Toni Ebert

Toni ist bei mobildingser zuständig für aktuelle Angebote aus Fernost. Eigentlich entstammt er dem Apple-Lager, scheut aber nicht vor dem Blick über den Tellerrrand. Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Worauf es heute bei der Auswahl von Smartphone und Tarif ankommt

Der Markt für mobile Endgeräte ist aufgrund der schieren Auswahl an Geräten inzwischen für einfache ...