Xiaomi MiPad mit Tegra K1erreicht fast 40.000 Punkte auf AnTuTu Benchmark - Mobildingser
Home / News / Xiaomi MiPad mit Tegra K1erreicht fast 40.000 Punkte auf AnTuTu Benchmark

Xiaomi MiPad mit Tegra K1erreicht fast 40.000 Punkte auf AnTuTu Benchmark

Xiaomi’s erstes Tablet, ist das weltweit erste Tablet mit Nvidia Tegra K1 Prozessor und wird bereits in China verkauft. Nun wurden erste Benchmarks dieses Gerätes von Benutzern veröffentlicht.

xiaomi-mi-pad

Das Xiaomi MiPad, für diejenigen die mit diesem Tablet noch nicht vertraut sind, ist ein 7,9 Zoll Android Tablet das mit dem Xiaomi-Eigenen Custom OS MIUI auf Android 4.4 Kitkat Basis läuft. Die MiPad hat einen Retina-Display, 2 GB RAM und einen leistungsstarken Nvidia Tegra K1 Prozessor.

Chinesische Besitzer haben bereits begonnen, ihre Antutu Benchmarks zu veröffentlichten und es ist keine Überraschung, dass das Tablet ganz oben in der Liste zu finden ist. Wie der Screenshot zeigt, erzielte die Mipad 39,798 im Antutu Benchmark-Test! Das ist mehr als das Galaxy  Note 3.

XiaoMi-MiPad-benchmark

Natürlich gibt ein Benchmark-Resultat kein vollständiges Bild des Gerätes, aber es lässt erahnen welche Power unter Haube des Xiaomi MiPad steckt. Es ist zu hoffen das es das Tablet auch bald für den internationalen Verkauf gibt. Das Tablet ist derzeit nur in China offiziell erhältlich und es wurden dort bereits 50.000 Einheiten in nur wenigen Minuten ausverkauft!

Quelle: GSMinsider

 

Xiaomi MiPad mit Tegra K1erreicht fast 40.000 Punkte auf AnTuTu Benchmark
4.1 (82.22%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Noch dünnere Ränder: Das Xiaomi Mi Mix 2 ist da

Vielen von euch werden sich noch an das Mi Mix von Xiaomi erinnern. Es ist ...