China-Smartphones: Xiaomi verliert 38 Prozent, Huawei neue Nummer 1 - Mobildingser
Home / News / China-Smartphones: Xiaomi verliert 38 Prozent, Huawei neue Nummer 1

China-Smartphones: Xiaomi verliert 38 Prozent, Huawei neue Nummer 1

Xiaomi-Redmi-Note-3

Der chinesische Smartphone-Markt ist nicht nur für Apple und Samsung sehr wichtig, die derzeit beide mit Problemen zu kämpfen haben, sondern vor allem auch für die einheimischen Hersteller. War Xiaomi vor kurzem noch der Smartphone-Marktführer in China, sieht es nun anders aus.

Xiaomi mit 38 Prozent Verlust in China

Im dritten Quartal dieses Jahres musste Xiaomi einen Rückgang der Verkaufszahlen um satte 38 Prozent gegenüber des Vorjahresquartals hinnehmen. Während Xiaomi in Q3 2015 noch rund 17,1 Millionen Smartphones in China ausgeliefert hat, waren es in Q3 2016 nur noch 10,1 Millionen Exemplare.

huawei-logo-1

Aufgrund der neuen Ergebnisse ist Xiaomi damit auch nicht mehr Marktführer in China, sondern auf den vierten Rang zurückgefallen. Und das hinter die drei innerchinesischen Konkurrenten Oppo, Vivo und Huawei, die sich allesamt an Xiaomi vorbeischieben konnten.

Huawei als neuer Smartphone-Marktführer

Als neuer Marktführer ist nun Huawei mit 19,1 Millionen ausgelieferten Smartphones in China zu finden, das sich dennoch einem sehr kompetitiven Markt entgegen sieht. Warum genau Xiaomi einen solchen Einbruch hat hinnehmen müssen, ist bisher nicht bekannt.

Möglicherweise hängt dies mit dem allgemein stagnierenden Smartphone-Markt zusammen, wenngleich China bisher noch eine Ausnahme dargestellt hat. Es ist aber definitiv interessant zu sehen, dass nicht nur große US-Firmen mit Problemen auf dem chinesischen Smartphone-Markt zu kämpfen haben, sondern auch inländische Unternehmen.

Quelle: IDC via Bloomberg

China-Smartphones: Xiaomi verliert 38 Prozent, Huawei neue Nummer 1
4.2 (84.35%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Domenic

Domenic ist Kraftsport- und Technik-Fan. Mit Muskelkraft könnte er sogar das Aluminium 7000 des iPhone 7 verbiegen. Seine Mail: domenic@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Ups: Xiaomi-Chef leakt Details zu Mi MIX II

Das Xiaomi Mi MIX hat im vergangenen Jahr noch einmal ein Ausrufezeichen im Smartphone-Markt gesetzt. ...