Die Versandoptionen bei TomTop erklärt - so spart ihr Steuern und Zoll - Mobildingser
Home / Empire / Die Versandoptionen bei TomTop erklärt – so spart ihr Steuern und Zoll

Die Versandoptionen bei TomTop erklärt – so spart ihr Steuern und Zoll

Chinesische Online-Händler können mit ihren Versandoptionen für ganz schöne Verwirrung sorgen. Nicht so bei TomTop – hier gibt es nur wenige Möglichkeiten zur Auswahl, und hier erklären wir sie euch.

Wenn ihr ein Produkt aus China bestellen wollt, gibt es genau zwei Versandoptionen: Den normalen, kostenlosen Versand über Sweden Post für Smartphones, alles andere bis 165 Dollar ebenfalls steuerfrei. Smartphones brauchen dabei bis zu 30 Tage, andere Produkte etwa nur zwei Wochen. Wenn ihr es eilig habt und sicher gehen wollt, dass ihr nicht noch von Steuer oder Zoll überrascht werdet, empfiehlt sich der Expressversand. Dann dauert das höchstens 14 Tage und TomTop übernimmt alle anfallenden Kosten.

Deutsches Lager für schnellen Versand

Wie bei allen regulären Versandhändlern gibt es auch eine Möglichkeit, dass ihr eure Ware schon in den üblichen zwei Tagen in den Händen haltet. Dafür muss das gewünschte Produkt lediglich im deutschen Lager vorrätig sein. Dann wird ganz flott aus Hamburg per DHL verschickt, Steuern und Zoll fallen natürlich nicht an.

Aktuell im Angebot ist zum Beispiel das Vernee Thor für gerade einmal 108 Euro aus China oder für 117 Euro aus dem deutschen Lager. Heute bestellt, sollte es nächste Woche bereits vor eurer Haustür sein.

Die Versandoptionen bei TomTop erklärt – so spart ihr Steuern und Zoll
5 (100%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Micha

Micha unterstützt die Redaktion bei besonderen Themen. Er ist eingefleischter Android-Fan und liebt es, günstige China-Smartphones für uns auszuprobieren. Mail: micha@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Xiaomi MIX kaufen: Darf es noch ein bisschen größer sein?

Wie groß sollte ein Phablet eigentlich sein? Zeit, das einmal auszuprobieren. Das Xiaomi MIX ist ...