OnePlus 3 vorgestellt. Hier alle offiziellen Spezifikationen, Details und der Preis! - Mobildingser
Home / News / OnePlus 3 vorgestellt. Hier alle offiziellen Spezifikationen, Details und der Preis!

OnePlus 3 vorgestellt. Hier alle offiziellen Spezifikationen, Details und der Preis!

Was fällt euch spontan zu OnePlus ein? Mir auf Anhieb drei Dinge! Ein nerviges Invitesystem, ein völlig überdrehtes und aufgeblasenes Marketing und selbstverständlich das OnePlus One. Von den ersten beiden Dingen hat das sich das immer noch sehr junge Unternehmen zum Glück ganz bzw. größtenteils verabschiedet, den beim OnePlus 3 wird es von Anfang an kein nerviges Invitegedöns geben. Überraschenderweise hatte sich das Unternehmen auch beim „Schmackhaft machen“ des neuen Top Modell für das Jahr 2016 sehr zurückgehalten, aber ob der dritte große Wurf des Herstellers gleichermaßen „unsterblich“ werden wird wie das liebevoll genannte OPO, bleibt natürlich abzuwarten.

OnePlus 3 Launch-1

Nachdem Amazon Indien heute morgen bereits die kompletten Spezifikationen des neuen OnePlus 3 geleakt hatte, war der später folgende Loop VR Launch eigentlich nur noch „Formsache“, aber dennoch fassen wir noch einmal alle Eckdaten und Besonderheiten des neuen OnePlus Flaggschiff zusammen.

Bevor wir aber einen genauen Blick auf die Spezifikationen des OnePlus 3 werfen, beschäftigen wir uns erst noch kurz mit den unterschiedlichen Varianten des OnePlus 3. Wie im Vorhinein angekündigt bzw. bei der TENAA in China gesichtet, sollte das OP3 heute eigentlich in zwei unterschiedlichen Versionen vorgestellt werden und von diesem Standpunkt aus war es schon etwas überraschend, dass heute „lediglich“ das große Modell mit seinem 6 Gigabyte Arbeitsspeicher präsentiert wurde. Auch wenn diese Variante mit seinem Preisschild von nur 399 Euro wirklich ein „Knaller“ ist, dürfte auch das 4GB RAM-Modell für viele Fans auf Grund des geringeren Verkaufspreises sehr interessant sein, wobei OnePlus zu dieser Version heute leider kein Wort verlor.

OnePlus 3 Launch-2

Kommen nun am zum Wesentlichen dieses Artikels. Wie erwartet wurde das OnePlus 3 heute mit einem 5,5-Zoll Optic AMOLED FullHD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel offiziell vorgestellt, wobei der Bildschirm on Top mit einer Schutzschicht aus Corning Gorilla Glas 4 bedeckt ist. Die berechnete Pixeldichte dieses Panel beträgt 401ppi, die Einfassungen sollen hier gerade einmal 0.755 Millimeter dünn sein und das Seitenverhältnis ist hier 16:9.

OnePlus 3 Launch-3

Im Inneren des Metallgehäuses, welcher im übrigen aus anodisierten Aluminium besteht, verbaut OnePlus ebenfalls wenig überraschend einen Quad-Core Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor, der mit maximal 2,2GHz getaktet ist und von einer Qualcomm Adreno 530 GPU, 6GB RAM und 64GB UFS 2.0 On-Bord-Speicher begleitet wird. Der interne Speicher ist beim OnePlus 3 nicht erweiterbar und die genannten 64 Gigabyte Speicherkapazität ist die einzig verfügbare Variante.

OnePlus 3 Launch-5

Ein Feature, welches das OnePlus 3 von anderen Geräten auf dem Markt abhebt, nennt sich „Dash Charge„. Hierbei handelt es sich um eine Schnellladetechnologie, die den 3000mAh großen Akku innerhalb von nur 30 Minuten von 0 auf 60% auflädt, wobei das Gerät dabei nicht einmal besonders warm werden soll. OnePlus hat hier offensichtlich viel an der Kühlung des Gerätes getüftelt und sich sehr wahrscheinlich an Oppo`s  neuer VOOC-Lade-Technologie bedient. Damit schließt sich hier wohl auch wieder der Kreis zu OPPO, denn soweit uns bekannt, stehen sich beide Unternehmen recht nahe und auch die Geräte werden allesamt (OPPO und OnePlus) in einer Fabrik produziert.

OnePlus 3 Launch-6

Kommen wir nun zum fotografischen Abschnitt des OnePlus 3. Hier finden wir auf der Rückseite einen 16 Megapixel Sony IMX298-Sensor mit einer f/2.0 Blende, OIS (optische Bildstabilisierung), EIS (elektronische Bildstabilisierung) und einen PDAF (Phase Detection Auto Focus). Mit dieser Kamera können Slow Motion-Videos mit 720p @120fps (Bilder pro Sekunde) sowie 4K-Videos @30fps aufgenommen werden. Auf der Frontseite gibt es einen 8 Megapixel Shooter mit einer f/2.0-Blende und EIS.

OnePlus 3 Launch-7

Weitere Spezifikationen des OnePlus 3 beinhalten:

  • Konnektivitäten: WCDMA: Bands 1/2/5/8 (EU), FDD-LTE: Bands 1/3/5/7/8/20 (EU), TDD-LTE: Bands 38/40/41 (EU), 4G LTE (Cat. 6)Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, NFCBluetooth 4.2GPS, GLONASS, BelDou;
  • Sensoren: Fingerabdrucksensor, Hallsensor, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor und elektronischer Kompass
  • Audio: ein nach unten gerichteter Lautsprecher, Dual-Mikrofon mit Rauschunterdrückung, OnePlus Music, Dirac HD Sound
  • Anschlüsse: USB 2.0, Type-C Anschluss, Dual-Nano-SIM-Steckplatz, 3,5-mm-Audiobuchse;
  • Weiteres: Hardware-Tasten und Navigationshilfe im Display, Alert Slider, Individuelle Symbol-Sets, Gestensteuerung (Display an/aus), OnePlus Shelf, Vibrationsmotor, RGB-LED-Benachrichtigungsleuchte;
  • Betriebssystem: OxygenOS, auf Basis von Android 6.0 Marshmallow;
  • Farbe: Graphite / Soft Gold;
  • Abmessungen: 152.7 x 74.7 x 7.35 mm
  • Gewicht: 158 Gramm

OnePlus 3 Launch-8

Das OnePlus 3 kann jetzt zu einem Preis von 399 Euro direkt über die Homepage des Herstellers geordert werden, wobei hier auch noch passende Extras wie diverse Cover und weiteres Zubehör erhältlich ist. HIER gelangt ihr zur Bestellseite des OP3!

Wer sich vor einem eventuellen Kauf etwas genauer informieren möchte, dem kann ich eigentlich nur das Review des OnePlus 3 von Mobilegeeks ans Herz legen. Dieses findet ihr HIER!

OnePlus 3 vorgestellt. Hier alle offiziellen Spezifikationen, Details und der Preis!
4.27 (85.33%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Meizu H1 Smartband mit integriertem OLED-Display für nur 229 Yuan (31 Euro) vorgestellt

Das Meizu M5 Note war am gestrigen Tage nicht das einzige Produkt das Meizu bei ...