ZTE Blade S6 - Software-Update bring Iris-Scanner-Funktion namens Sky Eye auf das Gerät - Mobildingser
Home / Technologie / Betriebssysteme / ZTE Blade S6 – Software-Update bring Iris-Scanner-Funktion namens Sky Eye auf das Gerät

ZTE Blade S6 – Software-Update bring Iris-Scanner-Funktion namens Sky Eye auf das Gerät

Für das ZTE Blade S6 steht seit gestern ein Update bereit, welches eine Iris-Scanner-Funktion über die Frontkamera auf das Gerät bringt. Dieses neue Feature wurde vom Hersteller auf den Namen „Sky Eye“ getauft und stand dem Gerät bislang nicht zur Verfügung, was auch der Hauptgrund für dieses 25.40MB große Update ist.

Iris Scanner-1

 

Mit Sky Eye, kann der User eines ZTE Blade S6 nun künftig das charakteristische Muster seiner Iris im Auge dazu verwenden, um sein Blade S6 zu entsperren. ZTE empfiehlt, dass ihr vor der Installation des Updates die Cache-Speicher auf dem Handy reinigt, da sonst diese neue Sicherungsfunktion unter Umständen nicht richtig installiert wird. Darüber hinaus gibt ZTE an, dass ihr über eine stabile Wi-Fi-Verbindung verfügen solltet und das der Akku des Blade S6 eine Restkapazität von mindestens 30% hat.

ZTE Blade S6 Update Iris-Scanner

Wem das ZTE Blade S6 bislang kein Begriff ist, dieses Gerät verfügt über ein 5-Zoll HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel und einer Pixeldichte von 294ppi. Angetrieben wird dieses ZTE Handset von einem 64-Bit Oca-Core Snapdragon 615 Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,7 GHz, welcher mit einer Adreno 405 GPU, 2 GB RAM und 16 GB erweiterbaren internen Speicher gepaart ist. Auf der Rückseite des Gerätes ist ein 13 Megapixel Kamera verbaut, es gibt einen 5 Megapixel Front-Snapper, einen 2.400mAh Akku und Android 5.0 mit einer MiFavor 3.0 UI on Top.

ZTE Blade S6 front

 

Quelle: TechValue.gr

ZTE Blade S6 – Software-Update bring Iris-Scanner-Funktion namens Sky Eye auf das Gerät
3.8 (76.84%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

MWC 2017: ZTE zeigt erstes 5G-Smartphone

D er chinesische Hersteller ZTE hat gleich zu Beginn des Mobile World Congress (MWC) 2017 ...