UMi Hammer - Akkubetrug am Kunden?! Batterien 500mAh kleiner als angegeben! - Mobildingser
Home / News / UMi Hammer – Akkubetrug am Kunden?! Batterien 500mAh kleiner als angegeben!

UMi Hammer – Akkubetrug am Kunden?! Batterien 500mAh kleiner als angegeben!

Das bei den chinesischen Herstellern gerne mal Geräte mit Hardware verkaufen die nicht den Tatsachen entspricht, ist leider gang und gebe. Vor kurzem mussten dies zum Beispiel die Kollegen von Nerdbench beim Display des VK2015 feststellen (Display-Auflösung geringer als angegeben) oder auch wir beim UleFone Be Pro und dessen Kamera (kein Sony-Sensor verbaut wie versprochen). Nun gibt es den nächsten unschönen Zwischenfall dieser Art beim kürzlich vorgestellten UMi Hammer.

UMi Hammer Hardware Angaben Verpackung
(c) Mobildingser

Über Batterielaufzeit des UMi Hammer gab es in den Foren schon die ein oder andere Diskussion. Auch unser Testgerät kam im alltäglichen Gebrauch (mit 4G Datenverbinding bzw. WiFi im Dauerbetrieb) dabei nicht über eine DOT (Display On Time) von 2,5 – 3 Stunden hinaus. Dies Umstand machte auch uns stützig und legte den Verdacht nahe, dass der mitgelieferte Akku mit seiner angegebenen Kapazität von 2.250mAh in Wirklichkeit viel kleiner ist.

UMi Hammer Batterie ohne Aufkleber
(c) Mobildingser

Dieser Verdacht scheint sich nun tatsächlich zu bestätigen. Nachdem sich ein User im XDA Developers Forum die Arbeit gemacht hatte den Aufkleber rund um den Akku zu entfernen, taten auch wir dies bei unserem Testgerät und fanden die gleiche um 500mAh geringere Batteriekapazität wie dieser User!

Batterie UMi Hammer ohne Aufkleber
(c) Mobildingser

Unter diesem Aufkleber kam eine Batteriekapazität von nur 1.750mAh zum Vorschein, was gut 20% weniger ist als von UMi beworben. In dieser Größenordnung kann man da schon von Betrug am Kunden reden und es wundert uns somit also auch nicht, dass der Akku in so kurzer Zeit leer gesaugt ist.

Für mich/uns ist definitiv nicht nachvollziehbar, warum sich UMi nach dem Zero-Desaster, nun das nächste faule Ei ins eigene Nest legt und versucht seine Kunden bewusst hinters Licht zu führen. Das UMi Hammer ist von der Verarbeitung und Design her ein wirklich sehr gelungenes Gerät und hatte mich in dieser Hinsicht sehr überrascht.

Wir haben UMi um eine Stellungnahme zu diesem “Akku-Betrug” gebeten und warten noch auf eine Antwort. Wir halten euch in dieser Angelegenheit auf dem Laufenden.

 

 

UMi Hammer – Akkubetrug am Kunden?! Batterien 500mAh kleiner als angegeben!
3.8 (75%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Marcel Soika

Smartphone-Junkie, Technik-Guru, Mobildingser-Autor-Lehrling, und tiefenentspannter Rostocker-Hobbyfotograf. Mail: marcel@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Smartphone in 12 Minuten aufladen: Samsung gibt Akku-Durchbruch bekannt

Smartphones sind in den letzten Jahren richtige Supercomputer für die Hosentasche geworden. Jedoch gibt es ...