Oppo N3 erhält endlich seine Netzwerkszulassung von den Behörden - Mobildingser
Home / News / Oppo N3 erhält endlich seine Netzwerkszulassung von den Behörden

Oppo N3 erhält endlich seine Netzwerkszulassung von den Behörden

Es liegt nun schon fast zwei Monate zurück, dass das Oppo N3 mit seiner motorisierten Kamera in China offiziell vorgestellt wurde und viele fragten sich schon wann das Gerät den endlich in den Verkauf kommt. Nun hat das Oppo N3 endlich seine Netzwerk-Zulassung von den Behörden in China erhalten und damit ist der Weg für einen baldigen Verkaufsstart frei!

Oppo N3 Tenaa-3
Oppo N3 (c) TENAA

 

In der Regel werden neue Smartphones kurz vor ihrer Veröffentlichung durch die chinesische Behörde TENAA mit einer Netzwerklizenz ausgestattet. Warum es aber im Falle des Oppo N3 dieses Mal andersherum lief und was der Grund für diese Verzögerung war, ist uns nicht bekannt.

Oppo N3 Tenaa-2
Oppo N3 (c) TENAA

Wenn euch die Spezifikationen des Oppo N3 bereits entfallen sind, dann gibt es hier nochmal eine kurze Zusammenfassung. Das Oppo N3 packt ein 5,5-Zoll FHD-Display, Octa-Core Snapdragon 801 SoC, 2 GB RAM, 32 GB Speicher (mit Platz für eine 128 GB microSD-Karte), eine motorisierte 16 Megapixel Hauptkamera und ein Fingerabdruckscanner auf der Rückseite.

Quelle: TENAA

 

 

Oppo N3 erhält endlich seine Netzwerkszulassung von den Behörden
4.1 (82.73%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Noch dünnere Ränder: Das Xiaomi Mi Mix 2 ist da

Vielen von euch werden sich noch an das Mi Mix von Xiaomi erinnern. Es ist ...