Home / News / Xiaomi Mi4 Youth Edition von Xiaomi-Boss bestätigt

Xiaomi Mi4 Youth Edition von Xiaomi-Boss bestätigt

In einem Weibo-Post von heute morgen, bestätigte der Xiaomi CEO Lei Jun, dass sein Unternehmen eine „Youth-Version“ des Xiaomi Mi4 an den Start bringen wird. Das Xiaomi Mi4 Youth, soll laut seinen Angaben 1799 Yuan (235 Euro) kosten und könnte durchaus noch vor Weihnachten verfügbar sein. Diese Low-Coast-Version des Mi4, wird als direkter Konkurrent zum sehr beliebten Meizu MX4 (kostet auch 1700 Yuan) auf dem Markt kommen und das Ziel dieses Gerätes ist es natürlich, Meizu Kunden abzuluxen.

Xiaomi Mi4 Youth bestätigt

Im Gegensatz zum „regulären“ Mi4 ändert sich eigentlich nicht viel. Die grösste Änderung wird den Arbeitsspeicher betreffen, der bei der Youth-Version des Mi4 von 3 GB RAM auf 2 GB schrumpfen wird.

Der Rest der Spezifikationen bleiben hingegen auf dem gleichen Niveau wie beim grossen Bruder. Das bedeutet, dass das Xiaomi Mi4 Youth mit einem 5 Zoll Full-HD Display kommen wird und einen Quad-Core Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor mit 2,5 GHz unter der Haube hat. Es wird wahlweise 16- oder 64 GB internen Speicherplatz geben und für eure Schnappschüsse sind eine 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite hinten und ein 8 Megapixel Front-Sensor zuständig.

Wie die endgültigen Spezifikationen aussehen werden, bleibt abzuwarten. Vielleicht gibt es ja noch die ein oder andere Überraschung um Käufer für dieses Gerät zu locken.

Was denkt ihr? Wird Xiaomi’s Plan aufgehen, mit diesem Gerät Kunden von Meizu wegzulocken?

Quelle: MyDrivers

3.9/5 - (20 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Noch dünnere Ränder: Das Xiaomi Mi Mix 2 ist da

Vielen von euch werden sich noch an das Mi Mix von Xiaomi erinnern. Es ist ...