Xiaomi Handys – News – Daten – Preise
Home / Phones / Xiaomi (Seite 7)

Xiaomi

Xiaomi-logo

Xiaomi Handys – News – Daten – Preise

Xiaomi hat sich im Laufe der Jahre zu einem Global Player entwickelt. Heute ist das 2010 in Beijing gegründete Unternehmen einer der weltweit größten Hersteller von Smartphones. Auch in Europa werden Xiaomi-Smartphones immer beliebter.

Xiaomi bietet eine ganze Reihe verschiedene Smartphones und mittlerweile auch Tablets an. Vom günstigen Einsteiger-gerät bis hin zum Edel-Smartphone ist in der Produktpalette alles dabei. Hier eine Übersicht:

Xiaomi Mi4

Das Xiaomi Mi4 kann sich trotz des geringen Preises von derzeit ca. 100 Euro durchaus sehen lassen. Ausgestattet ist das Gerät mit einem 5,0 Zoll Display, das in 1080 x 1920 Pixel auflöst. Hinzu kommt ein Qualcomm Snapdragon 801 Vier-Kern-Prozessor, der in je 2,5 GHz taktet, sowie 2 GB RAM und 16 GB Speicher. Ebenfalls interessant in dieser Preisklasse ist die 13 MP Kamera sowie der Akku mit einer Kapazität von 3080 mAh.

Xiaomi Mi4c

Xiaomi-Mi4c

Trotz des ähnlichen Namens hat das Xiaomi Mi4c nur ein paar Specs mit dem Xiaomi Mi4 gemein. Beide Geräte haben die gleiche Displaygröße und Auflösung sowie Akku-Kapazität und 13 MP Kamera. Unterschiede gibt es beim Prozessor: Das Xiaomi Mi4c setzt auf einen Qualcomm Snapdragon 808 in der Sechs-Kern-Variante mit je 1,44 GHz Taktrate. Hinzu kommen 3 GB RAM und 32 GB Speicher. Google Android 5.1 Lollipop ist auf dem LTE-fähigen Smartphone vorinstalliert.

Xiaomi Mi5

Beim Xiaomi Mi5 handelt es sich um ein echter Premium-Gerät, was sich auch im Preis von derzeit ca. 370 Euro niederschlägt. Zur Ausstattung des 5,15 Zoll Geräts gehören eine Qualcomm Snapdragon 820 Quad-Core-CPU mit je 2,15 GHz Taktrate, Grafik von Adreno 530 sowie 3 GB RAM bei 64 GB Speicherkapazität. Die 16 MP Hauptkamera wird von einer 4 MP Frontkamera begleitet. Mit Google Android 6.0 Marshmallow ist bereits die neueste Version des Google-OS installiert.

Xiaomi Mi5s


Xiaomi Mi5s kommt im ungewöhnlichen Format 5,15 Zoll daher und kostet mit ca. 300 Euro etwas mehr als viele andere Phablets von Xiaomi. Zur guten Ausstattung gehört der schnelle Snapdragon 821 von Qualcomm, der von bis zu 4 GB RAM und der Grafikeinheit Adreno 530 unterstützt wird. Intern stehen je nach Modell 64 oder 128 GB an Kapazität zur Verfügung. Der Akku mit 3200 mAh ist durch USB Type-C schnell wieder bei 100%.

Xiaomi Redmi 3

Xiaomi-Redmi-3-4G

Xiaomi Redmi 3 ist ein günstiges Gerät, das in den Online-Shops von Gearbest, Tomtop und UUonlineshop bereits ab 120 Euro zu haben ist. Zur Ausstattung des 5,0 Zoll Geräts gehören eine Qualcomm Snapdragon 616 Octa-Core-CPU, die in je 1,5 GHz taktet, sowie 2 GB RAM und 16 GB Speicher. Letztgenannter lässt sich via microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern. Der Akku macht mit 4100 mAh ebenfalls eine gute Figur. Google Android 5.1 Lollipop kann auf Google Android 6.0 Marshmallow aktualisiert werden.

Xiaomi Redmi 3S

Für das Xiaomi Redmi 3S mit seinem 5 Zoll Display werden gerade mal 130 Euro fällig. Zum Einsatz kommen hier ein Snapdragon 430 als Octa-Core, 2 GB RAM, zwei gute Kameras sowie ein Akku mit einer starken 4100 mAh Leistung. Anders als bei vielen anderen Xiaomi-Modellen kann der interne Speicher von 16 GB beim Xiaomi Redmi 3S mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden.

Xiaomi Redmi Note 2

Das Xiaomi Redmi Note 2 bietet für ca. 130 Euro folgende Ausstattung: 5,5 Zoll Display mit einer Auflösung von 1080 x 1920 Pixel, MediaTek MTK6795 Octa-Core-CPU mit je 2,2 GHz Taktrate und Grafik von PowerVR G6200. Hinzu gesellen sich 2 GB RAM und 32 GB Speicher für Apps, Spiele und das vorinstallierte Google Android 5.0 Lollipop. Via microSD-Karte kann der Speicher um bis zu 32 GB erhöht werden.

Xiaomi Redmi Note 3

Xiaomi Redmi Note 3 ist einer der Erfolgsschlager von Xiaomi. Bei einem Verkaufspreis von ca. 170 Euro in den Online-Shops von Gearbest, Tomtop und UUonlineshop bekommen Kunden ein 5,5 Zoll Gerät, das in 1080 x 1920 Pixel auflöst. Hinzu kommt der Helio X10 Octa-Core-Prozessor, der in je 2,0 GHz taktet. Die Grafik stammt von PowerVR G6200. 2 GB RAM und 32 GB Speicher runden die Hardware ab. Google Android 5.0 Lollipop kann auf Version 6.0 Marshmallow aktualisiert werden

Xiaomi Redmi Note 3 Pro

Der große Bruder des eben vorgestellten Smartphones hört auf den Namen Xiaomi Redmi Note 3 Pro und kostet nur wenig mehr als das Xiaomi Redmi Note 3. Kunden erhalten dafür ein 5,5 Zoll Gerät mit Qualcomm Snapdragon 650 Hexa-Core-CPU, die mit 1,8 GHz taktet. Hinzu kommen 3 GB RAM, 32 GB Speicher (via microSD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar) und die Grafikeinheit Adreno 510. Der Akku ist mit 4000 mAh ebenfalls gut ausgestattet. Die Hauptkamera bietet 16 MP, die Frontkamera schafft 5 MP.

Xiaomi Redmi Note 4


Mit ca. 170 Euro ist das Xiaomi Redmi Note 4 ebenfalls nicht allzu teuer. Für diesen Preis bekommen Kunden einen Helio X20, der als Deca-Core mit zehn Prozessorkernen ausgestattet ist. Unterstützung gibt es von bis zu 3 GB RAM und einem Akku mit einer Leistung von 4100 mAh. Das Display ist 5,5 Zoll groß und löst in 1920 x 1080 Pixel auf. Google Android 6.0 Marshmallow ist ab Werk mit dabei.

Xiaomi Mi Mix

Das brandneue Xiaomi Mi Mix, gerade erst in den Handel gekommen, ist ein außergewöhnliches Konzept-Phone. Das Smartphone in Übergröße kommt auf ein Display in 6,4 Zoll und besteht Quasi nur aus Screen – die Ränder an der Seite sind extrem klein. Im Inneren kommt ein Snapdragon 821 mit bis zu 6 GB RAM zum Einsatz. Auch der Akku mit seinen 4400 mAh und USB Type-C kann sich durchaus sehen lassen. Beim Speicher stehen Kunden vor der Wahl zwischen 128 GB und 256 GB.

► Xiaomi Handys bei GearBest.com
► Xiaomi Handys bei UUOnlineShop

Xiaomi Capricorn – weiteres unveröffentlichtes Xiaomi Handset bei der Geekbench gelistet!

Gerade erst gestern hatte unsere neuer Redakteur Sebastian Carduck (an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Willkommen!) über ein noch unveröffentlichtes Xiaomi Smartphone mit dem Codenamen “Xiaomi markw” gerichtet, welches sich beim bekannten Benchmark-Dienstleister “Geekbench” gezeigt hatte. Heute nun tauchte dort ein weiteres Handy aus dem Hause Xiaomi auf, wobei ...

Mehr lesen

Xiaomi “markw” mit Snapdragon 625 Prozessor und 3GB RAM bei der Geekbench gesichtet

Aufgetaucht ist er im Benchmark-Ergebnis auf der Seite Geekbench – der mögliche Nachfolger des Mi Note, auf den sicherlich viele gewartet haben. Mit dem “Xiaomi markw” könnte der chinesische Smartphone-Hersteller einen neuen Erfolg landen. Geekbench erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit und hat in der vergangenen Zeit ansehnlichen Ruf angesammelt, während ...

Mehr lesen

Xiaomi Redmi 3S kaufen: Günstiges 5-Zoll-Smartphone in zwei Ausführungen

Das gibt es nur in China: Dasselbe Smartphone mit dem gleichen Namen – aber es unterscheidet sich nicht nur der verbaute Flash-Speicher, sondern auch der RAM. Dafür ist das Xiaomi Redmi 3S recht günstig – und wir stellen es euch jetzt vor. 5 Zoll, dicker Akku, Fingerabdrucksensor Das Xiaomi Redmi ...

Mehr lesen

Xiaomi will neues Flaggschiff bereits im Juli vorstellen! Ist das Xiaomi Mi Note 2 im Anflug?

Am vergangenen Wochenende hatte der Xiaomi Mitbegründer und Präsident, Lin Bin einige interessante Details zu einem bevorstehenden Xiaomi Launch enthüllt und ein weiteres High-End Handset für den Juli angekündigt. Da dieses ziemlich überraschende Event bereits in ein paar Wochen über die Bühne gehen wird, köchelt nun natürlich wieder kräftig die ...

Mehr lesen

Xiaomi Mi5 Pro: Highend-Schnäppchen im Test

Mit dem Xiaomi Mi5 hat sich der chinesischen Hersteller sehr viel Zeit gelassen. Anstatt im Jahresrythmus sein Flaggschiff neu aufzulegen, hat man lieber länger an dem Gerät gefeilt als üblich. Und das hat sich gelohnt: Technisch vom Feinsten, ein sehr eigenständiges Design und erstmals ein Home-Button mit Fingerprintsensor unter dem ...

Mehr lesen

Xiaomi Mi5: Gut ausgestattetes China-Smartphone in normaler Größe

Dass chinesische Hersteller nicht nur Phablets mit akzeptabler Hardware ausstatten, will Xiaomi mit dem Mi5 zeigen. Wir möchten euch das durchaus interessante Smartphone einmal genauer vorstellen – denn vor allem für Kamera-Freunde dürfte es ein interessantes Feature bieten. Moderne, ausgewogene Technik Das Xiaomi Mi5 ist ein eher nüchternes Smartphone. Es ...

Mehr lesen

TENAA-News – Insgesamt vier neue Xiaomi Redmi-Modelle in China zertifiziert!

Auch von Xiaomi wird es in kürze wieder ein paar neue Smartphones geben, bei welches es sich Gerüchten zufolge um das Xiaomi Redmi 3S und Xiaomi Redmi 3A handeln soll. Gelistet wurden diese Smartphones in den vergangenen Tagen unter den Codenamen 2016030, 2016033, 2016035 sowie 216036, aber bei einem Blick auf die ...

Mehr lesen

Xiaomi Mi Band 2 mit Pulsmesser und OLED-Display für 149 Yuan (20 Euro) offiziell vorgestellt!

Nachdem Xiaomi vor rund 4 Wochen die Präsentation des neuen Mi Band 2 wegen einiger Produktionsprobleme verschoben hatte (wir hatten berichtet), wurde das neue Smartband des Herstellers heute nun endlich offiziell vorgestellt. Wie wir in den vergangenen Wochen in Erfahrung bringen konnten, verbaut Xiaomi hier nun als große Neuerung ein ...

Mehr lesen

MIUI 8 Open Beta seit heute zum Download verfügbar! Hier sind die Infos dazu!

Vor rund drei Wochen, hatte Xiaomi zusammen mit dem Mi Max auch sein neues hauseigenes Betriebssystem MIUI 8 offiziell vorgestellt und dazu ebenfalls einen kleinen Fahrplan zu den einzelnen Release-Schritten veröffentlicht. Nachdem am 16. Mai die sogenannte Beta-Registrierung für ausgewählte Foren-Mitglieder gestartet wurde, tritt nun Phase 2 des Release-Fahrplan in ...

Mehr lesen

Xiaomi Mi5 Pro: Highend-Schnäppchen im Ersteindruck

Mit dem Xiaomi Mi5 hat sich der chinesischen Hersteller sehr viel Zeit gelassen. Anstatt im Jahresrythmus sein Flaggschiff neu aufzulegen, hat man lieber länger an dem Gerät gefeilt als üblich. Und das hat sich gelohnt: Technisch vom Feinsten, ein komplett eigenständiges Design und erstmals ein Home-Button mit Fingerprintsensor unter dem ...

Mehr lesen