MediaTek News

MediaTek

MediaTek_logo_as_shown_on_company_website.svg

MediaTek

MediaTek ist einer der weltweit größten Hersteller von Halbleitern. Das Unternehmen mit Sitz im taiwanesischen Hsinchu wurde 1997 gegründet und beschäftigt heute rund 7.000 Mitarbeiter. Der viertgrößte Hersteller von integrierten Schaltkreisen verfügt über 25 Standorte auf der ganzen Welt. Im Jahr 2013 wurden 220 Millionen Ein-Chip-Systeme vertrieben.

Von MediaTek werden verschiedene Produktklassen bedient. Neben SoCs für Smartphones und Tablets fertigt das Unternehmen auch Chipsets für DVD- und Blu-ray-Player, Digital TV, WiFi, Bluetooth, NFC, GPS und xDSL an. In das Smartphone- und Tablet-Geschäft stieg MediaTek im Jahr 2009 ein. Bis 2012 wurden SoCs (System-on-a-Chip, Ein-Chip-Systeme) mit den Prozessorkernen ARM 9, ARM 11 und Cortex-A9 gefertigt. Die Spannweite lag bei 650 MHz bis 1,2 GHz Taktrate in der Dual-Core-Variante.

2013 folgte dann der nächste Schritt mit SoCs, die den ARMv7 als Prozessorkern nutzen. Hier wurden Chipsets von 1,0 GHz bis 1,3 GHz als Dual-Core gefertigt. Als GPU kam jeweils die Mali-400 MP1 zum Einsatz. Neben WiFi, GPS und Bluetooth wurden lediglich GSM und EDGE als mobile Übertragungsstandards unterstützt.

Die ersten Quad-Core-Prozessoren für Smartphones kamen Ende 2013. Hier wurden Taktfrequenzen von bis zu 1,7 GHz erreicht. 3G und HSPA+ waren erstmals als Übertragungsstandard mit dabei. Ein Jahr später kamen Varianten mit sechs und acht Prozessorkernen hinzu, die nun auch LTE-Einheiten mit an Bord hatten. Von Ende 2014 an wurde der ARMv8 als Prozessor in den Ein-Chip-Systemen von MediaTek eingesetzt. Die Vier-Kern-Systeme schafften dabei maximal je 1,5 GHz, während Octa- und Deca-Core-CPUs mit maximal 2,5 GHz zu haben waren.

Heute ist MediaTek vor allem durch die Helio-Reihe bekannt. Der Helio X20 ist in vielen hochpreisigen Smartphones zu finden und besteht aus einem Zehn-Kern-Verbund, der sich wiederum aus einem Dual-Core- sowie zwei Quad-Core-CPUs zusammensetzt. Unterstützt wird der SoC von der Grafikeinheit Mali-T880 MP4. Geräte wie das Zopo Speed 8, Meizu MX6, HomTom HT10, Doogee F7, Vernee Apollo Lite und LeEco Le 2 Pro X620 setzen auf den HelioX20.

Zur gleichen Zeit kam auch der Helio X25 auf den Markt, der ebenfalls aus zehn Kernen besteht und in maximal 2,5 GHz taktet. Der SoC ist zum Beispiel in den Geräten Elephone P9000 Edge, LeEco Le 2 Pro, Meizu Pro 6 sowie dem Xiaomi Redmi Pro High Edition zu finden.

Als neues Flaggschiff von MediaTek kommt im ersten Quartal 2017 dann der Helio X30. Wie schon die Vorgänger wird auch der neue SoC aus zehn Kernen bestehen. Hier sind maximal 2,8 GHz möglich. Als Grafik wird die PowerVR 7XT zum Einsatz kommen.

Für mehr Dampf in der Mittelklasse! MediaTek Helio X23 & MediaTek Helio X27 offiziell vorgestellt.

Mit den Helio-Chipsätzen konnte der ärgste Qualcomm-Verfolger MediaTek speziell in diesem Jahr bei vielen Usern durchaus punkten und aus diesem Grund ist es natürlich nicht verwunderlich, dass der in Taiwan ansässige Halbleiterhersteller nun ein paar neue Chipsätze in seinem erfolgreichen Helio-Lineup nachschiebt. Aus diesem Grund wurden bereits in der letzten ...

Mehr lesen

Xiaomi Redmi Note 4: Launch für den 25. August bestätigt

Erst kürzlich hat der chinesische Hersteller Xiaomi vorgestellt, dass er neue Smartphones im August auf den Markt bringen wird. Nun bestätigen die Chinesen ihr neues Gerät, das Note 4, für den 25. August. Unter dem Synonym „National Full Metal Age“ wird der Produzent mit dem riesigen Smartphone-Portfolio das Xiaomi Redmi ...

Mehr lesen

MediaTek vs Qualcomm – Helio X20 zwei Mal günstiger als Qualcomm’s Snapdragon 820 SoC!

Vor einiger Zeit hatte ein Analyst aus China die These verbreitet, dass in diesem Jahr ein großer Teil der Flaggschiff Handsets anstatt von einem Qualcomm Snapdragon 820 befeuert zu werden, doch „nur“ mit einem Snapdragon 652 Prozessor vom Band laufen sollen. Was die Grunde dafür sind, ist relativ einfach erklärt. ...

Mehr lesen

[Offiziell] Meizu PRO 6 gekommt exklusiv brandneuen MediaTek Helio X25 Prozessor spendiert

Für den heutigen Tag hatte MediaTek diverse Vertreter der Presse eingeladen, um ein paar neue Chipsätze für das Jahr 2016 zu präsentieren. Dabei wurde unter anderem nun endlich auch der vielbesagte MediaTek Helio X20 SoC offiziell freigegeben, aber es gab heute auch schon eine Weiterentwicklung dieses Prozessors zu bestaunen, der ...

Mehr lesen

MediaTek Helio X30 – Spezifikationen eines weiteren Snapdragon-Killer veröffentlicht

MediaTek bläst weiter zum Angriff auf Qualcomm. Nachdem bereites die Prozessoren, Helio X10 und Helio X20 mit überzeugenden Leistungen glänzen konnten, bringt der Halbleiter Hersteller aus Taiwan nun mit dem Helio X30 einen weiteren „Killer-SoC“ auf den Weg. Vor einigen Monaten hiess es weit verbreitet noch, dass Smartphones mit MediaTek ...

Mehr lesen

MediaTek angetriebene Chromebooks könnten Ende 2015 auf den Markt kommen

Das MediaTek in den letzten Monaten weiter an Boden auf Konkurrenten wie Qualcomm gut gemacht hat, ist denke ich kein Geheimnis mehr. Der taiwanesische Halbleiter-Hersteller brachte vor allem im Smartphone-Sektor ein paar wirklich tolle Prozessoren auf den Markt und plant sich nun auch auf dem Laptop-Markt breit zumachen. MediaTek bestätigte ...

Mehr lesen

Neuer Mediatek SOC Helio P10 kommt mit LTE CAT 6 und weiteren Features

MediaTek ist mit den beiden SOC´s MT6732 und MT6752 bereits gut aufgestellt im heiß umkämpften „mid-range“ Markt. Eines der Probleme der Mediatek SoC´s ist jedoch, dass sie nicht immer alle LTE-Frequenzen abdecken, was besonders bei uns mit dem fehlenden Band 20 auffällt. Mit den kommenden „next generation Chips“ will man ...

Mehr lesen

MediaTek investiert laut chinesischer Tech-Medien bei Smartphone Hersteller Meizu!

Heute erreichte uns eine Meldung aus China, die für viel Aufsehen in der Mobildingser-Redaktion sorgte. Laut chinesischer Tech-Medien, soll der in Taiwan heimische Chip-Riese MediTek, in den Premium Smartphone Hersteller Meizu investiert haben! Bereis im vergangenen Jahr brach Meizu mit der Veröffentlichung des Meizu Mx4 (wir hatten dieses Gerät in ...

Mehr lesen

MediaTek mit dem Helio X20 auf der Überholspur! 10-Kern-Prozessor angekündigt!

MediaTek, der einst „kleine“ taiwanische Chip-Hersteller, welcher durch seine günstigen Mobilprozessoren für Low- und Mid-Range Smartphones asiatischer chinesischer Hersteller bekannt wurde, mausert sich vom geheimen Insider zum größten Konkurrenten von Qualcomm und nVidia. Das Unternehmen konnte in der Vergangenheit schon diverse Achtungserfolge erzielt und war zum Beispiel der erster Hersteller, ...

Mehr lesen

Erstes Phone mit MediaTek MT6795 Prozessor und Android Lollipop bei GFXBench gesichtet.

MediaTek hatte zum Ende des letzten Jahres und auch zum Anfang diesen Jahres, viele mit den Leistungen seiner neuen Prozessoren überrascht. Da hatten wir zum einen den MT6595, welcher im Meizu MX4 für eine wirklich gute Performance sorgte und natürlich auch die beiden neuen 64-Bit SoC MT6732 und MT6752, welche ...

Mehr lesen