Google Android
Home / Android (Seite 3)

Android

20120319_android_logo_01

Android

Google Android ist ein Betriebssystem für mobile Geräte. Viele Smartphones und Tablets sind mit dem OS von Google ausgestattet: Android ist dabei das mit Abstand am häufigsten eingesetzte System. Dem amerikanischen Marktforschungsunternehmen Gartner zufolge sind weltweit 1,3 Milliarden Smartphones und Tablets mit Android ausgestattet. Zum Vergleich: iOS von Apple kommt auf 276 Millionen Einsätze.

Google ist bereits im Jahr 2005 in den Smartphone-Markt eingestiegen mit der Akquirierung von Android, Inc., dem ursprünglichen Hersteller des Android-Betriebssystems. Der Öffentlichkeit wurde die erste Version des OS im Jahr 2007 als Teil der neu gegründeten Open Handset Alliance vorgestellt. Seitdem hat sich viel getan und Android ist mit jeder neuen Version besser, größer und stabiler geworden. Kein anderes OS wird so oft genutzt wie Google Android.

Android basiert auf dem Linux-Kernel. Der Quellcode ist als Open Source lizenziert und kann von Smartphone- und Tablet-Herstellern ohne zusätzliche Lizenzkosten eingesetzt werden. Damit steht Android im direkten Gegensatz zu geschlossenen Systemen wie iOS von Apple und Windows 10 von Microsoft. Viele Hersteller nehmen Android als Basis und verändern das User Interface teils gering, teils stark, um als eigene Marke wahrgenommen zu werden.

Das Herz von Android ist Google Play, der offizielle App-Store von Google. Über Google Play können kostenfreie und kostenpflichtige Apps auf das Mobiltelefon oder Tablet übertragen werden. Heute gibt es im App-Store nicht mehr nur Applikationen, sondern eine Vielzahl an weiteren Medien wie Spiele, Musik, Filme, Serien und Bücher werden angeboten. Der Bezahlvorgang läuft hierbei entweder über Kredit- oder Guthabenkarten.

Der größte Kritikpunkt an Googles Betriebssystem ist, dass es keinen zentralen Update-Mechanismus gibt. Jeder Hersteller kann selbst entscheiden, ob und wann die jeweils neueste Android-Version an die Nutzer verteilt wird. Während die großen Anbieter die Updates in der Regel vergleichsweise schnell verteilen (auch hier gibt es Ausnahmen), können kleinere Anbieter oft nicht mithalten und verschieben die Updates teils um mehrere Monate. Manchmal werden Aktualisierungen auch gar nicht angeboten. Dies hat im Laufe der Jahre dazu geführt, dass eine Vielzahl an Android-Mobiltelefonen mit veralteten Betriebssystemen ausgestattet sind. Ohne Patches und Sicherheitsupdates sind die Geräte oft nicht mehr ausreichend vor Hacker-Angriffen und Schadsoftware geschützt.

Die aktuelle Version des Betriebssystems heißt Google Android 6.0 Marshmallow. Sie wurde im Mai 2015 auf der Google I/O erstmals vorgestellt, im Oktober 2015 veröffentlicht und löste die vorherige Version Android 5.1.1 Lollipop ab. Im dritten Quartal 2016 soll mit Android 7.0 Nougat die nächste Iteration des weltweit beliebtesten mobilen OS veröffentlicht werden.

UMi Touch X: Günstiges Phablet mit hoher Auflösung und Sony-Sensor

Ein gut ausgestattetes Phablet für schmalen Taler: Das ist, was das UMi Touch X gerne sein würde. Wir stellen es euch näher vor, denn von der Ausstattung her kann es sich durchaus sehen lassen. Phablet und Quad-Core Das UMi Touch X ist ein Smartphone mit einem 5,5 Zoll großen Display. ...

Mehr lesen