Google Android
Home / Android (Seite 2)

Android

20120319_android_logo_01

Android

Google Android ist ein Betriebssystem für mobile Geräte. Viele Smartphones und Tablets sind mit dem OS von Google ausgestattet: Android ist dabei das mit Abstand am häufigsten eingesetzte System. Dem amerikanischen Marktforschungsunternehmen Gartner zufolge sind weltweit 1,3 Milliarden Smartphones und Tablets mit Android ausgestattet. Zum Vergleich: iOS von Apple kommt auf 276 Millionen Einsätze.

Google ist bereits im Jahr 2005 in den Smartphone-Markt eingestiegen mit der Akquirierung von Android, Inc., dem ursprünglichen Hersteller des Android-Betriebssystems. Der Öffentlichkeit wurde die erste Version des OS im Jahr 2007 als Teil der neu gegründeten Open Handset Alliance vorgestellt. Seitdem hat sich viel getan und Android ist mit jeder neuen Version besser, größer und stabiler geworden. Kein anderes OS wird so oft genutzt wie Google Android.

Android basiert auf dem Linux-Kernel. Der Quellcode ist als Open Source lizenziert und kann von Smartphone- und Tablet-Herstellern ohne zusätzliche Lizenzkosten eingesetzt werden. Damit steht Android im direkten Gegensatz zu geschlossenen Systemen wie iOS von Apple und Windows 10 von Microsoft. Viele Hersteller nehmen Android als Basis und verändern das User Interface teils gering, teils stark, um als eigene Marke wahrgenommen zu werden.

Das Herz von Android ist Google Play, der offizielle App-Store von Google. Über Google Play können kostenfreie und kostenpflichtige Apps auf das Mobiltelefon oder Tablet übertragen werden. Heute gibt es im App-Store nicht mehr nur Applikationen, sondern eine Vielzahl an weiteren Medien wie Spiele, Musik, Filme, Serien und Bücher werden angeboten. Der Bezahlvorgang läuft hierbei entweder über Kredit- oder Guthabenkarten.

Der größte Kritikpunkt an Googles Betriebssystem ist, dass es keinen zentralen Update-Mechanismus gibt. Jeder Hersteller kann selbst entscheiden, ob und wann die jeweils neueste Android-Version an die Nutzer verteilt wird. Während die großen Anbieter die Updates in der Regel vergleichsweise schnell verteilen (auch hier gibt es Ausnahmen), können kleinere Anbieter oft nicht mithalten und verschieben die Updates teils um mehrere Monate. Manchmal werden Aktualisierungen auch gar nicht angeboten. Dies hat im Laufe der Jahre dazu geführt, dass eine Vielzahl an Android-Mobiltelefonen mit veralteten Betriebssystemen ausgestattet sind. Ohne Patches und Sicherheitsupdates sind die Geräte oft nicht mehr ausreichend vor Hacker-Angriffen und Schadsoftware geschützt.

Die aktuelle Version des Betriebssystems heißt Google Android 6.0 Marshmallow. Sie wurde im Mai 2015 auf der Google I/O erstmals vorgestellt, im Oktober 2015 veröffentlicht und löste die vorherige Version Android 5.1.1 Lollipop ab. Im dritten Quartal 2016 soll mit Android 7.0 Nougat die nächste Iteration des weltweit beliebtesten mobilen OS veröffentlicht werden.

Bluboo Maya Max – Hersteller kündigt Android N-Update für sein neustes Handset an!

Während sich große Smartphone Hersteller noch immer nicht so richtig einig sind, für welche Modelle es ein Update auf die aktuellste Android-Version geben wird, macht ein das kleine Unternehmen Bluboo bereits Nägel mit Köpfen. In einem kurzen Facebook Post kündigte Bluboo heute ein Android N-Update für sein neusten Modell Bluboo ...

Mehr lesen

Huawei Honor 5 Play zum Preis von 80 Euro veröffentlicht

Gleich zwei auf einen Schlag – am heutigen Tage veröffentlichte der chinesische Elektronik-Hersteller Huawei zwei neue Geräte in China – das 6,6 Zoll große Phablet Honor Note 8 sowie das preisgünstige Huawei Honor 5 Play. Äußerlich besitzt das Honor 5 Play einen 5,0-Zoll großes Display, welches mit 1280 x 720 ...

Mehr lesen

Offiziell vorgestellt! Das Huawei Honor 8 geht zu Preisen ab 270€ an den Start!

Was bis vor wenigen Tagen noch nicht endgültig feststand, ist jetzt sicher – das Honor 8 des chinesischen Telekommunikationsausrüsters Huawei wurde nun offiziell vorgestellt. Wie man an dem Bild erkennen kann, hat das Unternehmen aus China großen Wert auf die Optik und das Design gelegt – was durchaus gelungen ist, ...

Mehr lesen

Xiaomi „markw“ mit Snapdragon 625 Prozessor und 3GB RAM bei der Geekbench gesichtet

Aufgetaucht ist er im Benchmark-Ergebnis auf der Seite Geekbench – der mögliche Nachfolger des Mi Note, auf den sicherlich viele gewartet haben. Mit dem „Xiaomi markw“ könnte der chinesische Smartphone-Hersteller einen neuen Erfolg landen. Geekbench erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit und hat in der vergangenen Zeit ansehnlichen Ruf angesammelt, während ...

Mehr lesen

Xiaomi Redmi 3S kaufen: Günstiges 5-Zoll-Smartphone in zwei Ausführungen

Das gibt es nur in China: Dasselbe Smartphone mit dem gleichen Namen – aber es unterscheidet sich nicht nur der verbaute Flash-Speicher, sondern auch der RAM. Dafür ist das Xiaomi Redmi 3S recht günstig – und wir stellen es euch jetzt vor. 5 Zoll, dicker Akku, Fingerabdrucksensor Das Xiaomi Redmi ...

Mehr lesen

Xiaomi Mi5 Pro: Highend-Schnäppchen im Test

Mit dem Xiaomi Mi5 hat sich der chinesischen Hersteller sehr viel Zeit gelassen. Anstatt im Jahresrythmus sein Flaggschiff neu aufzulegen, hat man lieber länger an dem Gerät gefeilt als üblich. Und das hat sich gelohnt: Technisch vom Feinsten, ein sehr eigenständiges Design und erstmals ein Home-Button mit Fingerprintsensor unter dem ...

Mehr lesen

UMi Touch X: Günstiges Phablet mit hoher Auflösung und Sony-Sensor

Ein gut ausgestattetes Phablet für schmalen Taler: Das ist, was das UMi Touch X gerne sein würde. Wir stellen es euch näher vor, denn von der Ausstattung her kann es sich durchaus sehen lassen. Phablet und Quad-Core Das UMi Touch X ist ein Smartphone mit einem 5,5 Zoll großen Display. ...

Mehr lesen