Formatierten USB-Stick wiederherstellen mit EaseUS - Mobildingser
Home / Empire / Formatierten USB-Stick wiederherstellen mit EaseUS

Formatierten USB-Stick wiederherstellen mit EaseUS

Der USB-Stick ist eine mobile kleine Festplatte, die an den USB-Port eines Rechners angeschlossen wird und bis zu mehrere Terabyte Daten speichern kann. Die Abmessungen des Speichersticks sind gering und das Gewicht leicht, weshalb er locker transportiert werden kann. Er ist an jeden Computer mit USB-Port anschließbar. Der größte Vorteil eines USB-Sticks ist sein Flashspeicher, der über keine beweglichen Komponenten wie bei einer normalen externen Festplatte verfügt. Das Speichermedium ist wegen seiner kompakten Größe beliebt und leicht transportabel.

Versehentlich kann er formatiert und dabei Daten ungewollt verloren gehen. Der Datenverlust kann durchaus verheerend sein, wenn es wichtige Dokumente, Bilder oder Videos sind. Eine Wiederherstellung der Daten ist möglich und zeigen Ihnen Methoden, die leicht anwendbar sind.

Backup-Erstellung und Wiederherstellung gelöschter Daten

Die erste Methode ist nur bei bereits vorhandenen Backups der Daten sinnvoll. In diesem Fall lassen sich die verlustig gegangenen Daten auf dem USB-Stick wiederherstellen. Zur Vermeidung eines plötzlichen Datenverlusts ihres USB-Sticks sind regelmäßige Sicherungen Pflicht. Bei einem Datenverlust können die gesicherten Daten wieder auf den Speicherstick überspielt werden.

Die Operation Datenrettung USB-Stick wird mit dem EaseUS Programm jedoch zum Kinderspiel.

Wiederherstellung gelöschter Daten aus einem Backup

Hierfür wird unter Microsoft Windows auf “Start” geklickt, die Systemsteuerung aufgerufen, System und Wartung ausgewählt. Jetzt auf “Sichern und wiederherstellen” klicken. Im letzten Schritt wird “Eigene Dateien wiederherstellen” angeklickt und die Anleitung des Assistenten befolgt.

Wiederherstellung gelöschter Daten mit vorheriger Version

Wie bei der ersten Option wird auf “Start”, dann Computer ausgewählt und mit der rechten Maustaste auf Ordner oder Dateien geklickt. Es werden nur die Dateien bzw. Ordner genommen, deren Wiederherstellung gewünscht ist. Nun ein Klick auf Eigenschaften – Vorgängerversionen – Wiederherstellen, womit die verlorenen Daten wieder da sind. So könnt ihr mühelos einen formatierten USB-Stick wiederherstellen.

Datenrettungssoftware einsetzen

Der Einsatz einer EaseUS Datenrettungssoftware wie dem EaseUS Data Recovery Wizard Free ist in schwierigen Fällen oft eine der letzten Möglichkeiten zur Wiederherstellung der Daten. Das Programm holt unbeabsichtigt gelöschte Daten oder Dateien wieder zurück, die aus den unterschiedlichsten Gründen verloren gingen. Neben USB-Sticks lassen sich auch Daten externer Festplatten und SD-Karten mit der Software retten.

Nach der Installation und Programmstart wird der USB-Stick an den PC angeschlossen, das Speichermedium gewählt und mit “Scan” ein Suchdurchlauf gestartet. Der Scanvorgang sucht nach verlorenen oder gelöschten Daten. Die gesamten Sektoren des Laufwerks werden mit dem Ziel gescannt, Daten zu finden.

Bei einem erfolgreichen Scan werden in einer Vorschau die Daten angezeigt, die sich wiederherstellen lassen. Die gewünschten Daten werden mit der Maus markiert und auf “Wiederherstellen” geklickt, wodurch die Datenwiederherstellung in Gang gesetzt wird. Zur Sicherheit die wiederhergestellten Daten auf einer neuen Festplatte oder USB-Stick speichern, was ein versehentliches Überschreiben der geretteten Dokumente, Bilder, Texte oder Videos unterbindet.

Ein formatierter USB-Stick ist kein Fiasko, weil die gelöschten oder verlorenen Daten in einer überschaubaren Zeit mit den genannten Methoden und Software gerettet werden können.

Formatierten USB-Stick wiederherstellen mit EaseUS
3.7 (73.33%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Toni Ebert

Toni ist bei mobildingser zuständig für aktuelle Angebote aus Fernost. Eigentlich entstammt er dem Apple-Lager, scheut aber nicht vor dem Blick über den Tellerrrand. Mail: toni@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Audio im Smart Home: Diese Lösungen gibt es 2019

Smart Homes werden immer beliebter: Laut Statista sollen im Jahr 2019 bereits 7,7 Millionen Haushalte ...