Vergleich zwischen MP4 und AVI - Mobildingser
Home / Empire / Vergleich zwischen MP4 und AVI

Vergleich zwischen MP4 und AVI

MP4 oder AVI? Was ist besser? Worin bestehen die Unterschiede? Möchten Sie eine Videodatei in eines dieser Formate konvertieren? Welche bietet das beste Video/Audio? Würden Sie sich für MP4 oder AVI entscheiden?

Sobald Sie eine oder mehrere dieser Fragen haben, entscheiden Sie sich für Google und Sie erhalten Tausende von Suchergebnissen. Wenn Sie genau die Antwort finden, die Sie suchen, dann gratulieren wir Ihnen! Aber wenn Ihnen oftmals kurzen Antworten keine klare Orientierung geben, dann wird Ihnen dieser Artikel helfen, die Unterschiede zwischen MP4 und AVI herauszufinden und zu entscheiden, welches Format für Sie besser ist. Mit dieser Kenntnis können Sie vorhandene Dateien konvertieren. Für mehr Info hier klicken.

Was ist MP4?

MP4 ist die offizielle Dateinamenerweiterung für MPEG-4 Part 14. Und MPEG-4 Part 14 ist ein Standard, der als Teil von MPEG-4 spezifiziert ist, einem Verfahren zur Definition der Kompression von digitalen Audio- und Videodaten. Dieses Format wurde Ende 1998 von der Moving Picture Experts Group (MPEG) eingeführt. MP4 ist ein Multimedia-Containerformat, das am häufigsten zum Speichern digitaler Video- und Audiostreams verwendet wird, insbesondere der von MPEG definierten, aber auch zum Speichern anderer Daten wie Untertitel und Standbilder.

Was ist AVI?

AVI (Audio Video Interleave) ist auch ein Multimedia-Container-Format als Teil der Video for Windows-Technologie, die von Microsoft 1992 als Antwort auf das von Apple entwickelte MOV-Dateiformat eingeführt wurde. AVI-Dateien können sowohl Audio- als auch Videodaten in einem Datei-Container enthalten, der in der Lage ist, synchrone Audio- und Videowiedergabe zu unterstützen.

Unterschiede im Codec

Ein großer Unterschied zwischen MP4 und AVI besteht darin, dass AVI die Formate HEVC/H.265 oder VP9 nicht unterstützt. HEVC und VP9 sind zwei UHD-Videocodecs. Mit der Unterstützung für beide Codecs kann MP4 4K Ultra HD-Videos aufnehmen, während AVI nur für HD- und Full HD-Dateien geeignet ist.

Untertitel unterscheiden sich auch bei beiden Formaten. MP4 unterstützt nativ zwei Untertiteltypen, nämlich MPEG-4 Timed Text und VobSub. AVI selbst kennt keine Untertitel, aber es kann diese durch Erweiterung enthalten.

MP4 oder AVI

Sowohl MP4 als auch AVI sind Containerdateien, die im Wesentlichen Ordner für formatierte Videodateien sind. Der Hauptunterschied besteht nicht in den Formaten selbst, sondern in den Arten der Codecs, die in den Dateien verwendet werden. Jede Videodatei unterscheidet sich lediglich danach, welcher Codec verwendet wird. Daher können zwei MP4- oder AVI-Dateien ähnlich sein, wenn sie den gleichen Codec verwenden, oder sie können unterschiedlich sein, wenn sie verschiedene Codecs verwenden. Sie können Videos einfach zwischen beiden Formaten konvertieren. 2 Für mehr Info hier klicken.

Qualität

Obwohl sie von verschiedenen Codecs kodiert und dekodiert werden, können sowohl MP4 als auch AVI neben einer Form der verlustbehafteten Kompression, die bestmögliche Qualität im Vergleich zu anderen Videodateien beibehalten. Kein Wunder, dass beide als die am häufigsten verwendeten Containerformate gelten.

Größe

Aufgrund minimaler Komprimierungsfunktionen zur Gewährleistung der höchstmöglichen Qualität sind die Dateien der beiden Videoformate entsprechend größer als andere Videoformate wie FLV und WMV. Ihre Dateigröße verursacht jedoch keine Probleme bei der Übertragung auf tragbare Geräte. Wenn Sie also das Dateiformat in optimaler Qualität und Größe wählen, sind MP4 und AVI definitiv die ersten Adressen auf Ihrer Prioritätenliste.

Kompatibilität

Beide Dateiformate sind kompatibel mit Media Playern und mobilen Geräten. Sie können auf einer Vielzahl von Smartphones und Spielkonsolen abgespielt werden. Die Formate sind also ideal, um Videos auf dem tragbaren Gerät mit höher Auflösung anzusehen.

Fazit

Beide Formate haben ihre Vor- und Nachteile. MP4 ist im Allgemeinen die erste Wahl für Mobilgeräte, da das Format mit fast allen mobilen Geräten kompatibel ist. Zugleich gilt der häufig mit dem MP4-Container verwendete H.264-Videocodec als einer der hochwertigsten Videostandards überhaupt. AVI ist universell und damit die erste Wahl für Videos in hoher Qualität, deren Betrachtung nicht auf bestimmte Endgeräte optimiert ist.

Vergleich zwischen MP4 und AVI
4.1 (82.86%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Toni Ebert

Toni ist bei mobildingser zuständig für aktuelle Angebote aus Fernost. Eigentlich entstammt er dem Apple-Lager, scheut aber nicht vor dem Blick über den Tellerrrand. Mail: toni@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

SEO auslagern und Links kaufen

Die Digitalisierung hat die Potentiale von Unternehmen deutlich erhöht. Der Kampf um Keywords und Platzierungen ...