Der App Store: Die führenden Kategorien von heute und morgen - Mobildingser
Home / Empire / Der App Store: Die führenden Kategorien von heute und morgen

Der App Store: Die führenden Kategorien von heute und morgen

Der App Store zählt heutzutage deutlich mehr als zwei Millionen Apps, die für iPhone und iPad zur Verfügung stehen. Das ist verdammt viel. Doch eine Kategorie an Apps führt das ganze Feld deutlich an. Na, erratet ihr welche?

Es sind natürlich die Spiele. Fast 700.000 Spiele befanden sich im September 2017 im iOS App Store. Die zweit- und drittbesten Kategorien erreichen kaum die Hälfte davon. Es ist ein klares Rennen. Wenn wir an die App Store Charts denken, kommen uns auch sofort Spiele Klassiker wie Clash of Clans in den Sinn. Was hat dieses Spiel nicht für Begeisterung gesorgt und tut es heute noch, Jahre nach dem Release. Und dank iTunes Karten und anderen einfach Zahlungsmethoden wurde die Firma dahinter sogar auf die umsatzstärksten Plätze weltweit in den Charts, lange Zeit sogar auf Platz 1, katapultiert. Mittlerweile kann man ja sogar schon iTunes Guthaben online kaufen. Doch der Online Marktplatz für Apps steht vor interessanten Zeiten. Smartphones werden gerade in den letzten zwei Jahren immer performanter und kommen an Tablets und Computer heran. Technologien wie Augmented und Virtual Reality werden damit mobil möglich. Nicht zuletzt spielen auch neue Trends bei der Unterhaltung eine wichtige Rolle.

Können die Spiele von der Nummer 1 abgelöst werden?

Nun, wahrscheinlich noch nicht so schnell. Das liegt einfach daran, dass im Gaming Bereich eine beispiellose Vielfalt herrscht, die in naher Zukunft von keiner Kategorie abgelöst werden kann. Allerdings muss man anmerken, dass gerade abhebende Technik wie Augmented Reality für deutlich mehr Möglichkeiten im Bereich der normalen Apps und Programme sorgen wird. Der Kreativität sind wieder einmal keine Grenzen gesetzt. Sei es im Bereich Kunst, Produktivität oder sogar Shopping. Schon heute gibt es mit dem AR Developer SDKs von iOS 11 überraschend gut funktionierende Augmented Reality Umsetzungen im App Store. Von Vermessungsapps bis hin zu Spielen ist alles dabei. Nutzer können Möbel bei sich in der Wohnung ansehen oder eine virtuelle Spielwelt ins Wohnzimmer projizieren.

Doch welche Bereiche werden am meisten von AR profitieren? Das ist natürlich schwer zu prognostizieren. Im Endeffekt werden Spiele wahrscheinlich in der Masse stärker zunehmen. Die richtigen Innovationen könnten sich aber bei den normalen Apps abspielen: Etwa Programme, die manche Arbeitswelten deutlich vereinfachen können oder als Alltagshelfer nicht wegzudenken sind.

Der App Store: Die führenden Kategorien von heute und morgen
4.1 (81.11%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Toni Ebert

Toni ist bei mobildingser zuständig für aktuelle Angebote aus Fernost. Eigentlich entstammt er dem Apple-Lager, scheut aber nicht vor dem Blick über den Tellerrrand. Mail: toni@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Leaks: Google Pixel 2 Design wieder mit fetten Displayrändern?

Die Gerüchte im Vorfeld der Google Präsentation am Mittwoch sagten ursprünglich ein Handy mit weit ...