MWC 2017: ZTE zeigt erstes 5G-Smartphone - Mobildingser
Home / News / MWC 2017: ZTE zeigt erstes 5G-Smartphone

MWC 2017: ZTE zeigt erstes 5G-Smartphone

Der chinesische Hersteller ZTE hat gleich zu Beginn des Mobile World Congress (MWC) 2017 für einen Paukenschlag gesorgt. Nicht weniger als das erste Smartphone, das den kommenden 5G-Mobilfunkstandard unterstützt, wurde vorgestellt. Damit sind Übertragungsraten in der Nähe der Gigabit-Marke möglich.

Schnell, schneller, 5G

Wie fühlt es sich eigentlich an, wenn das Smartphone (potenziell) das schnellste Internet-Gerät im Haus ist? Das kann man sich auf dem MWC 2017 bei ZTE anschauen, denn dort wird das erste Smartphone ausgestellt, das mit dem 5G-Standard versehen wurde. Sein Arbeitstitel ist derzeit noch „5uper Generation Gigabit“ und die Übertragungswerte kratzen tatsächlich an der Marke von 1000 MBit/s – das sind sagenhafte 125 MB/s, mit anderen Worten so viel wie eine klassische Festplatte.

Technisch ist zu dem Gerät noch nicht allzu viel bekannt. ZTE wollte lediglich verraten, das der Hauptprozessor ein Snapdragon 835 ist. Das LTE-Modem ist ein Snapdragon X16 und in der Kombination ist es, wenn das Netz es hergibt, möglich, derartige Downloadgeschwindigkeiten zu erreichen. Was sonst noch in dem Gerät steckt, ist unbekannt.

Auf dem MWC hat ZTE lediglich ein Demo-Modell ausgestellt. Es darf angenommen werden, dass es eigens für die Vorführung optimiert wurde. Das bedeutet also nicht, dass wir uns in naher Zukunft auf entsprechende Produkte freuen können. Allerdings signalisiert es, dass der Hersteller zumindest vorbereitet wäre.

MWC 2017: ZTE zeigt erstes 5G-Smartphone
4.4 (88%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Toni Ebert

Toni ist bei mobildingser zuständig für aktuelle Angebote aus Fernost. Eigentlich entstammt er dem Apple-Lager, scheut aber nicht vor dem Blick über den Tellerrrand. Mail: toni@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Oppo will auf MWC die neue 5x-Kamera-Technik vorstellen

O ffenbar hält der chinesische Hersteller Oppo noch an seinem Vorhaben fest, mit den Find-Smartphones ...