Das Meizu M5 Note wird am 6. Dezember vorgestellt! Kommt ein Meizu Fitnesstracker im Schlepptau? - Mobildingser
Home / Phones / Meizu / Das Meizu M5 Note wird am 6. Dezember vorgestellt! Kommt ein Meizu Fitnesstracker im Schlepptau?

Das Meizu M5 Note wird am 6. Dezember vorgestellt! Kommt ein Meizu Fitnesstracker im Schlepptau?

Wie gestern bereits berichtet, soll am kommenden Mittwoch (30.11.) neben einer neuen Flyme OS-Version auch ein Smartphone namens Meizu X gezeigt werden, wobei wir eigentlich vermutet hatten, dass dieses Gerät die letzte Neuvorstellung in diesem Jahr sein wird. Aber weit gefehlt…! Wie das Unternehmen heute bekannt gab, wird genau eine Woche später ferner noch das Meizu M5 Note das Licht der Welt erblicken und auch von der Präsentation eines Meizu Fitnesstracker im Xiaomi Mi Band 2 Stil ist an diesem Tage die Rede.

meizu-m5-note-launch-invite

Zum Meizu M5 Note gab es bereits in den vergangenen Wochen diverse Hinweise und Leaks, wobei uns dazu der bekannte Benchmark-Dienstleister AnTuTu schon einige technische Daten zu diesem Handset lieferte. Demnach kommt das neue M5 Note mit einem 5,5-Zoll FullHD-Display daher und als Prozessor wird unter der Haube ein MediaTek Helio P10 Chipsatz (MT6755M) mit einer ARM Mali-T860 GPU verbaut sein. Ferner gab der AnTuTu Screenshot weiter bekannt, dass es bei diesem Meizu Handy eine 13MP / 5MP Kamera-Combo geben wird und dass das hauseigene Betriebssystem Flyme OS auf Basis von Android 6.0 Marshmallow läuft.

meizu-m5-note-antutu

Ein paar weitere Angaben zum Meizu M5 Note fanden sich derweil auch bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA, bei welcher das Gerät in drei verschiedenen Speichervarianten zertifiziert wurde. Laut den gelisteten Angaben, werden wir das M5 Note wohl mit folgenden technischen Daten zu Gesicht bekommen:

  • Display: 5,5-Zoll FullHD-Display (1920 x 1080 Pixel);
  • CPU: 1,8GHz Octa-Core MediaTek Helio P10 (MT6755M);
  • GPU: ARM Mali-T860 GPU;
  • RAM: 2GB / 3GB / 4GB;
  • ROM: 16GB / 32GB / 64GB (erweiterbar mit microSD-Speicherkarte max. 128GB);
  • Kamera Frontseite: 5 Megapixel;
  • Kamera Rückseite: 13 Megapixel;
  • Akku: 3920mAh;
  • Abmessungen: 153.6×75.8×8.15 Millimeter;
  • Gewicht: 175 Gramm;
  • OS: Flyme auf Basis von Android 6.0;
  • weitere Features: 4G LTE-Konnektivität, VoLTE, Dual-SIM / Dual-Standby, Fingerabdruckscanner, GPS, Bluetooth usw.;
  • Farben: schwarze Front + graues Gehäuse / weiße Front + weißes, silbernes oder blaues Gehäuse.

meizu-m5-note-tenaa

Wie bei seinen diversen Vorgängern, soll auch das Meizu M5 Note ein preiswertes Smartphone werden, wobei Gerüchten zufolge ein Einstiegspreis von nur 899 Yuan oder umgerechnet knapp 123 Euro im Raum steht.

Meizu H1 – ein Smartband für nur 229 Yuan (31 Euro)

Ein weiteres Produkt, welches am 6. Dezember in China vorgestellt werden könnte, ist ein neues Smartband des Unternehmens mit dem Namen Meizu H1. Den veröffentlichten Bildern zufolge, ist dieses mit einem kleinen Display (OLED?) ausgestattet und verfügt auf der Unterseite über einen Pulsmesser wie das Mi Band 2 von Xiaomi.

meizu-h1-smartband-1

Von den mitgelieferten Funktionen her sollte das Meizu H1 ebenfalls in der Lage sein, die Schritte seines Trägers zu zählen und den Schlaf zu überwachen, so das wir nicht davon ausgehen hier irgendwelche bahnbrechenden Features vorzufinden….

Quelle: Gizmochina / TENAA

Das Meizu M5 Note wird am 6. Dezember vorgestellt! Kommt ein Meizu Fitnesstracker im Schlepptau?
3.91 (78.18%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Meizu M5S – technische Spezifikationen durch TENAA und 3C-Zertifizierung enthüllt

Nach der Präsentation des Meizu M5 und Meizu M5 Note im Oktober bzw. Dezember, scheint ...