Xiaomi Mi Note 2 vorgestellt! Dual Curved Display und Snapdragon 821 zu Preisen ab 379 Euro! - Mobildingser
Home / News / Xiaomi Mi Note 2 vorgestellt! Dual Curved Display und Snapdragon 821 zu Preisen ab 379 Euro!

Xiaomi Mi Note 2 vorgestellt! Dual Curved Display und Snapdragon 821 zu Preisen ab 379 Euro!

Bis zum gestrigen Tage wurde in den vergangenen Wochen und Monaten wurde viel über das Xiaomi Mi Note 2 gerätselt und gemutmaßt, wobei wir speziell auf Grund der letzten Leaks schon ein recht gutes Bild von von diesem Handset machen konnten. Gersten nun wurde das langersehnte Mi Note 2 aus dem Hause Xiaomi endlich vorgestellt und es sei hier schon einmal vorweg gesagt, dass der Hersteller mit diesem Premium Gerät in China ganz klar zum Angriff auf Samsung, Huawei & Co. bläst. Was sich Xiaomi beim Mi Note 2 alles hat einfallen lassen, dass fassen wir jetzt noch einmal ganz ausführlich zusammen.

wp-1477442354409.png

Xiaomi Mi Note 2 – Das Design

Wie bei einigen anderen Xiaomi Handsets aus den letzten Monaten, verfügt auch das neue Mi Note 2 des Unternehmens über ein Vollmetallgehäuse, welches in den Farben silber und schwarz ausgeliefert werden wird. Beim verwendeten Material handelt es sich ganz genau um ein “Aerospace Grade 7 Series Aluminium“, dass sehr leicht und dennoch sehr widerstandsfähig gegen diverse äußere Einflüsse sein soll. Darüberhinaus, gibt es neben der verglasten Frontseite auch noch einen 3D-Verglasung auf der Rückseite, die dieses ohnehin schon sehr gut gelungene Smartphone noch einmal ein Stück edler erscheinen lässt.

wp-1477442289566.png

Das hauptsächliche Designmerkmal des Xiaomi Mi Note 2 ist trotz der gerade genannten Komponenten dennoch das Dual Curved Display auf der Frontseite, welches wir bereites beispielsweise schon beim Samsung Galaxy S6 Edge und Glalaxy S7 Edge in Augenschein nehmen konnten. Ferner finden wir beim Xiaomi Mi Note 2 rein äußerlich gesehen noch ein Metallchassis, On Top einen 3,5mm Klinkenanschluss, Lautsprecheröffnungen und einen USB Typ-C Anschluss auf der Unterseite, einen SIM Slot auf der linken Seite, den Power-Button und den Lautstärkeregler auf der rechten Seite und den obligatorischen Xiaomi Home-Button unterhalb des Bildschirmes.

wp-1477442298408.png

Xiaomi Mi Note 2 – Das Display

Beim Xiaomi Mi Note 2 handelt es sich also um das erste Smartphone des Herstellers, welches mit einem Dual Curved Display daherkommt, wobei es nach Aussagen seines Schöpfers gar nicht so einfach war dieses in die Tat umzusetzen. Im Rahmen der Entwicklung wurde dabei intensiv daran gearbeitet die Komponenten – 3D Glas und Display – unter einen Hut zubekommen, so man sich seitens des Unternehmens schlussendlich dazu entschieden hatte hier ein flexibles OLED-Panel zum Einsatz zu bringen.

wp-1477442394040.png

Wie auch schon beim Vorgänger, misst das Display in der Diagonalen 5,7-Zoll, wobei die Auflösung dieses Mal “nur” 1920 x 1080 Pixel bzw. FullHD beträgt. Das Display verfügt darüberhinaus über ein Kontrastverhältnis von 100000:1, es deckt 110% des NTSC-Farbraumes ab und es gibt auch hier wieder die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Panels individuell anzupassen. Auf die Abmessungen des Displays gesehen, bedeckt dieses insgesamt 77.2% der Frontseite des neuen Mi Note 2 (Screen-to-Body Ratio).

wp-1477442403926.png

Xiaomi Mi Note 2 – Die Hardware

Wie erwartet, muss sich das Xiaomi Mi Note 2 auch nicht in Sachen “Hardware” vor seinen Konkurrenten in dieser Klasse verstecken. Unter Haube rockt wie beim LeEco Le Pro 3 auch Qualcomm Snapdragon 821 Chipsatz, der mit einer Geschwindigkeit von 2,35 GHz getaktet ist. Was den Speicher angeht, gibt es hier einen 6GB LPDDR4 Dual-Kanal-RAM und 128GB UFS 2.0-Speicher, wobei sich dieses auf die beiden teureren Topmodelle dieses Smartphones beschränkt. Für diejenigen die hier nicht soviel Geld ausgeben wollen, hält das Unternehmen auch noch eine Version mit 4GB RAM und 64GB ROM bereit. Für die grafischen Darstellungen auf dem Bildschirm kommt wie gewohnt eine Qualcomm Adreno 530 GPU zum Einsatz.

wp-1477442329704.png

Damit der zukünftige User sein Mi Note 2 auch lange in Betrieb hat ohne nach einer Steckdose suchen zu müssen, verbaut Xiaomi bei seinem neuen Flaggschiff einen 4070mAh Akku mit Qualcomm’s Quick Charge 3.0. Weitere Merkmale die in dieser Kategorie des Datenblattes noch genannt werden können sind ein AQSTIC HD Audio-Prozessor (24 Bit/192KHz) für eine hohe Klangqualität und geringe Verzerrungen , NFC, einen Fingerabdruckscanner und ein verbessertes GPS mit SAP-Unterstützung.

wp-1477442320160.png

Xiaomi Mi Note 2 – Die Kameras

Nicht kleckern, sondern klotzen ist auch im fotografischen Abschnitt des neuen Mi Note 2 angesagt. Auf der Rückseite des Gerätes ist ein Sony IMX318 EXMOR RS-Sensor mit einer Auflösung von 22,56 Megapixel verbaut, der ferner noch eine f/2.0 Blende, ein 6-Linsen Objektiv, einen PDAF sowie einen EIS (elektronischer Bildstabilisator) mit sich bringt und von einem Dual Ton LED-Blitz flankiert wird.

wp-1477442386755.png

Auf der Frontseite finden wir hingegen einen 8 Megapixel Sony IMX268 EXMOR RS-Snapper mit ebenfalls einer f/2.0 Blende und natürlich gibt es hier Software-seitig wieder diverse Features zum “aufpimpen” der geschossenen Selfies.

wp-1477442484507.png

wp-1477442476559.png

wp-1477442428261.png

wp-1477442437388.png

wp-1477442444768.png

wp-1477442453243.png

wp-1477442460137.png

Xiaomi Mi Note 2 – Die LTE-Konnektivität

Was viele Xiaomi Fans speziell in unseren Gefilden sehr freuen wird, sind die LTE Bands die das Xiaomi Mi Note 2 unterstützen soll. Wie bereits vor der Präsentation bekannt wurde, funkt das Gerät auf insgesamt 37 LTE Bands rund um den Globus, was auch das in Deutschland wichtige Band 20 (800MHz) mit einschließt. Somit gibt es auch hier beim Mi Note 2 nichts zu meckern und zu klagen.

wp-1477443466209.png

wp-1477442501475.png

wp-1477442493655.png

Xiaomi Mi Note 2 – Die Preise

Dass das Xiaomi Mi Note 2 nicht gerade zu den günstigsten Geräte im Portfolio des Herstellers zählen wird, dass war ebenfalls im Vorfeld der Veröffentlichung kein Geheimnis, wobei sich die Preisgestaltung meiner Meinung nach hier dennoch erfreulicherweise im Rahmen hält. Das Ganze stellt sich dabei in Zahlen wie folgt dar:

  • 4GB RAM + 64GB ROM – 2799 Yuan (379 Euro)
  • 6GB RAM + 128GB ROM – 3299 Yuan (447 Euro)
  • 6GB RAM + 128GB ROM  Special Global Edition mit 37 unterstützten LTE-Bands – 3499 Yuan (474 Euro)

wp-1477442515900.png

Das Xiaomi Mi Note 2 wird ab dem 1. November in China erhältlich sein und sollte somit pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auch hierzulande über die diversen Wiederverkäufer bestellbar sein.

 

Xiaomi Mi Note 2 vorgestellt! Dual Curved Display und Snapdragon 821 zu Preisen ab 379 Euro!
4.1 (82.22%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Ups: Xiaomi-Chef leakt Details zu Mi MIX II

Das Xiaomi Mi MIX hat im vergangenen Jahr noch einmal ein Ausrufezeichen im Smartphone-Markt gesetzt. ...