LeEco Le2 s aka LeEco LEX652 von der TENAA zertifiziert. 10-Kern SoC, 3GB RAM und Dual Kamera! - Mobildingser
Home / Phones / LeTV / LeEco Le2 s aka LeEco LEX652 von der TENAA zertifiziert. 10-Kern SoC, 3GB RAM und Dual Kamera!

LeEco Le2 s aka LeEco LEX652 von der TENAA zertifiziert. 10-Kern SoC, 3GB RAM und Dual Kamera!

In den kommenden Wochen erwarten wir mit dem LeEco Le 2s (LEX652) und LeEco Le 2s Pro (LEX720) zwei aufgebohrte Varianten des im April vorgestellten LeEco Le 2. Nachdem wir dieses Basismodell bereits auf unserer Testbank hatten, warten wir nun sehr gespannt auf die beiden neuen LeEco Boliden, welche irgendwann im Laufe des September der Weltöffentlichkeit präsentiert werden sollen. Mit dem LeEco Le 2s aka LeEco LEX652, zeigte sich nun bei der TENAA in China die “kleinere Variante” dieses kommenden Duos und somit haben wir jetzt wieder einmal die Gelegenheit, hier einen kleinen Blick auf die wichtigsten Spezifikationen zu werfen.

LeEco Le2s TENAA Front

Im Gegensatz zum deutlich höher ausgestatteten LeEco Le 2s Pro mit seinem Snapdragon 820 SoC, verfügt das Le 2s “lediglich” über einen MediaTek-Chipsatz, bei welchem es sich um den Deca-Core Helio X25 handelt. Dieser SoC ist laut der TENAA mit maximal 2,5GHz getaktet und wird darüberhinaus von einem 3GB Arbeitsspeicher und einer ARM Mali-T880 GPU begleitet wird.

Auf der Frontseite ist beim LeEco LEX652 ein 5,5-Zoll IPS FullHD-Display (1920 x 1080 Pixel) verbaut, die Abmessungen betragen 152.4×75.1×7.5 Millimeter und das Gesamtgewicht liegt hier inklusive des 3900mAh Akku bei 168 Gramm. Der Front-Shooter oberhalb des Bildschirmes kommt mit einer Auflösung von 8 Megapixel daher.

LeEco Le2s TENAA Back

Schaut man sich die Rückseite dieses Smartphones an, so bringt mich das Design des Dual-Kamera Modul etwas zum Schmunzeln. Dieses sieht mit seinen beiden Kamera-Sensoren, welche im übrigen jeweils mit 13 Megapixel auflösen, und dem dazugehörigen Dual LED-Blitz aus wie ein kleines Smiley, wobei die Umrahmung hierbei noch sein übriges tut. Unter diesem freudig gestimmten Kamera-Modul finden wir ferner noch einen Fingerabdruckscanner sowie das Logo des Herstellers und die Kunststoff-Antennenstreifen sehen hier ebenfalls aus wie beim Meizu Pro 6. Diese Form und Unterbringung ,wurde in der letzten Zeit recht häufig von diversen Herstellern verwendet und wir uns sicher in der Zukunft weiter begleiten.

LeEco Le2s TENAA Left

Darüberhinaus finden wir im TENAA-Datenblatt noch WiFi, Bluetooth sowie einen Infrarot-Port und auch 4G LTE ist mit an Bord des kommenden LeEco Le 2s (leider ohne Band 20). Auch wenn der Hersteller beim internen Speicher mit einer Kapazität von 32 Gigabyte (nicht erweiterbar) etwas geizig ist, wurde bei den dann verfügbaren Farbvarianten definitiv nicht gespart, denn das Gerät soll nach seiner Veröffentlichung in den Farben – Gold, Silber, Schwarz, Rosa Gold und Weiß – erhältlich sein.

LeEco Le2s TENAA Right

Noch hat LeEco nicht offiziell bekannt gegeben, wann das LeEco Le 2s und LeEco Le 2s Pro offiziell vorgestellt werden sollen, aber der Gerüchteküche zufolge soll die Präsentation noch in diesem Monat (September) stattfinden.

Quelle: TENAA

LeEco Le2 s aka LeEco LEX652 von der TENAA zertifiziert. 10-Kern SoC, 3GB RAM und Dual Kamera!
4.3 (85.45%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

LeEco Update-News – LeEco Le Pro 3 bekommt Sicherheits-Patches und kleinere Bug-Fixes via OTA-Update

Eines der wohl schnellsten und auch hochklassigsten Smartphones aus dem “Reich der Mitte” ist das ...