Teclast Tbook 16 Pro kaufen: Tablet mit Dual-OS im Angebot - Mobildingser
Home / Empire / Teclast Tbook 16 Pro kaufen: Tablet mit Dual-OS im Angebot

Teclast Tbook 16 Pro kaufen: Tablet mit Dual-OS im Angebot

Das Teclast TBook 16 Pro ist ein Tablet, mit dem ihr viel machen könnt. Es kommt nämlich mit zwei Betriebssystemen, Windows 10 und Android 5.1. Damit seid ihr für alle Einsatzzwecke gerüstet. Es ist derzeit im Angebot.

Das Beste aus zwei Welten

Das Teclast Tbook 16 Pro ist ein Tablet mit einer Bildschirmdiagonale von 11,6 Zoll. Darauf werden 1920×1080 Pixel angezeigt. Der verbaute Prozessor ist ein Intel Cherry Trail Z8300 mit vier Kernen und 1,44 GHz, der sich bis auf 1,84 GHz beschleunigen kann. Verbaut wurden 4 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher, der mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden kann.

Vorinstalliert sind zwei Betriebssysteme: Android 5.1 Lollipop und Windows 10. Beim Start könnt ihr euch aussuchen, welches System gebootet werden soll. Damit könnt ihr sowohl normale Windows-Programme als auch Android-Apps verwenden. Das Tablet kann mit einem optionalen Tastatur-Dock in einen Laptop verwandelt werden. Außerdem unterstützt es einen Stylus, mit dem auf dem Bildschirm gemalt werden kann.

Bluetooth und WLAn gehören zur Standardausstattung. Des Weiteren wurde eine Front-Kamera integriert, die mit 2,0 MP auflöst.

Zurzeit im Angebot

Das Teclast Tbook 16 Pro ist momentan bei Gearbest im Angebot. Ihr könnt es dort zu einem Preis von etwa 189 Euro ordern.

Teclast Tbook 16 Pro kaufen: Tablet mit Dual-OS im Angebot
3.5 (70%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Toni Ebert

Toni ist bei mobildingser zuständig für aktuelle Angebote aus Fernost. Eigentlich entstammt er dem Apple-Lager, scheut aber nicht vor dem Blick über den Tellerrrand. Mail: toni@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Xiaomi Mi5s kaufen: Handliches Smartphone in guter Ausstattung

Xiaomi zählt ja bekanntermaßen zu den besseren Vertretern aus dem Bereich der China-Handys und will ...