Xiaomi Redmi 4: Leaked mit Helio Octa-Core und Metallgehäuse - Mobildingser
Home / News / Xiaomi Redmi 4: Leaked mit Helio Octa-Core und Metallgehäuse

Xiaomi Redmi 4: Leaked mit Helio Octa-Core und Metallgehäuse

In der letzten Zeit hat Xiaomi ein Händchen dafür gehabt, immer wieder neue Geräte vorzustellen oder herauszubringen, sodass man schon fast den Überblick über die ganzen Leaks und Veröffentlichungen verliert. Das soll aber noch nicht aufhören – allem Anschein nach bereit sich der chinesische Hersteller bereits auf den Launch des Redmi 4 vor.

redmi-4-04

Vor kurzem erst wurden die Redmi 3S sowie 3X Modelle in China auf den Markt gebracht – jetzt sieht es ganz danach aus, als würde das Redmi 4 nicht mehr lange auf sich warten lassen. Erste Bilder sind bereits an der Oberfläche erschienen. Bestehen soll das Gehäuse aus Metall, ähnlich wie bei seinem Vorgänger, dem Redmi 3. Die Lautsprecher befinden sich hierbei an der Unterkante des Phones, aufgeteilt auf beide Seiten neben dem microUSB-Anschluss, wie zum Beispiel bei den neuen iPhone-Modellen auch. Auf der Rückseite des Handys sitzt oben die Kamera, während unmittelbar darunter der Fingerabdrucksensor platziert wurde.

redmi-4-01

Weitere Details

Hinsichtlich der Spezifikationen weist das Redmi 4 Vermutungen zufolge einen Octa-Core Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2,0GHz auf, was möglicherweise auf ein Mediatek Helio-Chipset der Klasse P10 schließen könnte. Das Gerät wird außerdem mit 2 GB RAM On-Board ausgestattet sein und über eine interne Speicherkapazität von 16 Gigabyte verfügen – basierend auf Android 6.0 Marshmallow wird bei Xiaomis neuem Smartphone ebenfalls das hauseigene MIUI 8 OS zum Einsatz kommen. Sollte es sich bei den geleakten Informationen und Bildern tatsächlich um das Redmi 4 handeln, wird dieses das Redmi-Segment ziemlich sicher auf eine neue Ebene bringen.

redmi-4-03

Weitere Informationen sind bislang nicht bekannt – sollte sich das Gerät aber auf eine Marke von knapp 100 Euro zu bewegen, dürfen sich Interessenten durchaus freuen, denn Prozessoren wie der MediaTek Helio P10 werden normalerweise eher in Mittelklasse-Flaggschiffen verbaut. Damit würde Xiaomis Low-End-Bereich auf jeden Fall einen Sprung nach oben machen.

via: GizmoChina

Xiaomi Redmi 4: Leaked mit Helio Octa-Core und Metallgehäuse
4.27 (85.45%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Sebastian Carduck

Freerunner, Motorradfahrer und Android-Begeisterter. Mail: sebastian.carduck@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Gionee W909 – neues Klapphandy mit Fingerabdruckscanner bei der TENAA in China gesichtet

Nachdem bereits letzte Woche aus dem Hause Gionee zu hören war, dass das Unternehmen beim ...