Meizu M3s offiziell vorgestellt! Hier die Details zum neuen Budget Handset von Meizu! - Mobildingser
Home / Phones / Meizu / Meizu M3s offiziell vorgestellt! Hier die Details zum neuen Budget Handset von Meizu!

Meizu M3s offiziell vorgestellt! Hier die Details zum neuen Budget Handset von Meizu!

Wie angekündigt, wurde heute in Beijing mit dem Meizu M3s ein weiteres Handset des aktuellem Meizu M3-Lineup offiziell vorgestellt, wobei hier das „S“ für Smart hinzugefügt wurde und auch die Verkaufspreise wieder absolut „M3-typisch“ sind. Was diese beiden Varianten des Meizu M3s zu bieten haben und zu welchen Preisen diese zu haben sind, dass fassen wir jetzt einmal für euch zusammen.

image

Beim Meizu M3s handelt es sich wie erwartet um einen kompakten 5-Zöller der mit einem HD-Display (1280 x 720 Pixel) ausgestattet ist, wobei auch bei diesem Panel die Ränder wieder über eine sogenannte 2.5D Krümmung verfügen.

image

Unter der Metallverkleidung (der größte Unterschied im Gegensatz zum Meizu M3) werkelt ein 1,5GHz schneller MediaTek MT6750 Octa-Core Prozessor, der hier von einer ARM Mali T860 GPU sowie von zwei verschiedenen RAM/ROM Kombinationen flankiert wird. Zum einen gibt es vom Meizu M3s eine Variante mit 2GB RAM und 16GB ROM und zum anderen eine etwas größere Version mit 3GB RAM sowie einem 32GB Arbeitsspeicher. Da die beiden On-Bord-Speicher natürlich über eine sehr begrenzte Kapazität verfügen, besteht hier die Möglichkeit diese mit einer microSD-Speicherkarte um max. 128GB zu erweitern.

image

Im nur 8,3 Millimeter schlanken Gehäuse verbaut Meizu beim M3s einen recht ordentlichen 3020mAh Akku, welcher dieses Smartphone bei einer „normalen“ Nutzung locker über den Tag bringen sollte.

image

Wie gewöhnlich finden wir im fotografischen Teil des Meizu M3s selbstverständlich auch zwei Kameras. Verbaut sind hier auf der Rückseite ein 13 Megapixel Sensor mit einem Autofokus und einem Single LED-Blitz und für alle Selfie-Fans bringt dieses neue Meizu Budget-Smartphone einen 5 Megapixel Shooter auf der Frontseite mit sich.

image

Zu den weiteren gelisteten Features des M3s gehören ferner noch ein Fingerabdruckscanner im Home-Button, Dual-Band-Wifi (2,4/5GHz), 4G LTE-Konnektivität, VoLTE, Bluetooth, GPS sowie USB 2.0 und obendrein bringt dieses Smartphone noch einen Hybrid SIM-Kartenslot mit sich in welchem entweder zwei SIM Karten oder eine SIM Karte und eine microSD-Speicherkarte ihren Platz finden.

image

Neben der technischen Ausstattung, spielt natürlich auch immer der geförderte Preis eines solchen Gerätes eine wichtige Rolle. Das Meizu M3s, welches im übrigen in den Farben – Gold, Silber, Grau und Rosa/Gold – erhältlich sein wird, kosten in der kleinen Version mit 2GB RAM/16GB ROM sehr schmale 699 Yuan oder ca. 95 Euro, während man für das 3GB RAM/32GB ROM Modell 899 Yuan bzw. rund 121 Euro auf den Tisch legen muss. Das Meizu M3s soll ab dem 18. Juni in China erhältlich sein.

Quelle: Meizu Twitter

Meizu M3s offiziell vorgestellt! Hier die Details zum neuen Budget Handset von Meizu!
3.74 (74.74%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Huawei Honor V9 mit staken Spezifikationen frühzeitig von der TENAA zertifiziert!

Im Mai 2016 hatte Huawei das Honor V8 in drei unterschiedlichen Varianten auf den Markt ...