UMi veröffentlicht erstes Update für sein neues Top-Modell UMi Super - Mobildingser
Home / Technologie / Betriebssysteme / UMi veröffentlicht erstes Update für sein neues Top-Modell UMi Super

UMi veröffentlicht erstes Update für sein neues Top-Modell UMi Super

UMi kannte ich persönlich bislang als einen Smartphone-Hersteller, der sich mit seinen großspurigen Versprechungen oft deutlich zu weit aus dem Fenster gelehnt hatte. Diese betrafen in der Vergangenheit sowohl die Geräte an sich, als auch den immens wichtigen Kundenservice in Form von Software-Updates und Problemlösungen, aber dieses scheint man in diesem Jahr nun endlich in den Griff bekommen zu wollen. Dementsprechend schnell wurde nun auch das erste Bugfix-Update für das brandneue UMi Super fertiggestellt, welches in der Nacht von gestern auf heute via OTA (Over-the-Air) verteilt wurde.

UMi Super OTA Update1

Das erste Update für das UMi Super trägt die Version-Nummer: UMI SUPER.V3.01_20160606 und beinhaltet eine ganze Reihe von Optimierungen und Bug-Fixes (Fehlerbehebungen).

Durch das Update, sind die virtuellen Button auf dem Display sowie die sogenannte Smart-Taste auf der linken Chassis-Seite nun „full customizable„. Das bedeutet, dass ihr der Smart-Taste im Rahmen des Gerätes eine X-beliebige Funktion zuweisen könnt (öffnet direkt die Kamera-App, Facebook ect.) und des weiteren kann die Anordnung der virtuellen Button auf dem Bildschirm in ihrer Reihenfolge geändert werden.

wp-1465581324480.png wp-1465581364062.png

Eine weitere Optimierung betrifft die 13 Megapixel Panasonic Hauptkamera auf der Rückseite des UMi Super. Laut UMi, soll mit dem Update die Reaktionsgeschwindigkeit des Autofokus nun um rund 20% verbessert sein, wobei ich bei einem Vorher-/ Nachher-Vergleich bei meinem Testgerät eigentlich keinen Unterschied feststellen konnte. Darüberhinaus gibt es ebenfalls eine Verbesserung des Bildqualität, welche geschossene Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen betrift (ich kann das bislang allerdings nicht bestätigen). Generell bleibt aber festzuhalten, dass die Kameras nach wie vor die größte Baustelle beim UMi Super ist (dieses kann ich nach den ersten Tagen mit dem UMi Super bereits sagen).

UMi Super OTA Update1-1

Ferner bringt das erste OTA-Update für das UMi Super noch eine Verbesserung der Reaktionsgeschwindigkeit des rückseitig verbauten Fingerabdruckscanner mit sich, welcher in den ersten beiden Tagen des Gebrauchs wirklich alles andere als zuverlässig seine Dienst verrichtete. Oft waren hier 3-4 Versuche notwendig um das Gerät zu entsperren und hier kann ich nun eine deutliche Besserung nach dem Update feststellen.

UMi Super OTA Update1-2

Zu guter Letzt ist noch zu erwähnen, dass UMi auch an der Energieeffizienz des Super geschraubt hat, wodurch laut Aussagen des Unternehmens der 4000mAh Akku nun noch länger durchhalten sollte…..

Noch ein kleiner Hinweis zum Schluss. UMi hat seinerseits nun auch eine „Service-Seite“ auf seiner Homepage an den Start gebracht, auf welcher UMi-Kunden ROM’s, Anleitungen usw. für die meisten UMi Handsets finden.

UMi veröffentlicht erstes Update für sein neues Top-Modell UMi Super
4.33 (86.67%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Xiaomi Redmi 4X kaufen: Ein bescheidenes Smartphone für alle

Wir möchten euch heute ein Smartphone ans Herz legen, das auf den ersten Blick bescheiden ...