Meitu MP1503 mit 21 Megapixel Kamera-Combo und iPhone 6 Home-Button bei der TENAA gesichtet - Mobildingser
Home / News / Meitu MP1503 mit 21 Megapixel Kamera-Combo und iPhone 6 Home-Button bei der TENAA gesichtet

Meitu MP1503 mit 21 Megapixel Kamera-Combo und iPhone 6 Home-Button bei der TENAA gesichtet

Da sich die Smartphones der heutigen Zeit nicht gerade in sehr vielen Aspekten wesentlich von einander unterscheiden, freut es uns umso mehr das es doch noch Unternehmen gibt, die vor allem in Sachen Design versuchen ihren eigenen Weg gehen. Zu diesen Smartphone-Schmieden zählt mit Sicherheit auch der hierzulande nicht gerade sehr bekannte Hersteller Meitu und nach dem letztjährigen Meitu V4 hat dieser Produzent wieder einmal ein weiteres „nicht ganz normales“ Handset in der Pipeline.

Meitu MT1503 TENAA-1

Von der chinesischen Mobilfunk-Zulassungsbehörde TENAA wurde nun kürzlich das neue Meitu MP1503 zertifiziert und anhand der veröffentlichten Bilder könnte es sich bei diesem Smartphone durchaus um den direkten Nachfolger des Meitu V4 handeln. Im Gegensatz zum V4 wurde beim MP1503 (vielleicht das Meitu V5) das Design der Rückseite leicht aufgefrischt und insgesamt macht diese nun einen etwas „gradlinigeren“ Eindruck. Auch beim neuen Meitu Modell gibt es rückseitig eine fette 21-Megapixel Hauptkamera, welche sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite von jeweils einem LED-Blitz begleitet wird.

Meitu MT1503 TENAA-2

Auch auf der Frontseite gibt es beim Meitu MP1503 ein paar keine Änderungen. Das 5,0-Zoll große Display, dass im übrigen mit 1920 x 1080 Pixel (FullHD) auflöst, verfügt ganz offensichtlich über nur ganz minimale Displayränder, wobei sich dieses allerdings abschließend erst im eingeschalteten Zustand feststellen lässt. Oberhalb des Bildschirms wurde vom Hersteller ein weiterer 21-Megapixel Shooter vom Hersteller verbaut und darüberhinaus sehen wir einen Home-Button im bekannten „Obst Style„, in welchem sehr wahrscheinlich auch ein Fingerabdruckscanner integriert sein wird (reine Spekulation meinerseits).

Meitu MT1503 TENAA-3

Kommen wir nun aber zu den inneren Werten des Meitu MP1503. Im V-förmigen Chassis werkelt ein 2.0GHz Octa-Core MediaTek Helio P10-Prozessor, der von einer ARM Mali-T860 Grafikeinheit, einem 3 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie einem 64GB On-Bord-Speicher (nicht erweiterbar) flankiert wird. Ferner gibt es hier noch einen 2900mAh Akku und dieses 156 Gramm leichte Meitu „Selfie-Monster“ kommt mit Android 6.0 aus der Box.

Meitu MT1503 TENAA-4

Weitere Details die durch die TENAA enthüllt wurden beinhalten zwei verschiedene Farboptionen (rosa/weiß), Maße von 152.4×68.8×8.95 Millimeter, Bluetooth, USB, WiFi und 4G LTE-Konnektivität. Wann genau das Meitu MP1503 offiziell vorgestellt werden wird und was es kosten soll ist bislang nicht bekannt, aber werden auch dieses Device weiter im Auge behalten.

Quelle: TENAA

Meitu MP1503 mit 21 Megapixel Kamera-Combo und iPhone 6 Home-Button bei der TENAA gesichtet
3.96 (79.13%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Hisense A2 mit E-Ink Display auf der Rückseite von der TENAA zertifiziert

Im vergangenen Jahr hatten so einige chinesische Hersteller (Siswoo, Oukitel…) versucht ein Smartphone im Stile ...