Das Xiaomi Mi Max zeigt sich bei der TENAA! Hier sind die Bilder zum ersten Xiaomi Phablet! - Mobildingser
Home / News / Das Xiaomi Mi Max zeigt sich bei der TENAA! Hier sind die Bilder zum ersten Xiaomi Phablet!

Das Xiaomi Mi Max zeigt sich bei der TENAA! Hier sind die Bilder zum ersten Xiaomi Phablet!

Auch wenn wir am 10.Mai leider nicht das neue Mi Band 2 mit seinem kleinen Display zu Gesicht bekommen werden, erwartet uns dennoch mit dem Xiaomi Mi Max ein recht spannendes Phablet, welches in den vergangenen Wochen für viel Gesprächsstoff sorgte. Dieses Handset wurde nun auch bei TENAA in China gesichtet und obwohl wir auf Grund der unzähligen Leaks bereits mit den wichtigsten Eckdaten vertraut sind, können wir uns nun auch endlich visuell ein Bild von diesem ersten Xiaomi Phablet machen.

Xiaomi Mi Max TENAA back

Auch wenn das Xiaomi Mi Max gestern erstmals in einem offiziellen Teaser-Video zusehen war, konnten wir leider nicht viele der äußeren Details dieses Phablets begutachten. Dank der chinesischen Behörde TENAA gibt es nun wie gewohnt ein paar Bilder, welche uns dieses Handset jetzt etwas genauer zeigt. Wie wir auf diesen Bildern zum Xiaomi Mi Max sehr schön sehen können, befindet sich auf der Rückseite dieses Phablets ein kreisrunder Fingerabdruckscanner (identisch zum Xiaomi Redmi Note 3) und die Hauptkamera sowie der dazugehörige Dual LED-Blitz sind hier links oben in der Ecke platziert. Desweiteren macht es ganz offensichtlich den Anschein, als würde auch beim Xiaomi Mi Max der größte Teil der Rückseite aus Metall bestehen. Die obere- und untere Kante des Gerätes hingegen sollten hier weiterhin aus Kunststoff gefertigt sein, um die genötigten Funkwellen ins das Innere des Gerätes gelangen zu lassen.

Xiaomi Mi Max TENAA front

Auf der Frontseite gibt es unterhalb des 6,4-Zoll großen FullHD-Display im Gegensatz zum kürzlich veröffentlichten Xiaomi Mi5 keinen physischen Home-Button, so das hier lediglich die drei altbekannten Soft-Buttons zur Bedienung des Gerätes platziert wurden. Oberhalb des gewaltigen 2.5D-Bildschirmes sehen wir noch den obligatorischen Ohrhörer, sowie die Frontkamera und die allseits bekannten Sensoren. Insgesamt  gesehen, deckt sich aber diese Abbildung der Frontseite zu 100% mit den unzählig zuvor bekannt geworden Leaks.

Xiaomi Mi Max Presse-1

Was die technische Ausstattung angeht, so wird das Xiaomi Mi Max mit einem 1,8GHz Hexa-Core Qualcomm Snapdragon 650 Prozessor bestückt sein, der für die grafischen Darstellungen auf dem Display von einer Qualcomm Adreno 510 GPU begleitet wird. Das neue Xiaomi Phablet soll ferner in zwei unterschiedlichen Speichervarianten erhältlich sein, welche im einzelnen 2GB RAM / 16GB ROM bzw. 3GB RAM / 32GB ROM beinhalten. Im fotografischen Abschnitt finden wir eine 16 Megapixel Kamera auf der Rückseite sowie einen 5 Megapixel Shooter auf der Frontseite und als Betriebssystem wird MIUI 8 (wird ebenfalls am 10.Mai präsentiert) auf Basis von Android 6.0.1 auf dem Xiaomi Mi Max vorinstalliert sein.

s_c1b5a0ff6df045e79fe8d7ed0bc9a1d5.jpg

Auch zum einem möglichen Verkaufspreis gab es in den vergangenen Tagen und Wochen so das ein oder andere Gerücht, wobei das Xiaomi Mi Max anhand eines neuen Leak doch nicht so günstig werden wird wie eigentlich gedacht. Das neue durchgesickerte Bild (siehe oben), welches offensichtlich dem offiziellen Präsentationsmaterial zuzuordnen ist, nennt für das Top-Modell (3GB RAM/32GB ROM) einen veranschlagten Verkaufspreis von stolzen 2199 Yuan, was hier zulande einem Preisschild von knapp 297 Euro entspricht.

Rechnet man nun den üblichen Aufschlag der Online-Reseller dazu, könnte das Mi Max für uns hier in “Good Old Europe” mal ebend schnell um 350 Euro kosten. Meines Erachtens ist das nicht wirklich wenig, den für knapp 340 Euro bekommt man bereits das Xiaomi Mi5 in der selben Speichervariante und mit einem deutlich besseren Prozessor (Snapdragon 820) bei TradingShenzhen zukaufen….

Quelle: Anzhuo / MyDrivers

Das Xiaomi Mi Max zeigt sich bei der TENAA! Hier sind die Bilder zum ersten Xiaomi Phablet!
3.9 (78.57%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Ups: Xiaomi-Chef leakt Details zu Mi MIX II

Das Xiaomi Mi MIX hat im vergangenen Jahr noch einmal ein Ausrufezeichen im Smartphone-Markt gesetzt. ...