Onda stellt diverse neue Varianten des beliebten Onda oBook offiziell vor! - Mobildingser
Home / News / Onda stellt diverse neue Varianten des beliebten Onda oBook offiziell vor!

Onda stellt diverse neue Varianten des beliebten Onda oBook offiziell vor!

Auch wenn einige es kaum glauben mögen, aber Convertibles erfreuen sich nach wie vor einer sehr großen Beleibtheit und in den vergangenen Monaten schossen diese Geräte sprichwörtlich wie Pilze aus dem Boden. Auch viele bekannte chinesische Tablet Hersteller beschäftigen sich mittlerweile mit der Produktion solcher 2-in-1 Geräte und am Donnerstag fügte Onda seinerseits gleich eine ganze Handvoll neuer Convertibles (und einen Laptop) seiner beliebten oBook-Serie hinzu.

img-2adbfb8af5a368be03f13068b597135f.jpg

Onda oBook 10 Plus und oBook 10 Pro

 

Onda oBook 10 Plus-Pro-1

Dieses beiden Probanden wurden von Onda jeweils mit einem 10,1-Zoll Bildschirm bestückt, wobei das Display des oBook Plus mit 2560×1600 Pixel auflöst und das des oBook Pro lediglich mit 1920×1200 Pixel. Auch bei den verbauten Chipsätzen, welche im übrigen wie gewohnt beide von Intel stammen, gibt es ein paar kleine Unterschiede. Im Onda oBook Plus werkelt ein Intel Intel Atom X5-8300 Prozessor (1,84GHz) und obwohl das oBook Pro über ein niedriger auflösendes Display verfügt, bekommt dieses eine etwas besseren Intel Intel Atom X7-8700 SoC mit einer Taktfrequenz von 2,4GHz vom Hersteller spendiert.

img-35b7a6b9f27b0baaec69432b0fb5be1b.jpg

Was den Arbeitsspeicher, internen Speicherplatz und das Design betrifft, dort gehen beide Convertibles absolut im Gleichschritt. Beide verfügen damit also über einen 4GB Arbeitsspeicher, einen 64GB On-Bord-Speicher sowie einen HDMI-Anschluss, einen microSD-Speicherkarten Slot (unterstützt Speicherkarten von bis zu 128GB) und ein 8,5 Millimeter schlankes Gehäuse. Sowohl das Onda oBook 10 Plus als auch das Onda oBook 10 Pro wiegen inklusive seinem Akku (Größe nicht bekannt) 730 Gramm, allerdings herhöht sich hier das Gewicht inklusive der andockbaren Tastatur auf gut stolze 1450 Gramm, also fast auf das Doppelte.

img-559353c6914923ead641063bf74340f5.jpg

Einen weiterer Unterschied findet sich auch bei den vorinstallierten Betriebssystemen. Während das oBook 10 Plus als Dual-Boot Variante mit Android 5.1 und Windows 10 an Bord daherkommt, gibt es beim oBook 10 Pro nur Windows 10 als OS. Zu den Preisen des Onda oBook 10 Plus und Pro sowie zu der Verfügbarkeit ist derzeit leider nichts bekannt, aber wir dieses bei Gelegenheit nachreichen.

 

Onda oBook 10 Plus-Pro-2

Onda oBook 11 Plus und oBook 11 Pro

img-6b12d90ecf3e574c9c0979e66d55727e.jpg

Kommen wir nun zu den etwas größeren Onda oBook 11 Plus und Onda oBook 11 Pro. Auch verbirgt sich im Namen der Geräte wieder die Größe des verbauten Displays, welches bei beiden Convertibles 11,6-Zoll in der Diagonalen misst. Im Gegensatz zu den beiden 10-Zoll großen 2-in-1 Tablets von Onda, verfügen hier beide Bildschirme über die gleiche Auflösung von 1920×1080 Pixel, also FullHD.

img-d5afcf6483169aed6e66343374e88eac.jpg

Bei den verbauten Prozessoren von Intel, finden wir dann allerdings wieder ein paar Unterschiede. Laut Onda kommt im oBook 11 Pro ein Intel Core M3-6Y30 SoC der Intel Skylake Plattform zum Einsatz, der von 4GB RAM und einem 64GB eMMC Speicher begleitet wird. Das Onda oBook 11 Plus hingegen, läuft mit einem altbekannten Intel Atom X5-8300 Chipsatz vom Band, welcher ebenfalls von einem 4 Gigabyte Arbeitsspeicher flankiert wird auch auch bei der Plus Variante des oBook 11 gibt es einen 64GB großen internen Speicherplatz.

img-4777079b8d7bb530ac8b07e2d7900d53.jpg

Di beiden neuen Geräte der oBook 11-Serie von Onda verfügen beide nicht über eine Dual-Boot Möglichkeit und von daher schickt Onda diese Boliden lediglich mit Windows 10 an Bord auf die Reise zu seinen neuen Besitzern. Auch hier ist zu den Preisen und der Verfügbarkeit bislang nichts bekannt und deshalb müssen wir auch hier dieses Daten später noch nachreichen.

img-4537674fcdfcd47a53692c9d4f9e3165.jpg

Onda oBook 12

img-ddd9d00b210c6165d2d3b75b7a344be1.jpg

Zu guter Letzt, haben wir mit dem neuen Onda oBook 12 noch das größte Modell dieses Lineup, wobei es sich bei diesem Gerät eigentlich um einen vollwertigen Laptop handelt. Dieser zeigte sich im Laufe dieser Woche bei seiner Präsentation mit einem 12,2-Zoll IPS Display, welches ebenfalls mit 1920 x 1200 Pixel auflösen wird. Auch hier verbaut Onda einen kraftvollen Intel Atom X7-8700 Chipsatz mit 4GB RAM und einem 64GB Speicherplatz, wobei man hier ebenfalls die Möglichkeit hat, diesen On-Bord-Speicher um weitere 128GB zu erweitern (total also knapp 200GB).

img-631df30fd0cfccb5eb65ba5f47e3784b.jpg

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Onda oBook 12 mit seinem Metallgehäuse gehören unter anderem noch, ein USB 3.0 und USB 2.0-Port, einen Mini HDMI-Anschluss sowie WiDi Direkt und die Tastatur dieses kompakten Laptops kann hier einmal komplett nach hinter umgeklappt werden.

img-7845cb4a0ace4216f1b969f662df8fcb.jpg

Im Gegensatz zu den anderen neuen Onda oBook-Modellen, können wir euch hier glücklicherweise ein Verkaufspreis nennen, der unseren Informationen zufolge bei $370 oder umgerechnet rund 330 Euro liegen soll. Wie es hier mit mit der allgemeinen Verfügbarkeit aussieht können wir euch hingegen nicht mitteilen, aber wir gehen einmal davon aus, dass sämtliche Geräte bald bei den einschlägig bekannten Online Shops gelistet sein werden.

img-5c8774ea561406b5d65ed203f8952d7d.jpg

img-862004e23c8055bad9dbf8b737e880bf.jpg

img-e410727f00937a76e2b41ef0b7c86131.jpg

img-51a7463be8c790d6cbac626cad230cfd.jpg

img-5f4563c0408404e54c11cb659e38210b.jpg

img-33ee6e4e15a2f1307a11f3272f486772.jpg

img-78d0241eccf5f29eea6aa4d59d01461d.jpg

img-cb73eaef9947e93591ef98fb8910d6e2.jpg

Quelle: Onda Weibo

Onda stellt diverse neue Varianten des beliebten Onda oBook offiziell vor!
4 (80%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Gerücht – Huawei veröffentlicht morgen ein Concept-Phone unter seiner Tochtermarke Honor!

Wie der bekannte chinesische Tech-Blog „My Drivers“ heute morgen berichtet, plant Huawei am morgigen 7. ...