LeEco Launch mit zwei neuen Smart-TVs - Leeco Super 4 X50 und X50 Pro! - Mobildingser
Home / News / LeEco Launch mit zwei neuen Smart-TVs – Leeco Super 4 X50 und X50 Pro!

LeEco Launch mit zwei neuen Smart-TVs – Leeco Super 4 X50 und X50 Pro!

Mein Kollege berichtete euch ja bereits vom großen LeEco Launch-Day, an dem einige neue Produkte des chinesischen Herstellers LeEco vorgestellt wurden. Unter anderen wurde die neue LeEco Le 2-Serie mit den Smartphones LeEco Le 2, LeEco Le 2 Pro sowie dem LeEco Max 2 vorgestellt, den vollständigen Bericht findet ihr hier nochmal.

Aber LeEco ist ja bekanntlich eigentlich gar kein Smartphone Produzent, sondern eher ein Medien-Gigant. Weshalb man passend dazu, auch den heimischen Fernseher produziert, um den Kunden die bestmöglichste Plattform zu schaffen, sodass diese die hauseigenen LeEco Streaming-Inhalte genießen können.

Beim großen LeEco Launch-Day gab es somit nicht nur die drei neuen Smartphones zu bestaunen, sondern auch zwei neue Smart-TVs die auf die Namen Leeco Super 4 X50 und X50 Pro hören, ein elegantes Design besitzen und eine durchaus potente Hardwareausstattung unter der Haube haben.

leco_smart_tvs_mobildingser1

Die grundsätzliche Ausstattung ist bei beiden Modellen gleich, so ist ein 50 Zoll LCD Panel verbaut, welches je nach Version eine unterschiedliche Auflösung besitzt. Außerdem ist das Gehäuse beim Leeco Super 4 X50 und X50 Pro identisch, es besteht aus Metall und die Dicke beträgt lediglich 9,9 Millimeter! Der Standfuß ist hingegen unterschiedlich, dabei sieht das teuere Modell mit dem geschwungenen Fuß ganz schön schick aus.

leco_smart_tvs_mobildingser2

Was die Hardwarausstattung angeht, so trumpfen die beiden Smart-TVs mit einen 64-Bit Quad-Core Mstar 6A938 Prozessor (Cortex A72 + A53 x 2 x 2) mit einer maximalen Taktfrequenz von 1,7 GHz auf. Zu diesen gesellen sich noch üppige 3 GB Arbeitsspeicher. Außerdem ist noch eine HDR und MEMC Technologie von Dell mit an Board, die für besonders dynamische Bilder sorgen sollte.

leco_smart_tvs_mobildingser4 leco_smart_tvs_mobildingser3

Auf der Seite der Konnektivität beherrschen beide TVs WiFi mit 802.11ac Standard und Dual-Band VerbindungenBluetooth 4.1, drei HDMI 2.0 Eingänge und zwei USB 3.0 Anschlüssen.

In Bezug auf das Audiosystem kommt ein Dolby True HD Sound aus den Dual-Channel Lautsprechern mit einer Leistung von je 10 Watt. Dann wäre da natürlich noch die Software, die auf einen Smart TV ein absolutes Mus darstellt. Hier ist seitens LeEco das hauseigene EUI 5.8 TV-System auf Basis von Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert.

leco_smart_tvs_mobildingser5

Kommen wir nun zu den kleinen aber feinen Unterschieden zwischen dem Leeco Super 4 X50 und X50 Pro…

Leeco Super 4 X50 – Dem preisgünstigeren Modell wird im Vergleich lediglich eine Full HD Auflösung (1920 x 1080 Pixel) spendiert und auch der interne Speicher von 16GB fällt kleiner als im Topmodell aus.

leco_smart_tvs_mobildingser6

Leeco  Super 4 X50 Pro – Hier wird die Auflösung auf 4K mit 3840 x 2160 Pixel hochgeschraubt und auch die Speicherausstattung fällt mit 32GB etwas üppiger aus.

leco_smart_tvs_mobildingser7

leco_smart_tvs_mobildingser8

Was den Preis der beiden Modelle betrifft, so ist der Leeco Super 4 X50 in China für 2499 Yuan, etwa umgerechnet 340 Euro zu haben. Während der Leeco Super 4 X50 Pro für 2999 Yuan oder umgerecht 407 € am 26. April an den Start geht.

Ob wir die beiden Smart-TVs hier in Europa offiziell sehen werden – wohl eher nicht – höchstens über Umwege von Importeuren, aber das wird bei der Größe den Preis ordentlich in die Höhe treiben.

Quelle: Anzhuo

LeEco Launch mit zwei neuen Smart-TVs – Leeco Super 4 X50 und X50 Pro!
4 (80%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Redaktion

Unsere Redaktion besteht aus freien Bloggern auf Mobildingser.com. Die Redakteure interessieren sich für alle technischen Neuheiten aus China und berichten euch darüber.

Mehr davon...

OPPO R9S Red “Yang Mi Special Edition” in China für 2799 Yuan (386 Euro) veröffentlicht

2016 wird wohl in die Geschichte von OPPO als “all time high” Rekordjahr eingehen, wobei ...