QiKu 360 F4 - Budget-freundliches MediaTek Handset in zwei Varianten ab 599 Yuan (82 Euro) vorgestellt - Mobildingser
Home / News / QiKu 360 F4 – Budget-freundliches MediaTek Handset in zwei Varianten ab 599 Yuan (82 Euro) vorgestellt

QiKu 360 F4 – Budget-freundliches MediaTek Handset in zwei Varianten ab 599 Yuan (82 Euro) vorgestellt

In den letzten Wochen hatten wir mehrfach den Launch eines neuen QiKu Smartphone angekündigt und hierzu ein paar Teaser und wichtigsten Informationen in einigen Artikeln zusammengefasst. Des öfteren vielen dort Ausstattungsmerkmale wie ein Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor, ein 4 Gigabyte Arbeitsspeicher oder ein FullHD-Display, allerdings bekamen wir am heutigen Tage etwas ganz anderes vom Jointventure aus CoolPad und Qihoo 360 Technology zu Gesicht.

QiKu F4 Launch-1

Beim heute vorgestellten QiKu 360 F4, handelt es sich um ein unter $100 Smartphone, welches in zwei unterschiedlichen Varianten das Licht der Welt erblickte. Wir verschaffen euch nun einen kurzen Überblick, wie diese beiden Geräte ausgestattet sind.

QiKu F4 Launch-2

Diese beiden doch sehr günstigen Smartphones kann man getrost als sogenannte „Plastik-Bomber“ bezeichnen, da da Gehäuse hier komplett aus Kunststoff gefertigt ist. Um dem F4 dennoch etwas schick zu verleihen, gibt es das Gerät in verschiedenen Farbvarianten, bei welchen es sich ganz genau um Magic WhitePink Gold, Blue Lake und Streamer Gold handelt.

QiKu F4 Launch-3

Von der technischen Seite kommt das QiKu 360 F4 mit einem 5-Zoll Display daher, welches lediglich mit 1280 x 720 Pixel auflöst, wobei das in dieser Preisklasse eigentlich Standard ist. Unter der Plastik-Verkleidung werkelt allerdings ein 64-Bit Octa-Core MediaTek MT6753 Prozessor den wir in den meisten Fällen in Mittelklasse Handsets über $100 vorfinden und welcher von 2GB RAM/16GB ROM bzw. 3GB RAM/32GB ROM begleitet wird. Da die beiden On-Bord-Speicher nicht gerade eine üppige Größe aufweisen, gibt es hier die Möglichkeit einer Speichererweiterung mittels einer MicroSD-Karte.

QiKu F4 Launch-4

Trotz des günstigen Verkaufspreises, verfügt das QiKu 360 F4 über einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite, der direkt unter der 13 Megapixel ISOCell Kamera mit PDAF sowie dem dazugehörigen Single LED-Blitz verbaut ist und welcher das Smartphone innerhalb von 0,4 Sekunden entsperren soll. Auf der Frontseite über dem Display findet sich ein 5 Megapixel Selfie-Shooter wieder und zu den weiteren wichtigen Features gehören unter anderem 4G LTE, VoLTE und Dual SIM-Unterstützung.

QiKu F4 Launch-5

Kommen wir zu guter Letzt noch zu den Preisen der beiden QiKu 360 F4 Varianten. Das Modell mit dem 2 Gigabyte Arbeitsspeicher wird in China für gerade einmal 599 Yuan (82 Euro) über Ladentheke gehen und für die 3GB RAM Variante muss der Käufen hier auch nur 799 Yuan (110 Euro) berappen.

QiKu F4 Launch-9

QiKu F4 Launch-6

QiKu F4 Launch-7

QiKu F4 Launch-8

Quelle: Anzhuo

 

QiKu 360 F4 – Budget-freundliches MediaTek Handset in zwei Varianten ab 599 Yuan (82 Euro) vorgestellt
3.7 (74.29%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

LeEco Dual 3 – neues Leak bestätigt MediaTek Helio X27-Chipsatz mit satten 2,6GHz!

Nach dem LeEco Le Pro 3, wird es in diesem Jahr wohl noch ein weiteres ...