Ulefone Power offiziell vorgestellt - Full HD, 3GB RAM und fetter 6050mAh Akku - Mobildingser
Home / News / Ulefone Power offiziell vorgestellt – Full HD, 3GB RAM und fetter 6050mAh Akku

Ulefone Power offiziell vorgestellt – Full HD, 3GB RAM und fetter 6050mAh Akku

UleFone hat im fast abgelaufenen Jahr einige Handsets und auch die Smartwatch uWear auf den Markt gebracht. Man möchte meinen, das war´s für dieses Jahr. Aber weit gefehlt, so haut man zum Jahresende noch ein Handset raus welches mit einigen guten Argumenten daher kommt. Angesiedelt ist das Ulefone Power, wie üblich, in der Mid-Range, also der Mittelklasse.

Ulefone-Power

Dies macht schon der verbaute 64Bit Octa-Core vom Typ MediaTek MT 6753 klar. Dazu gesellen sich anständige 3GB Arbeitsspeicher. Dies sollte zusammen für eine mehr als alltagstaugliche Performance sorgen. Der Grundstein ist zumindest gelegt. Für die Ablage von Apps, Fotos und Musik hat Ulefone 16 GB vorgesehen. Diesen könnt ihr erweitern, um maximal 128 GB via Micro-SD Karte. Das “Power” wird mit einem Full HD ( 1920x1080p) 2.5D Curved Display in der Größe 5,5″ ausgestattet sein. Meine persönlichen “Schmakerl” sind: Die verbaute Hauptkamera mit 13MP, hier wird ein Sony-Sensor vom Typ IMX214 verwendet, dazu gesellt sich eine Blende von F1.8. Die sehr große Blende macht es besonders interessant, denn diese sorgt dafür, dass auch bei dunklen Bedingungen noch viel Licht an den Sensor gelangt. Üblich sind der Mittelklasse max. Blende F2.0, eher F2.2. Für die “Notbeleuchtung” eurer Bilder setzt Ulefone auf einen Dual-LED Flash. Als Front-Kamera kommt ein 5MP Shooter vom Typ OmniVision OV5648 zum Einsatz. Weiteres “Schmankerl” ist der verbaute Akku, dieser ist wirklich riesig gewählt, die Kapazität von 6050mAh sollte dafür sorgen, dass ihr nicht so schnell an ein Ladegerät müsst. Und sollte das doch mal der Fall sein, so wird der Akku über die Quick-Charge Funktion (9V bei 2A-3A) schnell wieder mit Energie befüllt. Das Ulefone Power hat zudem einen Dual-Sim Slot, sowie auch einen Fingerprint-Sensor . Weiterhin wird es alle wichtigen LTE-Frequenzen Unterstützen, allen voran das bei uns wichtige Band 20 ( Sowie 1, 3, 7 und 8). Das alles wird eingefasst in einem CNC gefrästen Metallrahmen. Die Maße gestalten sich wie folgt: 155 x 77 x 9.5mm, sowie 190Gramm. Das “Power” wird in 3 verschiedenen Varianten erscheinen: Dunkel Blau, Holz und Silber-weiß. Android 5.1 Lollipop ist “out of the Box” das Betriebssystem, im Februar soll das Update auf Android 6.0 Marshmallow folgen. Zum Preis schweigt sich Ulefone derzeit leider noch aus.

Damit ihr euch einen weiteren Einblick verschaffen könnt, habe ich euch noch das Promo-Video mit eingebunden:

 

 

 

 

 

 

Quelleandroidheadlines.com

Ulefone Power offiziell vorgestellt – Full HD, 3GB RAM und fetter 6050mAh Akku
4.3 (85.45%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Sebastian Päthe

Ford-Fan-> Fiesta Fahrer. Androidfan und TechNerd. Photography-Addicted (Sony Alpha 65). Familenvater. Freestyle-Hobbykoch auf https://kuechenepiso.de Liebhaber elektronischer Musik. Auch vertreten bei Google+, Twitter und Instagram. Follow me. :-) Mail: sebastian@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Ulefone Metal: Neues OTA-Update bringt Touchscreen-Verbesserungen

Ulefone hat direkt zum Jahresbeginn ein Update für das Ulefone Metal veröffentlicht. Nutzer bekommen die ...