Xiaomi Redmi Note 3 offiziell vorgestellt! 2 Versionen, 3 Farbtöne und Preise ab 132 Euro! - Mobildingser
Home / News / Xiaomi Redmi Note 3 offiziell vorgestellt! 2 Versionen, 3 Farbtöne und Preise ab 132 Euro!

Xiaomi Redmi Note 3 offiziell vorgestellt! 2 Versionen, 3 Farbtöne und Preise ab 132 Euro!

Was für ein Tag heute, ein richtiger Xiaomi Tag! Heute fand in Beijing das letzte große Lauch-Event des Herstelles in diesem Jahr statt und neben dem Xiaomi MiPad 2 (wir hatten schon berichtet), wurde heute auch das bereits mehrfach hier bei Mobildingser behandelte Xiaomi Redmi Note 3 offiziell der Weltöffentlichkeit präsentiert.

Da im Vorfeld dieser Xiaomi Pressekonfere waren bereits dank der TENAA und anderer offizieller Stellen die meisten Parameter dieses Smartphones bereits bekannt waren, nutzen wir dennoch die Gelegenheit um nochmals alles wichtige zum Xiaomi Redmi Note 3 zusammen zutragen.

image

Anders als die beiden früheren Versionen, kommt das Xiaomi Redmi Note 3 nun mit einem hochwertigen Metallgehäuse daher, welches in den Farben – Gold, Siber und Dunkelgrau erhältlich sein wird.

image

Beim verbauten Display verändert sich im Vergleich zum Redmi Note 2 rein gar nichts, so das wir auch hier ein 5,5-Zoll IPS LCD Panel mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full HD) vorfinden. Auch bei den Abmessungen (150 x 76 x 8,65mm) und dem Gesamtgewicht von 164 Gramm ändert sich im Gegensatz zum Vorgängermodell sehr wenig, obwohl der verbaute Akku mit fast 1000mAh mehr, deutlich größer ist als der des Redmi Note 2!

image

Auch unter der Haube setzt das Unternehmen bei der dritten Generation des Redmi Note wieder auf einen MediaTek Helio X10 Prozessor, wobei es dieses Mal zwei unterschiedliche Arbeitsspeicher mit 2 GB bzw. 3 GB RAM gibt. Was den internen Speicherplatz betrifft, verfügt das 2 GB RAM Modell über einen 16 Gigabyte On-Bord-Speicher und die 3 GB RAM Variante über einen 32 Gigabyte großen Speicherplatz, welche allerdings beide nicht erweiterbar sind.

image

Bei den beiden integrierten Kamera-Sensoren gibt es im Vergleich zum Vorgängermodell wieder zwei 100%ige Übereinstimmungen, den auch beim Xiaomi Redmi Note 3 gibt es auf der Rückseite eine 13 Megapixel Hautpkamera mit PDAF und einem Dual LED Blitz und auch die Frontseite ist hier ebenfalls mit einem 5 Megapixel Selfie-Shooter bestückt.

image

Ein neues Bauteil, welches wir beim Redmi Note 3 finden, ist ein kreisrunder Fingerabdruckscanner, der hier auf der Rückseite unter dem Kamerablitz seinen Platz gefunden hat. Dieser soll laut Xiaomi in der Lage sein, das Gerät innerhalb von nur 0,2 Sekunden zu entsperren, wobei ich persönlich kein Freund eines solchen Feature bin.

image

Sehr gut finde ich, dass das Xiaomi Redmi Note 3 über einen deutlich größeren Akku mit einer Gesamtkapazität von 4.000mAh verfügt, womit der Nutzer dieses Smartphones eigentlich keine Probleme haben sollte ohne Zwischenladung über den Tag zu kommen.

image

Zu den weiteren Features des Xiaomi Redmi Note 3 gehören, 4G LTE-Konnektivität (FDD LTE: Band 1/3/7 ; TDD LTE: Band 38/39/40/41), 2G GSM Band 2/3/8, 3G WCDMA Band 1/2/5/8 sowie TD-SCDMA Band 34/39 (für China), WiFi 802.11 ac, Dual-Band-WiFi (2,4/5 GHz) Dual-SIM Support, Bluetooth 4.1, A-GPS, GLONASS, ein MicroUSB 2.0 Port, ein 3,5mm Kopfhöreranschluss und MIUI 7 auf Basis von Android 5.1 Lollipop.

image

Zum Schluss stellt sich natürlich noch die Frage, was das ganze kosten soll. Nun, für das Xiaomi Redmi Note 3 mit seinem 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB On-Bord-Speicher verlangt der Hersteller hier gerade einmal 899 Yuan oder umgerechnet knapp 132 Euro, während kaufwillige Interessenten des 3 GB RAM / 32 GB ROM Modell mit 1099 Yuan oder rund 162 Euro zur Kasse gebeten werden. Das neue Redmi Note soll ab dem 27. November in China verfügbar sein.

Hier nun noch ein paar Hands On Bilder des Xiaomi Redmi Note 3

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Quelle: Anzhuo

Xiaomi Redmi Note 3 offiziell vorgestellt! 2 Versionen, 3 Farbtöne und Preise ab 132 Euro!
4.2 (83.75%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Ups: Xiaomi-Chef leakt Details zu Mi MIX II

Das Xiaomi Mi MIX hat im vergangenen Jahr noch einmal ein Ausrufezeichen im Smartphone-Markt gesetzt. ...