Lephone lanciert gleich vier neue Low-Cost-Smartphones ab gerade einmal 44 Euro! - Mobildingser
Home / News / Lephone lanciert gleich vier neue Low-Cost-Smartphones ab gerade einmal 44 Euro!

Lephone lanciert gleich vier neue Low-Cost-Smartphones ab gerade einmal 44 Euro!

Lephone-t6

Der hierzulande völlig unbekannte chinesische Hersteller Lephone hat zum Ende der Woche gleich vier neue Smartphones vorgestellt, welche über wirklich recht anständige Spezifikationen verfügen und bei denen das günstigste Gerät gerade einmal umgerechnet 43 Euro kostet. Wie diese neuen LePhone Handys ausgestattet sind und um was für ein Unternehmen es sich handelt, erfahrt ihr jetzt.

LePhone Logo

Lephone oder auch Lephone Technologie, wurde im Jahre 2005 gegründet, ist im chinesischen „Smartphone-Mekka“ Shenzhen beheimatet und ist seit 2010 mit der Produktion von Handys und später Smartphones beschäftigt. Somit gehört dieses Unternehmen mit seinen nun mehr 10 Jahren auf Buckel zu den alt eingesessenen Smartphone Herstellern in China, ist von diesem Gesichtspunkt her dort natürlich nicht gerade unbekannt, beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter und stellt überwiegend extrem günstige Low-End-Smartphones her.

Lephone-t6+
Lephone T6+

Beginnen möchte ich mit dem günstigsten der vier neuen Lephone Smartphones, welches die Modellbezeichnung Lephone T6+ trägt und super schmale 299 Yuan oder umgerechnet knapp 44 Euro kostet. Dieses verfügt über ein 5-Zoll Panel mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel (HD-Auflösung), wird von einem 1,5 GHz Spreadtrum SC9830 Quad-Core-Prozessor mit vier ARM Cortex-A7 Kernen angetrieben und von 1 GB RAM sowie einer ARM Mali-400 MP mit 500 MHz begleitet. Ferner findet diesem Modell einen 8 GB On-Bord Speicher der mittels einer MicroSD-Speicherkarte von bis zu 32 GB erweitert werden kann, es gibt eine Kamera-Combo mit 2 Megapixel auf der Frontseite und 8 Megapixel mit einem LED-Blitz auf der Rückseite und 4G LTE-Konnektivität, GPS sowie Wi-Fi 802.11 b/g/n. Die Abmessungen des Lephone T6+ betragen 142 x 72 x 8,9 mm und ein 2.000mAh Akku sorgt für die Stromversorgung dieses sehr günstigen Budget-Smartphone.

Lephone-f1
Lephone F1

Als nächstes kommen wir zum Lephone F1. Dieses kommt mit fast identischen technische Daten wie das Lephone T6+ daher, wobei die Unterschiede zwischen den beiden Modellen im Design zu liegen scheinen. Beim F1 zeigt sich er Rahmen in einer Aluminium-Optik, wobei ich anhand des Preises davon ausgehe, dass es sich hier nur um ein lackiertes Plastik-Chassis handelt und auch die Abmessungen fallen mit 143 x 70,5 x 8,6 Millimeter etwas kompakter aus als beim Lephone T6+. Auf Grund der etwas aufwändigeren Verarbeitung kostet das LePhone F1 auch 100 Yuan mehr (14,50 Euro) als das T6+ und hat somit ein Preisschild von 399 Yuan bzw. rund 58,50 Euro.

Lephone-t6
Lephone T6

Zu guter Letzt, haben wir da noch das Lephone T6 und Lephone T8. Diese beiden neuen Lephone Handys sind weitaus hochwertiger produziert, da diese tatsächlich über einen Metall-Rahmen / Metallgehäuse verfügen und das Lephone T6 sogar auf der Rückseite verglast ist. Darüber hinaus sind diese Geräte mit einem uns nicht ganz unbekannten 64-Bit Quad-Core MediaTek MT6735 Prozessor mit einer ARM Mali-T720 MP2 GPU bestückt, wodurch sowohl das T6 als auch das T8 auf Grund des auf MediaTek’s WorldMode 4G LTE Plattform basierenden SoC’s, auch mit den LTE-Netzen hierzulande kompatibel wäre.

LePhone T8
Wie es hier mit den Preisen aussieht können wir leider nicht sagen, aber Gerüchte sprechen von einem Betrag zwischen 500 bis 1.000 Yuan, was einen Euro-Betrag zwischen 80 und 145 Euro bedeuten würde.

Quelle: MTKSJ

Lephone lanciert gleich vier neue Low-Cost-Smartphones ab gerade einmal 44 Euro!
4.8 (96%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Neuer Hersteller namens GOME Electric kündigt erstes Smartphone für Q1/2017 an

Wie in vielen anderen Bereicher der Wirtschaft, gibt es auch in der chinesischen Smartphone Branche ...