Bluboo Xtouch - Alle Spezifikationen, der Verkaufspreis und erste echte Bildern veröffentlicht - Mobildingser
Home / News / Bluboo Xtouch – Alle Spezifikationen, der Verkaufspreis und erste echte Bildern veröffentlicht

Bluboo Xtouch – Alle Spezifikationen, der Verkaufspreis und erste echte Bildern veröffentlicht

Das Bluboo Xtouch war in den zurückliegenden Wochen bereits mehrfach Gegenstand einiger unserer Artikel. Dank diverser Hinweise und Teaser aus dem Hause Bluboo, konnten wir uns über die letzten Wochen hinweg bereits ein ersten Bild des Xtouch malen und nun sind endlich alle Spezifikationen und auch der Verkaufspreis dieses neuen Bluboo Flaggschiff bekannt.

Bluboo Xtouch-1

Sehr gut gefällt mir, dass Bluboo hier etwas für die Liebhaber etwas kompakterer Smartphones tun und das Bluboo Xtouch mit einem 5-Zoll IPS OGS Full HD-Panel aus dem Hause JDI ausstattet, welches mit 1920 x 1080p auflöst und was rechnerisch eine Pixeldichte von sehr guten 441ppi ergibt. Aber auch für diejenigen, die gerne mit ihrem Smartphone fotografieren, sind mit dem Xtouch gut beraten, da dieses mit einem bewährten 13 Megapixel Sony IMX214 Hauptsensor auf der Rückseite daher kommt und für Selfie-Fans über einen 8 Megapixel OmniVision Sensor mit einer F2.0 Blende verfügt.

Bluboo Xtouch-2

In das nur schlanke 5,5 mm schlanke Aluminium-Chassis stopft Bluboo hier einen 64-Bit Octa-Core Mediatek MT6753-Chipsatz mit ordentlichen 3 GB RAM, welcher von einer ARM Mali T720 Grafik-Einheit und einem 32 GB internen Speicher begleitet wird. Dieses Telefon kommt auch mit einem 360-Grad-Fingerabdruckscanner, hat eine 2.5D Gorilla Glas 3 Schtzverglasung und eine spiegelnde 3.0D Textur auf der Rückseite des Gerätes. Wirklich schick muss ich sagen!

Bluboo Xtouch-3

Das Bluboo ist, wie viele andere Smartphones aus dem „Reich der Mitte“ auch, ein Dual-SIM-Handy und hat aus diesem Grund ein 3 in 1 SIM-Fach, welches die Verwendung von zwei SIM-Karten und einer MicroSD-Karte gleichzeitig zulässt. Ich persönlich finde diese Lösung mehr als optimal, da viel andere Telefonhersteller ihre Kunden oft dazu zwingen, entweder die Dual-SIM-Funktion zu nutzen und auf eine Speicherkarte zu verzichten oder mit nur einer einzigen SIM-Karte und einer MicroSD-Karte herum zulaufen. Auch Musik-Liebhaber kommen Dank einiger spezieller HiFi-Features beim Xtouch voll auf ihre kosten und es gibt des Weiteren ein 3050mAh Akku, ein Schnellladegerät, sowie Android 5.1 Lollipop direkt aus der Box.

Bluboo Xtouch-4

Insgesamt hat Bluboo beim Xtouch, ein wirklich gutes Gesamtpaket zusammen geschustert und glücklicherweise, so wie wir es vom Hersteller in der Vergangenheit gewohnt waren, ist auch dieses neue Bluboo Handset zu einem sehr attraktiven Preis zu haben. Das Preisschild weist hier lediglich einen Betrag von nur $179,99 auf, was umgerechnet einen Preis von knapp 159 Euro bedeutet! Das Bluboo Xtouch kann jetzt zum genannten Endgeld unter anderem in unseren Partner-Shops Gearbest und Geekbuying in den Farben Weiß oder Schwarz vorbestellt werden, wobei die sogenannte Presale-Phase am 18. November endet (die Links zu den einzelnen Varianten findet ihr unten).

GearbestBluboo Xtouch (weiß) / Bluboo Xtouch (schwarz)

Geekbuying – Bluboo Xtouch (schwarz)

Erste echte Bilder des Bluboo Xtouch

Bluboo Xtouch Pic-1

Bluboo Xtouch Pic-2

Bluboo Xtouch Pic-3

Bluboo Xtouch Pic-4

Bluboo Xtouch Pic-5

Bluboo Xtouch Pic-6

Bluboo Xtouch Pic-7

Bluboo Xtouch Pic-8

Quelle: Bluboo

Bluboo Xtouch – Alle Spezifikationen, der Verkaufspreis und erste echte Bildern veröffentlicht
4.4 (88%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Neuer Hersteller namens GOME Electric kündigt erstes Smartphone für Q1/2017 an

Wie in vielen anderen Bereicher der Wirtschaft, gibt es auch in der chinesischen Smartphone Branche ...