Zaydo Pulse mit High-End-Spezifikationen für nur 285 Euro vorgestellt. Aber es bleiben berechtigte Zweifel.... - Mobildingser
Home / News / Zaydo Pulse mit High-End-Spezifikationen für nur 285 Euro vorgestellt. Aber es bleiben berechtigte Zweifel….

Zaydo Pulse mit High-End-Spezifikationen für nur 285 Euro vorgestellt. Aber es bleiben berechtigte Zweifel….

Viele von uns, die sich täglich oder relativ oft mit den Boliden aus China beschäftigen, warten natürlich laufend gespannt auf neue und aufregende Geräte aus dem Reich der Mitte. Genau ein solches neues Device tauchte nun wie aus dem nichts auf und der Hersteller des Zaydo Pulse, so nennt sich dieses Gerät, verspricht uns hier absolute Top-Hardware zum kleinen Preis. Im Grunde genommen könnte man jetzt sagen – „Genau DAS suchen wir!“ – aber schaut man sich das Ganze dann doch etwas genauer an und versucht hier auch hinter die Kulissen zuschauen, drängen sich doch berechtigte Zweifel an der Echtheit des Unternehmens und des Produktes auf.

zaydo_warnung_mobildingser

Es könnte selbstverständlich nicht schöner sein – ein neuer Smartphone Hersteller aus China taucht wie aus dem Nichts auf und präsentiert uns auf Anhieb ein High-End-Gerät zum kleinen Preis, wo mir als erstes nichts anderes einfallt als „MUSS ICH HABEN„. Für nur 285 Euro bekommt man mit dem Zaydo Pulse einen High-End-Kracher mit einem Snapdragon 810 Prozessor, üppigen 4 GB RAM Arbeitsspeicher, 32 oder 64 GB internen Speicher1080p Full HD-Display, einer 13 Megapixel Sony IMX214 Hauptkamera, einem 5 Megapixel Front-Shooter und einen 3.100mAh Akku. Fazit zur technischen Ausstattung – „WILL IMMER NOCH HABEN!“zaydo_warnung_mobildingser2

Was sich von der technischen Ausstattung her schon einmal richtig gut liest, setzt sich auch beim äußerlichen Eindruck des Gerätes fort. Hier punktet das Zaydo Pulse mit einem nur 5,5 Millimeter dünnen Aluminium-Chassis, wobei hier schon die erste Ungereimtheit in Zusammenhang mit dem verbauten 3.100mAh Akku und dem Snapdragon 810 Prozessor auftaucht.

Etablierte Unternehmen wie zum Beispiel OPPO und Vivo (welche wirklich Experten sind, wenn es um super schlanke Geräte geht) bekamen es nämlich nicht auf die Kette, den Qualcomm Hitzkopf in ein schlankes Gehäuse zu pressen ohne das dieser das Gerät zum kochen gebracht hätte. Daher entschied man sich beispielsweise beim OPPO R7 und R7 Plus einen Snapdragon 615 zu verbauen und auch Vivo konnte beim Vivo X5 Max, welches ebenfalls mit einem 5,5-Zoll Display daher kommt und sogar nur 5,1mm dünn ist, nur einen Akku mit einer Kapazität von 2.300mAh verbauen.

Sollte es da einem nie gesehen „No-Name“ Unternehmen möglich sein, etwas zu voll bringen, an dem sich langjährige Hersteller vergeblich die Zähne ausgebissen haben…??? Wenn dem so seinen sollte, verneige ich mich voller Ehrfurcht und sage – SHUT UP AND TAKE MY MONEY!

Zaydo Pulse-1

Was den Rest der Spezifikationen angeht, so findet sich hier noch Unterstützung für alle nur erdenklichen LTE-Bands (inkl. Band 20!), Bluetooth 4.0Wi-Fi 802.11 b/g/n/acWi-Fi DirectWi-Fi DisplayGPS und DashOS komischerweise aber nur auf Basis von Android 4.4 KitKat. Auch beim Lieferumfang des Zaydo Pulse heißt es klotzen und nicht kleckern. Hier gibt es neben dem Gerät an sich noch In-ear Kopfhörer, ein Micro-USB Kabel, einen Zaydo Rapid Wall Charger und zwei Screen Protector.

Zaydo Pulse-Box

Zu guter letzt kommen wir jetzt natürlich noch zu den Preisen, wobei ich nun empfehle das ihr euch hinsetzt, damit ihr nicht umfallt….. Das Zaydo Pulse kostet in der Basis-Version mit seinem 32 GB großen interen Speicher nur $319,99 / 285 Euro und das 64 GB Top-Modell ist für nur lächerliche $369,99 / 330 Euro auf der Homepage des Herstellers vorbestellbar, wobei es sich hier um ein limitiertes Angebot handeln soll.

Das sind Preise bei denen nicht einmal OnePlus mithalten kann, denn das OnePlus 2 kostet in der 16 GB Version immerhin 339 Euro und beim 64 GB Modell muss man hier mit 399 Euro deutlich tiefer in die Tasche greifen. Ich persönlich finde diese Preisgestaltung generell und beim einem Startup sowieso mehr als unrealistisch und irgendwie aus der Luft gegriffen.

Zaydo Pulse-2

Und nun wird die ganze Sache komisch….

Zum einen existieren bis jetzt nur Renderbilder des Zaydo Pulse (was jetzt vielleicht nicht so ungewöhnlich ist) und zum anderen sollte spätestens bei der Zahlungsmethode jedem erfahrene China-Einkäufer hellhörig werden. Zaydo bietet keine Bezahlung via Paypal an (was eigentlich so gut wie fast jedes halbwegs vernünftige Unternehmen anbietet), sondern akzeptiert NUR Zahlungen mit VISA oder MASTERCARD. Auf Anfrage bei Zaydo erhielten wir nur die plumpe Antwort, dass Paypal nicht von Nöten wäre und die Zahlung per Kreditkarte mehr als legitim ist und weit verbreitet sei…..

Kein Impressum und Domain steht zum Verkauf!

Des Weiteren konnten wir gestern auf der Webseite von Zaydo kein Impressum und auch keine Kontaktadresse finden. Komischerweise fand sich rund eine Stunde nach unser Anfrage, plötzlich und wie von Zauberhand, zumindest eine Kontaktadresse in Hong Kong auf der Support-Seite von Zaydo.com. Schön und gut, aber nun wird es allerdings ganz merkwürdig. Bei unserer Suche nach weiteren Informationen über dieses Unternehmen, stießen wir auf eine Seite wo die Domain Zaydo.com offensichtlich zum Verkauf steht (siehe Screenshot unten / Direkt-Link HIER) und was zusammengefasst die Frage aufwirft, ob es sich hier wieder um ein „Fake-Unternehmen“ (Lindshof lässt grüßen) handelt.

Zaydo Pulse DomainUnser Fazit zu diesem Produkt und zum Unternehmen

Wir raten jedem vorläufig von einen Kauf des Zaydo Pulse ab! und hoffen das sich die ganze Sache schnell klärt. Mögliche Betrüger sollten nicht einfach ihr Unwesen treiben dürfen und deshalb entschieden wir uns möglichst schnell die Sache publik zu machen. Falls es sich bei Zaydo doch um eine echte Firma handelt, werden wir unsere Meinung natürlich ändern und die ganze Angelegenheit in das richtige Licht rücken, allerdings ist nach den aktuellen Informationen von einem weiteren „Fake“ auszugehen. Wir halten euch weiter auf dem Laufendem…Also STAY Tunded!

Quelle: GizChina, Zaydo

Zaydo Pulse mit High-End-Spezifikationen für nur 285 Euro vorgestellt. Aber es bleiben berechtigte Zweifel….
4.3 (85.71%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Till Westhof

...ist freier Blogger auf Mobildingser.com. Er interessiert sich für alle technischen Neuheiten aus China und berichtet euch darüber. Mail: till@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Das UMi London zeigt sich erstmals in echten Bildern! Vorbestellung jetzt möglich!

Vor knapp einer Woche hatte UMi sein neues robustes Einsteiger-Smartphone UMi London auf seiner offiziellen ...