Xiaomi Mi4C - Preis des Snapdragon 808 befeuerten Xiaomi Mid-Rangers durchgesickert - Mobildingser
Home / News / Xiaomi Mi4C – Preis des Snapdragon 808 befeuerten Xiaomi Mid-Rangers durchgesickert

Xiaomi Mi4C – Preis des Snapdragon 808 befeuerten Xiaomi Mid-Rangers durchgesickert

Seitdem Xiaomi Ende April (wir hatten berichtet) das Mittelklasse-Handy Xiaomi Mi4i in Indien (wobei das „i“ hier für international steht) vorgestellt hatte, musste sich das Unternehmen immer wieder die Frage gefallen lassen, wann den endlich auch eine Variante dieses Gerätes für den heimischen chinesischen Markt kommen würde. Dank vieler Gerüchte, Leaks und natürlich auch Dank der TENAA wissen wir, dass dieses chinesische Modell den Namen Xiaomi Mi4C tragen wird und auf Grund des kürzlich absolvierten Zertifizierungsprozess, kennen wir bereits auch die „Kerndaten“ dieses Smartphones.

Xiaomi Mi4C Teaser

Am heutigen Morgen veröffentlichte Xiaomi einen neuen Teaser auf der offiziellen Weibo-Seite des Unternehmens welcher bestätigt, dass das Xiaomi Mi4C („c“ für China) offiziell am 22. September vorgestellt werden wird und dass das Unternehmen dieses Smartphone auch liebevoll den „Kleinen Prinzen“ nennt. Dabei ist sowohl das Mi4i als auch das Mi4C eine kostengünstigere Version des super erfolgreichen Xiaomi Mi4 aus dem letzten Jahr und da das neue Flaggschiff Xiaomi Mi5 wohl noch bis mindestens Ende des Jahres auf sich warten lassen wird, schiebt der Hersteller nun einfach ein paar neue Versionen des alten Xiaomi Top-Modell hinterher.

Xiaomi Mi4C-1

Der wesentlichste Unterschied zwischen der internationalen Version und dem chinesischen Modell besteht in der Wahl des verbauten Prozessors. Während das Mi4i von einem Qualcomm Snapdragon 615 Chipsatz befeuert wird, kommt im Xiaomi Mi4C ein leistungsstärkerer 64-Bit Snapdragon 808 Hexa-Core-Chip zum Einsatz, welcher hier mit maximal 1,8 GHz getaktet ist. Vom Xiaomi Mi4C sollen dabei zwei verschiedene Varianten erscheinen (2 GB RAM + 16 GB ROM und 3 GB RAM + 32 GB Speicherplatz), aber wie auch bei der internationale Version kommt dieses Modell mit einem 5-Zoll Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel, einer 13 Megapixel Hauptkamera, einem 5 Megapixel Selfie-Shooter und einem 3.080mAh Energiespeicher. Software-seitig wird das Mi4C auf jeden Fall mit dem neuen Xiaomi OS MIUI 7 basierend auf Android 5.1.1 daher kommen und es gibt auch Gerüchte die behaupten, dass es möglicherweise auch eine Infrarot-Schnittstelle geben soll.

Xiaomi Mi4C

Insgesamt ist zumindest das Top-Modell des Xiaomi Mi4C mit seinem Hexa-Core-SoC und den 3 GB großen Arbeitsspeicher alles andere als nur ein „Kleiner Prinz“ und kratzt von den Spezifikationen her gesehen schon fast am High-End-Bereich. Auch die mögliche Preisgestaltung des Mi4C Top-Modells kann sich durchaus sehen lassen und ist mit seinem vermuteten Preis von nur 1.499 Yuan oder umgerechnet gerade einmal 209 Euro mehr als akzeptabel….!!!

Quelle: MyDrivers

Xiaomi Mi4C – Preis des Snapdragon 808 befeuerten Xiaomi Mid-Rangers durchgesickert
3.6 (72%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Xiaomi Mi Max 2: Gerüchte über die Spezifikationen – Snapdragon 660 und 6 GB RAM?

D as Xiaomi Mi Max 2 wirft seine Schatten voraus. Gerüchten zufolge soll Xiaomi bereits ...