Meizus kommendes Flaggschiff "borgt" sich Design von Apple - mal wieder - Mobildingser
Home / Gerüchte / Meizus kommendes Flaggschiff „borgt“ sich Design von Apple – mal wieder

Meizus kommendes Flaggschiff „borgt“ sich Design von Apple – mal wieder

Nun da wir wissen das Meizu an einem neuen Flaggschiff arbeitet tut sich natürlich die Frage auf wie das kommende Meizu Gerät aussehen könnte. Zumal man die MX5 Pro Serie eingestampft hat. Doch plötzlich hat Meizu´s Vice President Li Nan einen neuen Render auf Weibu veröffentlicht.

wpid-wp-1441776293085

 

Dieser Render zeigt das „neue“ Design des kommenden Flagships. Und man sieht deutlich, dass Meizu sich wieder beim „angebissen Obst“ aus Cupertino bedient, so sieht es dem iPhone 6(s) doch sehr ähnlich. Und auch Li Nan macht daraus keinen Hehl und veröffentlicht diese Bilder heute wo die Apple Keynote noch ansteht.Meizu Flagship Render 1

Es wird erwartet dass Apple heute 2 neue Smartphones veröffentlicht, darunter das iPhone 6s. Und wohl wissend dass das neue Meizu Flaggschiff dem iPhone 6s optisch sehr nahe steht, will er mit diesem Post vermeiden dass es Kopier-Vorwürfe gibt. Nun ja, ob das helfen mag wage ich stark zu bezweifeln, so sehen die Meizu Smartphones den iPhones doch sehr, sehr ähnlich. Ich verweise hier auch nochmal an unseren Meizu M2 Note Artikel in welchem ich dieses Thema auch ansprach. Ein anderer interessanter Punkt ist das neue Meizu Logo auf der Rückseite. Weiterhin sehen wir eine Dual (Tone?) LED direkt unter der großen runden Kamera.

Meizu Leak Flagship

Eine andere Aufnahme zeigt uns das Front-Panel und das Chassis des Smartphones welches heute geleakt wurde. Und wie man sieht gleichen sich Render und Chassis sehr. Das könnte also das finale Design des kommenden Flaggschiffs sein. Man sieht den ovalen Homebutton, welcher auch bereits beim M2 Note verbaut wurde, hier aber vermutlich mit integriertem „Fingerprint Sensor“. Als Display erwartet man ein 5,5 Zoll Sharp Full-HD Panel mit 2,5D Glas als Schutz.

Meizu NIUX Flagship

Weiterhin sind folgende Spezifikationen bereits im Netz aufgetaucht und gelten als so gut wie gesetzt: Samsung Exynos 7420 CPU mit 4GB RAM und 32Gb internem Speicher. Meizu verkündete gestern bereits das man eine höhere Auflösung als Full-HD als sinnlos betrachte und auch wie sehen höhere Auflösungen bei 5,5-6 Zoll als sinnfrei an. Die aufgetauchten Spezifikationen des Modells „NIUX“ offenbaren die hier angegebenen Spezifikationen, nebst einer 21MP Haupt-Kamera und einem 5Mp Selfie-Shooter.

Wir gehen davon aus dass in naher Zukunft hier weitere Informationen das Licht der Welt erblicken werden. Wir halten Euch auf dem laufenden!

 

Quelle: gizmochina

Meizus kommendes Flaggschiff „borgt“ sich Design von Apple – mal wieder
3.9 (78.18%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Sebastian Päthe

Ford-Fan-> Fiesta Fahrer. Androidfan und TechNerd. Photography-Addicted (Sony Alpha 65). Familenvater. Freestyle-Hobbykoch auf https://kuechenepiso.de Liebhaber elektronischer Musik. Auch vertreten bei Google+, Twitter und Instagram. Follow me. :-) Mail: sebastian@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Xiaomi Meri aka Xiaomi Mi5c erhält 3C-Zertifizierung in China. Möglicher Launch bereits im Februar!?

Im Ende des vergangenen Jahres, gab es viele Gerüchte und Leaks rund um das Xiaomi ...