Cubot H1 kommt mit fetten 5200mAh Akku und Mediatek's WorldMode 4G LTE Prozessor - Mobildingser
Home / Phones / Cubot / Cubot H1 kommt mit fetten 5200mAh Akku und Mediatek’s WorldMode 4G LTE Prozessor

Cubot H1 kommt mit fetten 5200mAh Akku und Mediatek’s WorldMode 4G LTE Prozessor

Von Cubot gab es in den vergangenen paar Monaten schon so einige Geräte zu sehen und mit dem Cubot X11 und X15 schein man beim Hersteller endlich vom billigen „Plastikbomber-Image“ wegzukommen. Ein neues Smartphone aus dem Hause Cubot welches nun in den Fokus rückt, ist das Cubot H1. Dieses haut einen vom Design her nicht sonderlich vom Hocker, aber lässt man einen Blick über das Datenblatt schweifen, so findet man ein anderes „Energiegeladenes Highlight“.

Cubot H1-Main

Das definitive Highlight des Cubot H1 ist unumstritten der riesige 5200mAh Akku. Natürlich finden sich auf dem Markt bereits schon ein paar Geräte mit einem solch gewaltigen Energiespeicher, aber im Portfolio von Cubot klaffte bis dahin ein Loch in Sachen „Akku-Monster“. Mit soviel Saft unter der Haube, lässt sich natürlich so einiges anstellen. Vergesst ihr je nach Nutzung des Cubot H1 dieses einmal aufzuladen – Kein Problem, den mit 5200mAh Akku seit ihr ein paar Tage am Stück auf Standby. Das Cubot H1 kann aber dank des mitgelieferten OTG-Kabel auch als sogenannte „Powerbank“ verwendet werden und andere USB-Geräte wie Kameras, MP3 Player usw. betanken.

Cubot H1-6

Was bei einem solch großen Energiespeicher natürlich nicht fehlen darf, ist eine Schnelllade-Funktion für selbigen. Diese ist glücklicherweise beim Cubot H1 vorhanden und das bedeutet, dass ihr mit einer 10-minütigen Zwischenladung die Laufzeit des Akkus um bis zu 2 Stunden (Sprechzeit) verlängern könnt. Mit Hilfe eines 5V / 2A-Ladegerät soll laut Hersteller der Akku angeblich in etwa einer halben Stunde auf  eine 100% Kapazität eines normalen Smartphones mit einem durchschnittlichen Energiespeicher betankt sein.

Cubot H1-4

Cubot H1-5

Trotz des großen Akkus, ist das Cubot H1 mit einem Taillenmaß von nur 9,2 mm ziemlich schlank und wie es scheint verfügt die Rückseite des H1 über eine spezielle Textur. Wie man auf den Bildern zu diesem Smartphone erkennen kann, gibt es hier offenbar ein 2.5D curved Display (also eine an den Kanten gebogene Display-Verglasung), welches dem neuen Cubot Handy ein gewisses äußerliches „Premium-Feeling“ verleihen soll.

Cubot H1-2

 

Die restlichen Spezifikationen, mal absehen vom extra großen Akku, sind dagegen eindeutig dem Mittelklasse Segment zuzuordnen. Dieses Handy verfügt über ein 5,5-Zoll IPS OGS HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel und 84% NTSC (Farbraum). Unter der arbeitet ein 64-Bit MediaTek MT6735P Prozessor mit einer Taktfrequenz von nur 1 GHz. Der Arbeitsspeicher ist hier mit 2 GB Mittelklasse-typisch dimensioniert und es gibt oben drein noch einen 16 GB On-Bord-Speicher, welcher mittels einer MicroSD-Karte erweitert werden kann.

Cubot H1-3

Weitere Ausstattungsmerkmale des Cubot H1 sind – einen 13 Megapixel-Shooter (leider nur interpoliert – 8 MP) mit einem LED-Blitz und einem 5P AF-Objektiv auf der Rückseite, eine 8 Megapixel Front-Snapper (ebenfalls interpoliert – 5 MP), Dual-SIM-Unterstützung (1x Micro-SIM und 1x Standard-SIM), 4G LTE-Konnektivität (FDD-LTE-Bänder: 1/ 3/ 7/ 20, es gibt auch einen IR-Sensor und als Software läuft auf dem Telefon Android 5.1.

Cubot H1-1

Zusammenfassend ist das Cubot H1 das ideale Smartphone für diejenigen von euch, die ein günstiges Mittelklasse-Smartphone (voraussichtlich mit einem Preis um die $160 / ca. 144 Euro)  mit einem gigantischen Akku suchen.

Quelle: Cubot

Cubot H1 kommt mit fetten 5200mAh Akku und Mediatek’s WorldMode 4G LTE Prozessor
3.7 (73.33%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

LeEco Dual 3 – neues Leak bestätigt MediaTek Helio X27-Chipsatz mit satten 2,6GHz!

Nach dem LeEco Le Pro 3, wird es in diesem Jahr wohl noch ein weiteres ...