Helix - Das weltweit erste Armband mit integrierten Stereo Bluetooth Kopfhörern - Mobildingser
Home / Gadgets / Helix – Das weltweit erste Armband mit integrierten Stereo Bluetooth Kopfhörern

Helix – Das weltweit erste Armband mit integrierten Stereo Bluetooth Kopfhörern

Die richtigen Bluetooth-Kopfhörer zu finden ist definitiv keine leichte Aufgabe, da es mittlerweile tausende von Kopfhörern gibt und es werden mehr und mehr. Die Wahrheit ist, dass die meisten Headsets immer noch viel zu sperrig und leicht verwirrend sind (im wahrsten Sinne des Wortes) und auch als Mode-Accessoires, heut zutage auch ein wichtiger Aspekt, wenig her geben. Das es auch anders geht, zeigt das Team des in San Francisco beheimateten Unternehmens Ashley Chloe Inc., welches für Mode-orientierte Personen ein schlankes digitales Musik-Zubehör entwickelt hat.

Ashley Chloe Helix Cluff-1

 

Das Unternehmen Ashley Chloe Inc. hat bereits vor ein paar Wochen eine Kampagne bei Kickstarter ins Rollen gebracht, um eine Markteinführung ihrer neuen Helix Bluetooth-Kopfhörer zu ermöglichen. Bei diesem Produkt handelt es sich aber definitiv nicht nur um ein paar 0-8-15 In-Ear-Headphones, sondern Chef-Designer Mika Nenonen hat es hier vielmehr geschafft, digitales Gadget und modisches Accessoires in einem einzigen Produkt für das Handgelenk zu vereinen.

Ashley Chloe Helix Cluff-2

In diesem Armband, verbirgt sich raffiniert versteckt ein Paar Bluetooth-Kopfhörer. Diese tragbaren Kopfhörer haben zwar zwei kurze Kabel, welche die beiden Ohrhörer mit dem Herzstück dieses Headsets verbinden, allerdings endet dieses schon unterhalb des Kinn. In dieser “Schaltzentrale” der Helix sind der Akku, die Bluetooth-Antennen und ein Mikrofon für die Freisprechfunktion integriert und es befindet sich dort auch ein Micro USB-Anschluss, um die Batterie des Headsets aufzutanken.

Ashley Chloe Helix Cluff-8

 

Wie im oberen Bild zusehen ist, arbeiten die Helix Ohrhörer in einem Frequenzbereich von 50Hz bis 20kHz und die Impedanz liegt hier bei 32 Ohm um den “Klirrfaktor” bei unter 1% zu halten. Natürlich sind diese Angaben derzeit noch reine Theorie, aber dennoch hätte das Helix Headset bei mir persönlich eine Chance verdient.

Ashley Chloe Helix Cluff-9

Das Helix Bluetooth-Headset ist laut Hersteller mit allen gängigen mobilen und tragbaren Geräten kompatibel, egal ob diese dabei über iOS, Android oder Windows als Betriebssystem verfügen, solange diese mit Bluetooth als Verbindungsmöglichkeit ausgestattet sind. Der verbaute Akku soll bis zu drei Stunden am Stück Musik abspielen können und für eine Standby von bis zu 200 Stunden ausgelegt sein. Die Ladezeit für den Akku des Helix Headset liegt bei weniger als einer Stunde.

Ashley Chloe Helix Cluff-2.p

Wie schon oben erwähnt, läuft derzeit für das Helix Blutooth-Headset eine Finanzierungs-Kampagne bei Kickstarter und obwohl diese noch ganze 39 Tage läuft, ist das erhoffte Finanzierungsziel von $100.000 schon weit übertroffen. Derzeit steht der Kontostand bei knapp $144.000 und wer sich dieses wirklich schicke Gadget zum Vorzugspreis von $99 / 90 Euro sichern möchte der sollte sich beeilen, denn es sind nur noch 199 Stück zu diesem Preis verfügbar.

Ashley Chloe Helix Cluff-6

Wer mehr über dieses Unternehmen und das Produkt erfahren möchte, findet HIER alle Informationen und weitere Bilder zum Helix Bluetooth-Headset der Ashley Chloe Inc. Mein persönlicher erster Eindrück – super Idee, tolle Umsetzung und deshalb Daumen hoch!

Quelle: Kickstarter

Helix – Das weltweit erste Armband mit integrierten Stereo Bluetooth Kopfhörern
3.9 (78%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Huawei teast das kommende Huawei Mate 10

Neben den ganzen Leaks und Gerüchten rund um das nächste Mate von Huawei, hat sich ...