Kodak IM5 - erstes Smartphone des Unternehmens kommt auch nach Europa - Mobildingser
Home / News / Kodak IM5 – erstes Smartphone des Unternehmens kommt auch nach Europa

Kodak IM5 – erstes Smartphone des Unternehmens kommt auch nach Europa

Das 1892 in den USA gegründete Unternehmen Kodak, welches weltweit bekannt für seine Kameras, Scanner und Drucker ist, macht nun auch in Smartphones. Das erste Smartphone des Unternehmens, dass Kodak IM5 wurde diese Woche in den Niederlanden offiziell vorgestellt und soll auch in unseren Gefilden in den Verkauf gehen. Was dieses Gerät alles mit sich bringt, verraten wir euch in den folgenden Zeilen.

Kodak IM5-1

Auch wen sich der Kodak-Hauptsitz in Rochester im Bundesstaat New York befindet, wurde dieses erste Smartphone des Konzerns nicht etwa in den USA produziert. Nein, der britischen Gerätehersteller Bullit zeichnet sich für die Montage des Kodak IM5 verantwortlich und stattet dieses Handset mit Hardware-Komponenten der Mittelklasse aus. Angetrieben wird das IM5 von einem 1,7 GHz Octa-Core MT6592 Prozessor aus dem Hause MediaTek und bietet 1 GB RAM Arbeitsspeicher und einen 8 GB großen internen Speicherplatz (erweiterbar mittels Micro SD-Karte).

Kodak IM5-3

 

Als Anzeigepanel kommt ein 5-Zoll IPS-Bildschirm mit einer Auflösung 1280 x 720p (HD) zum Einsatz und ein 2.100mAh Energiespeicher sorgt für den Betrieb des Kodak Smartphones. Als Betriebssystem hat der Hersteller Android 4.4 KitKat auf dem Gerät vorinstalliert, aber Kodak versprach bereits während der Präsentation ein Update auf Android Lollipop. Offensichtlich handelt es sich hier um eine angepasste Android-Version, da die Hauptsymbole nicht über das typische Google Design verfügen.

Kodak IM5-5

Als Hauptkamera verbaut der Hersteller im Kodak IM5 einen 13 Megapixel Sensor mit LED-Blitz plus einen 5 Megapixel Selfie-Shooter auf der Frontseite und die Software ermöglicht ein schnelles ausdrucken der Schnappschüsse über einen Kodak-Drucker. Wie schon Eingangs erwähnt, soll das Kodak IM5 auch hier zulande erhältlich sein und rund 280 Euro kosten.

Quelle: CNET.com

Kodak IM5 – erstes Smartphone des Unternehmens kommt auch nach Europa
4 (79.2%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Verkaufszahlen Q3/2016 – OPPO und Vivo verdrängen Huawei vom Thron in China!

Nachdem wir uns nun schon gut vier Wochen im letzten Quartal des Jahres 2016 befinden ...