Gionee Elife E8 und Gionee Marathon M5 offiziell in Beijing vorgestellt. 120MP Fotos, Dual-Akku und vieles mehr.... - Mobildingser
Home / Phones / Gionee / Gionee Elife E8 und Gionee Marathon M5 offiziell in Beijing vorgestellt. 120MP Fotos, Dual-Akku und vieles mehr….

Gionee Elife E8 und Gionee Marathon M5 offiziell in Beijing vorgestellt. 120MP Fotos, Dual-Akku und vieles mehr….

Heute war der von Tag Gionee‘s “Global Product Launch-Event” in Beijing. Dabei wurden zwei mit Spannung erwartete Handys vorgestellt, welche für völlig unterschiedliche Zielgruppen geschaffen wurden. Das Gionee Elife E8 ist ein Smartphone welches sich an Liebhaber von Geräten mit High-End-Spezifikationen richtet, während das Marathon M5 darauf abzielt, Power-User mit seiner sehr guten Akkulaufzeit zu überzeugen.

Gionee Elife E8 M5

GIONEE ELIFE E8

Das Gionee Elife E8 war mit Sicherheit das Herzstück dieser Präsentationsveranstaltung in Beijing und das auch absolut zu Recht. Das neue Gionee Flaggschiff kommt mit einem 6-Zoll AMOLED QHD-Display, welches mit 2560 x 1440 Pixel auflöst und somit rechnerisch eine Pixeldichte von 490ppi erreicht. Unter der Haube werkelt ein 2 GHz Octa-Core Helio X10-Chipsatz (MT6795) aus dem Hause MediaTek mir 3 GB RAM Arbeitsspeicher und für die grafische Darstellung auf dem verbauten AMOLED-Display ist eine PowerVR 6200 Grafikeinheit zuständig. Als internen Speicher stellt der Hersteller dem User 64 GB zur Verfügung.

Gionee Elife E8 Launch

Das eigentliche Highlight dieses Smartphones ist und bleibt aber die integrierte Hauptkamera und deren Software. Die 24 Megapixel Hauptkamera bietet mit die höchste Auflösung in einem Smartphone (5632 x 4224 Pixel), wenn man einmal vom Nokia Lumia 1020 und Nokia Pureview 808 absieht, und ist dank einiger Software-Tricks in der Lage Fotos mit atemberaubenden 120 Megapixel-Auflösung zu produzieren.

Laut Gionee benötig die Kamera-App in nur 0,8 s um einsatzbereit zu sein und der Sensor nutzt PDAF (Phase Detection Autofocus) um eine super schnelle Fokussierung von 0,08 bis 0,20 Sekunden zu ermöglichen. Der Sensor sitzt beim Elife E8 hinter einem Sechs-Element-Objektiv mit Saphirglas Abdeckung, es gibt eine optische Bildstabilisierung (OIS), einen Dual-Tone-LED-Blitz und Unterstützung für 4K-Videoaufzeichnung. Komplettiert wird die fotografische Abteilung von einem 8 Megapixel Selfie-Shooter.

Als Energiespeicher verbaut Gionee im Elife E8 einen 3.520mAh Akku und als OS kommt Android 5.1 mit einer Amigo UI der Version 3.1 zum Einsatz. Zu guter letzt stellt sich noch die Frage, was der ganze Spaß kosten soll. Nun, ganz billig ist die “Wunderwerk der Technik” nicht. Gionee verlangt für das Elife E8 stolze 3999 Yuan oder umgerechnet rund 570 Euro!

GIONEE MARATHON M5

Das Gionee Marathon M5 hingegen kommt mit einer relativ normalen Mittelklasse Ausstattung daher, geht aber in punkto Batterielebensdauer einen völlig neuen Weg.

Gionee M5 Launch

Im M5 kommen anstatt nur einer Batterie gleich zwei Energiespeicher von jeweils 3.010mAh zum Einsatz, was unter dem Strich zu einer Batteriekapazität von insgesamt 6.020mAh führt. Schnellladung wird ebenfalls unterstützt und für jede Batterie ist je ein Lade-Chip zuständig um beide Zellen gleichzeitig laden zu können (ähnlich wie bei Oppo‘s VOOC Konzept). Diese Technologie führt zu schnelleren Ladezeiten, niedrigeren Temperaturen beim Ladevorgang und somit zu mehr Sicherheit.

Ebenfalls sorgen einige Software-Optimierungen dafür, dass nicht unnötig Energie verpulvert wird (verbessertes Background App Management und intelligentes Energie-Management). All dies führt dazu, dass das Marathon M5 satte vier Tage mit intensiver Nutzung durchhält und das Gerät dennoch nur 8,5 mm dick ist.

Gionee M5 Teaser

Der Rest des M5 ist wie schon erwähnt normale Mittelklasse-Kost. Hier findet sich ein 5,5-Zoll AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel (HD), ein 1,3 GHz Quad-Core Chipsatz mit 2 GB RAM und ein 16 GB On-Bord-Speicher, welcher mittels einer Micro SD-Karte von bis zu 64 GB erweitert werden kann.

Das Marathon M5 kommt außerdem mit Dual-SIM-Unterstützung, einer Kamera-Combo mit 13- bzw. 5-Megapixel, Android 5.1 als Betriebssystem, WiFi und Bluetooth 4.0. Auf Grund der nicht gerade berauschenden Hardware-Ausstattung (sehen wir einmal von der Batterie ab), kostet das Gionee Marathon M5 auch nur die Hälfte dessen was für das Elife E8 vom Hersteller gefordert wird. Der Verkaufspreis liegt hier somit bei 2299 Yuan oder umgerechnet 327 Euro.

Beide Geräte sollen laut Gionee noch in diesem Sommer erhältlich sein, wobei das Elife E8 etwas später an den Start geht (15.Juli) als das Marathon M5 (25.Juni)

Quelle: GSMarena

 

 

Gionee Elife E8 und Gionee Marathon M5 offiziell in Beijing vorgestellt. 120MP Fotos, Dual-Akku und vieles mehr….
4.3 (85.45%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Für mehr Dampf in der Mittelklasse! MediaTek Helio X23 & MediaTek Helio X27 offiziell vorgestellt.

Mit den Helio-Chipsätzen konnte der ärgste Qualcomm-Verfolger MediaTek speziell in diesem Jahr bei vielen Usern ...