Neuer Mediatek SOC Helio P10 kommt mit LTE CAT 6 und weiteren Features - Mobildingser
Home / Technologie / Prozessoren / MediaTek / Neuer Mediatek SOC Helio P10 kommt mit LTE CAT 6 und weiteren Features

Neuer Mediatek SOC Helio P10 kommt mit LTE CAT 6 und weiteren Features

MediaTek ist mit den beiden SOC´s MT6732 und MT6752 bereits gut aufgestellt im heiß umkämpften „mid-range“ Markt. Eines der Probleme der Mediatek SoC´s ist jedoch, dass sie nicht immer alle LTE-Frequenzen abdecken, was besonders bei uns mit dem fehlenden Band 20 auffällt.

Mit den kommenden „next generation Chips“ will man diesen Umstand jedoch schnell beseitigen. Und der neueste Mediatek Chip, mit Namen Helio P10, leitet die neue Ära ein.

Der Helio P10 hat eine Octa-Core CPU ( 8 Kerne), welche aus 2 Einheiten mit je 4x A53 64bit Kernen bestehen, diese kommen mit einer maximale Taktrate von 2Ghz daher. Als Grafikchip wird eine Mali T-860 mit 2 Kernen verwendet, die mit je 700Mhz getaktet sind. Weiterhin scheint Mediatek ziemlich stolz darauf zu sein, dass der Chip direkt die Unterstützung für RWWB (Rot-Weiß-Weiß-Blau) Kamerasensoren mitbringt. Dieser Sensor arbeitet ähnlich dem RGBW ( Rot-Gelb-Blau-Weiß) Sensor von Sony und soll „2x so viel Licht wie  ein RGB-Sensor aufnehmen“. Wir werden diese Tatsache erst mit einem Smartphone, in welchem ein solcher Sensor steckt, überprüfen können und sind gespannt was Mediatek hier liefern kann.

Als weiteres Feature wird MiraVision weiter ausgebaut. Ich fand diese Displayoptimierungstechnologie bereits im Bluboo X6 (hier geht es zum Test) sehr gut. Im Helio P10 kommt MiraVision 2.0 auf uns zu. Alle guten, bekannten Features bleiben bestehen, zusätzlich gesellen sich „UltraDimming“ und „BluLight Defender“ dazu. Modi für die Nachteulen, denen das Display bisher noch zu hell war bzw. um die Augen beim lesen zu schonen.

Der Helio P10 bringt ausserdem einen Sound-Chip mit der in die „Hifi-Kategorie“ fällt.

Mediatek-Helio-P10

Alles in allem will Mediatek mit dem Helio P10 eine komplette All-in-One Lösung auf den Markt bringen. Und so wie es sich liest, kann er dies auch werden. Aktuell ist jedoch noch nicht bekannt in welchen Smartphones das neue Helio P10 Herz schlagen darf. Die ersten Geräte dürfen wir Ende 2015 erwarten.

Also „Stay tuned for more Infos“!

 

Quelle: gizchina.com

Bilder: Mediatek.com

 

Neuer Mediatek SOC Helio P10 kommt mit LTE CAT 6 und weiteren Features
3.7 (73%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Sebastian Päthe

Ford-Fan-> Fiesta Fahrer. Androidfan und TechNerd. Photography-Addicted (Sony Alpha 65). Familenvater. Freestyle-Hobbykoch auf https://kuechenepiso.de Liebhaber elektronischer Musik. Auch vertreten bei Google+, Twitter und Instagram. Follow me. :-) Mail: sebastian@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Das Elephone C1 zeigt sich in offiziellen Bildern. Vorverkauf beginnt morgen für $119,99 (107 Euro)

Auch wenn Xiaomi heute eindeutig das „Geschehen des Tages“ bestimmen konnte, hatten auch andere Hersteller ...