Bluboo X550 Panda - Erste Geräte mit dem Monsterakku gehen bald an die Käufer - Mobildingser
Home / News / Bluboo X550 Panda – Erste Geräte mit dem Monsterakku gehen bald an die Käufer

Bluboo X550 Panda – Erste Geräte mit dem Monsterakku gehen bald an die Käufer

Mit dem X550 (auch Panda genannt) hat Bluboo dieses Jahr sein erstes Smartphone angekündigt. So weit nichts ungewöhnliches, doch Bluboo haut hier (technisch gesehen) einfach mal ordentlich auf den Tisch. Während andere Hersteller gerade so 3.000mAh Akkus in ihre Handsets verbauen, will Bluboo im X550 mit wahnsinnigen 5.300mAh (!!!) punkten. In Kombination mit dem 5,5-Zoll HD Display (1280x720p) und dem MediaTek MT6735 Qual-Core SoC (welcher im übrigen alle weltweit gängigen LTE-Netze unterstützt) dürfen wir hier sehr gute Laufzeiten erwarten, so die Software in Form vom aktuellen Android 5.1 Lollipop auch ordentlich angepasst ist. Das Bluboo X6 konnte im Test  diese Erwartung leider nicht ganz erfüllen. Da das X550 mit Android 5.1 und einem wesentlichen größeren Akku daher kommt, sind wir jedoch positiv gestimmt.

Bluboo X550 Panda

Bluboo selbst gibt bis zu 30 Tage Standby und 4 Tage bei normaler Nutzung an. Das sind schon sehr gute Werte. Die meisten User sind froh wenn sie bei normaler Nutzung 1,5-2 Tage schaffen. Ich würde mich als “Power-User” bezeichnen, dementsprechend darf mein Smartphone jeden Tag, spätestens nach 1,5 Tagen ans Ladegerät.

Der große 5300mAh Akku im X550 wird von der Firma Amprius bei gesteuert. Die Firma ist seit Anfang 2014 im Gespräch und so langsam dürfen wir die Früchte kosten.

Bluboo X550 Ampirus

Im folgenden Video findet ihr einen schönen Vergleich zwischen dem iPhone 6 Plus, dem iPhone 6 und dem Bluboo X550. Hier könnt ihr euch schon mal einen guten Eindruck von der Größe, Verarbeitung und auch vom Betriebssystem verschaffen. Und ehrlich? Das sieht auf den ersten Blick alles andere als schlecht aus!

Aktuell rotieren die Werke auf Hochtouren um genügend Geräte zu produzieren. Unser Bluboo-Kontakt geht davon aus, dass die erste Charge Ende Mai an die Käufer geht, da der erste Bestand an die Reseller/Verkäufer versendet wurde.

Derzeit könnt ihr das X550 Panda zum Vorzugspreis für 149,99 USD über die diversen Bluboo-Partnershops (dazu weiter unten mehr) vorbestellen. Für den aufgerufenen Preis bekommt ihr ein sehr gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone mit einem riesigen Akku.

  •  MediaTek MT6735 Qual-Core (World Mode 4G LTE)
  • 2GB RAM+ 16GB ROM + SD-Slot bis 64GB
  • Android 5.1 Lollipop
  • 5.5 Zoll HD (720p) IPS OGS / Full Vision Display
  • 8.0MP ( Blende 2.0) + 2.0MP Selfie-kamera
  • 5.300mAh Amprius Akku
  • Farben: Weiß und Schwarz

Der Preist steigt jedoch in den kommenden Wochen. Wenn ihr also noch vom Presale-Preis profitieren wollt, wartet nicht zu lange. Das Bluboo X550 könnt ihr unter anderem bei Geekbuying, Gearbest, Everbuying oder CooliCool vorbestellen.

Bluboo X550 Presale

Wir stehen bereits mit Bluboo selbst in Kontakt um ein Testgerät in die Redaktion zu bekommen. Wir hoffen euch bald freudige Nachrichten zukommen zu lassen.

Bis dahin: Stay tuned!

 

Quelle: Bluboo + Youtube

Bluboo X550 Panda – Erste Geräte mit dem Monsterakku gehen bald an die Käufer
4.1 (81.74%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Sebastian Päthe

Ford-Fan-> Fiesta Fahrer. Androidfan und TechNerd. Photography-Addicted (Sony Alpha 65). Familenvater. Freestyle-Hobbykoch auf https://kuechenepiso.de Liebhaber elektronischer Musik. Auch vertreten bei Google+, Twitter und Instagram. Follow me. :-) Mail: sebastian@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Bluboo will in Kürze das Bluboo Edge und Bluboo Dual veröffentlichen

In den vergangenen Wochen war es um den chinesischen Hersteller Bluboo recht ruhig geworden und ...