Siswoo R9 "Darkmoon" soll wie das Yotaphone mit zwei Displays kommen! - Mobildingser
Home / News / Siswoo R9 “Darkmoon” soll wie das Yotaphone mit zwei Displays kommen!

Siswoo R9 “Darkmoon” soll wie das Yotaphone mit zwei Displays kommen!

Siswoo tauchte vor ein paar Monaten wie aus dem Nichts auf und bescherte uns Chinaphone-Fans bislang recht ansehnliche und interessante Geräte. Zum einen war da das Cooper i7 und zum anderen das Monster R8 und nun scheint mit dem Siswoo R9 “Darkmoon” ein weiteres ziemlich interessant Gerät des Herstellers in der Pipeline zu sein.

Siswoo R9-1

 

Wie schon im Titel dieses Berichts kurz angerissen, ist das R9 “Darkmoon” ein Dual-Screen-Smartphone wie das recht bekannte russische Yotaphone und hat damit auf der Frontseite ein normales Farbdisplay plus eine Art E-Ink-Bildschirm auf der Rückseite.

Siswoo R9-2

 

Aber nicht nur das verbaute E-Ink-Display auf der Rückseite, welches übrigens eine Größe von 5-Zoll hat und mit 960 x 540 Pixel auflöst, macht dieses Gerät recht speziell. Auch der Rest der Hardware kann sich durchaus sehen lassen. Dieses Telefon verfügt über einen anständigen 1,7 GHz 64-Bit Octa-Core MediaTek MT6752 Prozessor mit 3 GB RAM und auch der interne Speicher ist mit 32 GB gut bemessen. Somit hat das R9 nicht nur das rückseitige Display als Kaufargument, sondern kann auch mit dem SoC und Arbeitsspeicher punkten.

Siswoo R9-3

 

Die Hauptdisplay auf der Frontseite misst 5,5-Zoll in der Diagonalen und hat eine FullHD-Auflösung. Weitere Features des Phones sind Wireless-Charging-Support (Qi-Standard), NFC und Corning GorillaGlas als Schutzverglasung. An Bord des Gerätes sollen natürlich auch zwei Kameras sein, welche mit 13 Megapixel (hinten) und 8 Megapixel (front) auflösen.

Siswoo R9-6

 

Die Spezifikationen und die zwei verbauten Displays machen das Siswoo R9 “Darkmoon” zu einem wirklich zielmlich interessanten Chinaphone. Das einzige was mit etwas bitter aufstößt ist die Tatsache, dass sich dieses Phone leider nicht auf der ganz offiziellen Webseite von Siswoo wieder findet. Daher ist es fraglich ob die Angaben zu diesem “vermeintlichen” Siswoo Smartphone bei siswoor9.com auch der Realität entsprechen. Wir haben jedenfalls spaßeshalber bei Siswoo angefragt um diesen Umstand aufzuklären. Eine Antwort steht noch aus……

Quelle: Siswoor9.com 

Siswoo R9 “Darkmoon” soll wie das Yotaphone mit zwei Displays kommen!
4.1 (82.73%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Neuer Hersteller namens GOME Electric kündigt erstes Smartphone für Q1/2017 an

Wie in vielen anderen Bereicher der Wirtschaft, gibt es auch in der chinesischen Smartphone Branche ...