ZTE Q7-C - großer Bruder des Blade S6 mit Qualcomm SoC aber ohne Lollipop aus der Box - Mobildingser
Home / News / ZTE Q7-C – großer Bruder des Blade S6 mit Qualcomm SoC aber ohne Lollipop aus der Box

ZTE Q7-C – großer Bruder des Blade S6 mit Qualcomm SoC aber ohne Lollipop aus der Box

ZTE konnte vor ein paar Wochen mit dem ZTE Blade S6 für einiges an Aufsehen sorgen. Ob man diesen iPhone 6 Klon nun toll findet oder nicht sei dahin gestellt, aber nun hofft ZTE ähnliche Wellen mit dem größeren 5,5-Zoll ZTE Q7-C zu schlagen. Was es mit diesem Phablet auf sich hat, erfahrt ihr jetzt.

ZTE Q7 back Tenaa
ZTE Q7-C Rückseite (c) TENAA

 

Das ZTE Q7-C ist vom Design her ein sehr ähnliches Handy wie das ZTE Blade S6, nur das es mit einem größeren 5,5-Zoll HD-Display daher kommt und einen 1,5 GHz Snapdragon 615 Chipsatz von Qualcomm unter der Haube hat. Das Phablet verfügt über 2GB RAM Arbeitsspeicher, eine 5 Megapixel-Front-Kamera, einen 13 Megapixel-Sensor auf der Rückseite, 16 GB Speicher internen Speicher, Unterstützung für eine microSD-Karte (bis zu 32 GB) und natürlich LTE (TD-LTE / FDD-LTE).

Seltsamerweise wird das Q7-C nicht mit Android Lollipop an Bord ausgeliefert werden, aber wir hoffen natürlich das auch bald eine aktualisierte Android-Version für dieses Modell zur Verfügung stehen wird. Der Preis, die Verfügbarkeit und weitere Details um dieses Gerät sollen nach dem chinesischen Neujahrsfest bekannt werden.

Quelle: GizChina.it

 

ZTE Q7-C – großer Bruder des Blade S6 mit Qualcomm SoC aber ohne Lollipop aus der Box
4 (80%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über Stefan Letizia

Stefan, ist der Gründer von Mobildingser. Er ist ein großer Fan von Technologie, Smartphones und Tablets und ist immer auf der Suche nach etwas Neuem vor allem in diesen Bereichen. Mail: stefan@mobildingser.com / Telefon: +49 (0) 3322 426 4609

Mehr davon...

Am 6. April werden neue ZTE Nubia Smartphones gezeigt

N ach dem MWC ist vor den sonstigen Ankündigungen: Wer sich zu fein ist, seine ...